Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Online-Kampagne der Anti-Defamation League gegen Antisemitismus

Mit Social Media gegen Antisemitismus

Auf digitalen Plattformen findet Antisemitismus ein besonders empfängliches Publikum. Aktivisten setzen nun auf eben diesen Plattformen zum Gegenangriff an.

Irans Ayatollah Khomeini: Schild der Hisbollah an der libanesisch-israelischen Grenze

Der Iran gewinnt an Einfluss, indem er Chaos stiftet

Iran nutzt die Schwächen arabischer Staaten, um sich in diesen Staaten festzusetzen. Dadurch zerstört er diese Länder endgültig.

Keine Schönfärberei der Israel-Boykottbewegung (CC BY-SA HonestReporting.com, flickr/biscuitsmlp)

Die Schönfärberei der Israel-Boykottbewegung

Die Boykottbewegung zielt auf die Beseitigung Israels, kooperiert mit Terrorgruppen und attackiert einen wesentlichen Bestandteil jüdischen Lebens.

Keine Schönfärberei der Israel-Boykottbewegung (CC BY-SA HonestReporting.com, flickr/biscuitsmlp)

Die Schönfärberei der Israel-Boykottbewegung

Die Boykottbewegung zielt auf die Beseitigung Israels, kooperiert mit Terrorgruppen und attackiert einen wesentlichen Bestandteil jüdischen Lebens.

Die Hagia Sophia in Istanbul

Spannungen zwischen Türkei und Griechenland steigen erneut

Das griechische Außenministerium kritisiert die Regierung Erdogan scharf für deren Entscheidung, Koranverse in der Hagia Sophia rezitieren zu lassen.

Gilt in der Kriminalstatistik automatisch als rechts: Antisemitismus auf der Al-Quds-Demonstration in Berlin

Kriminalstatistik zu Antisemitismus verzerrt die Realität

Judenfeindliche Straftaten, werden automatisch als rechts eingestuft, selbst wenn sie erkennbar von Islamisten begangen werden.

Auch bei der Black-Lives-Matter-Demonstration in Wien war die Israelboykott-Bewegung BDS anwesend

Gewaltsamer Tod von George Floyd: Antisemiten bezichtigen Israel

Nach alter Sitte versucht die Anti-Israel-Bewegung, die Proteste gegen den gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd für ihre eigenen Zwecke zu nutzen.

Das syrische Pfund ist auf einen neuen Tiefstand gefallen

Syriens Währung auf neuem Rekordtief

Am Mittwochabend errichte das syrische Pfund (SYP) einen neuerlichen Tiefststand und notierte bei SYP 2020 zum US-Dollar.

Beamte der Autonomiebehörde stellen keine Formulare mehr aus, die Palästinenser benötigen, um in Israel zu arbeiten

Abbas beendet Beziehungen mit Israel: Palästinenser verlieren ihre Jobs

Weil die Autonomiebehörde die Beziehungen abbrach, können keine Formulare mehr ausgestellt werden, die Palästinenser benötigen, um in Israel zu arbeiten.

Mena-Watch

Erwin Javors Zeitreise vom Schtetl nach Budapest, Wien und Israel ist eine Liebeserklärung an seine Eltern, deren Geschichten über eine längst verlorene Welt ihn geprägt haben

Werbung

Mohammad-Bagher Ghalibaf (mi.) nach seiner Wahl zum Parlamentispräsidenten im Iran

Neuer iranischer Parlamentssprecher erklärt Verhandlungen mit den USA für schädlich

Mohammad-Bagher Ghalibaf, ein ehemaliger Kommandeur der Luftwaffe der Revolutionsgarden, wurde vergangene Woche zum Parlamentspräsidenten gewählt.

Palästinenser im Gazastreifen demonstrieren für ihr „Rückkehrrecht“

„Die Palästinenser wollen Israels Staatsgründung rückgängig machen“

Die israelische Politologin Einat Wilf legt in ihrem Buch „The War of Return“ dar, wie zentral die Forderung nach einem Rückkehrrecht für die Palästinenser ist.

König Hussein von Jordanien will Erdogans Einfluss auf dem Temeplberg zurückdrängen

Jordanien will türkischen Einfluss auf heilige Stätte am Tempelberg zurückdrängen

Jordanien stimmt der Aufnahme saudischer Beamter in den Waqf-Rat zu, der den Tempelberg verwaltet, um so den Einfluss Erdogan-naher Organisationen zu reduzieren.

Angeschwemmte Fedoras: Iranisches Video propagiert Vernichtung Israels

Iranisches Fernsehen ruft zur Vernichtung Israels auf

Ein Video zum Al-Quds-Tag zeigt Hüte orthodoxer Juden, die durch ein überschwemmtes Jerusalem treiben, und endet mit einem Vernichtungsaufruf Khomenis.

Nach einem Anstieg der Neuinfizierungen verschärft der Irak erneut den Corona-Lockdown

Irak: Über 400 Corona-Neuinfektionen an einem Tag

Aufgrund des dramatischen Anstiegs der Infektionen beschloss die irakische Regierung, eine landesweite Ausgangssperre bis zum 6. Juni 2020 zu verhängen.

Die antiisraelische Menschenrechtsanwältin Urooj Rahman warf in Brooklyn einen Molotow-Coktail auf einen Streifenwagen

Wenn anti-israelische Menschenrechtsanwälte sich mit dem Terror identifizieren

Urooj Rahman und Colinford Mattis wurden dabei gefilmt, wie sie in Brooklyn einen Molotow-Cocktail auf ein Polizeiauto werfen.

Keine Schönfärberei der Israel-Boykottbewegung (CC BY-SA HonestReporting.com, flickr/biscuitsmlp)

Die Schönfärberei der Israel-Boykottbewegung

Die Boykottbewegung zielt auf die Beseitigung Israels, kooperiert mit Terrorgruppen und attackiert einen wesentlichen Bestandteil jüdischen Lebens.

Einer der prominentesten Köpfe der Israel-Boykottbewegung: Omar Barghouti. (imago images/Belga)

Das Ziel der Israel-Boykotteure – in deren eigenen Worten: Weg mit dem Judenstaat

In einem Radiointerview plauderte einer der führenden Köpfe der Israel-Boykottbewegung aus, worum es wirklich geht: die Beseitigung Israel.

Der 1. Juni ist der Internationale Gedenktag an den Farhud

Wissen Sie, was der „Farhud“ ist?

Vor fünf Jahren, 74 Jahre nach der „gewaltsamen Enteignung“ haben die Vereinten Nationen den 1. Juni zum Internationalen Farhud-Tag erklärt.

Das israelische Wasserresevoir Nir Am

Wie Iran versuchte, Israels Wasser zu kontaminieren

Während eines Cyberangriffs Ende April versuchte der Iran, den Chlorgehalt in Israels Wasservorräten zu erhöhen, berichtete die Financial Times am Sonntag.

Unter dem Hashtag #PalestinianLivesMatter wird Geroge Floyd zum Palästinenser gemacht

Getöteter Schwarzer George Floyd – ein Palästinenser?

Eine Reihe von Protestierenden setzen die Brutalität der amerikanischen Polizei mit der Tötung von Palästinensern durch israelische Soldaten gleich.

Schulen in ganz Israel berichten von einem Wiederanstieg der Corona-Infizierungen

Wieder mehr Corona-Fälle in Israels Schulen

Nur wenige Tage, nachdem die Einschränkungen für Bildungseinrichtungen aufgehoben wurden, berichten Schulen von einem Wiederanstieg der Corona-Fälle.

Mit antisemitischen Parolen beschmierte Synagoge der Congregation Beth Israel

Demonstranten schändeten Synagoge in Los Angeles

Eine Synagoge in Los Angeles wurde während der Proteste gegen die Tötung George Floyds mit der Aufschrift „Fuck Israel. Free Palestine“ beschmiert.

Auswärtiges Amt, DIG gratuliert Israel zum 70jährigen Bestehen 2018

Wenn das deutsche Außenamt linksradikale Organisationen empfiehlt

Das Auswärtige Amt schreibt der Deutsch-Israelischen Gesellschaft vor, mit wem sich Teilnehmer einer Studienreise in Israel treffen dürfen und mit wem nicht.

Der ICC muss entscheiden, ob er für die Palästinensische Autonomiebehörde überhaupt zuständig ist

Hat Abbas sich mit der Aufkündigung des Abkommens mit Israel ein Eigentor geschossen?

Wenn Abbas das Abkommen aufkündigt, der seine Autonomiebehörde ihre Autorität verdankt, kann er nicht zugleich argumentieren, diese Behörde sei ein Staat.

Mitglieder des US Africa Command

USA überlegen, Militärberater nach Tunesien zu verlegen

Die Vereinigten Staaten erwägen die Entsendung einer Ausbildungs-Einheit nach Tunesien, wobei die Bedenken über Russlands Engagement in Libyen eine zentrale Rolle spielen.

Der russische Botschafter im Libanon Alexander Zasypkin, Hisbollah-Chef Hassan-Nasrallah

Warum die Hisbollah für Putin keine Terrororganisation ist

Laut dem russischen Botschafter im Libanon, Alexander Zasypkin, bekämpfe die Hisbollah vielmehr den Terrorismus.

Türkeis Präsident Erdogan und Irans oberster Führer Khamenei

Iran und Türkei schlachten Unruhen in den USA propagandistisch für sich aus

Die iranische Führung, die im vergangenen Herbst 1.500 Demonstranten ermordet hatte, und Erdogan erklärten sich mit den US-Demonstranten solidarisch.

Der Führer der Palästinensischen Arbeiterorganisation (PWO) Mohammad Massad

Palästinenser protestieren gegen Abbas‘ Autonomiebehörde

Palästinenser sind unzufrieden mit der Weise, in der Autonomiebehörde die Corona-Krise handhabt und werfen ihrer Führung Korruption vor.

Kürzlich aus Syrien nach Libyen verlegte russische Kampfflugzeuge

Russland verlegt jetzt Kampf-Jets von Syrien nach Libyen

Wird der Libyen-Konflikt zu einer weiteren Konfrontation zwischen der Türkei und Russland führen, ähnlich der in Syrien?

Werbung