Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Mena-Watch

HEUTE NEU
Corona-Test im Gazastreifen. Die Berichterstattung des Standard über Impfungen für Palästinenser besteht neuderding aus Gerüchten über fiktives israelisches Handeln. (© imago images/Xinhua)

Ein Skandal, was Israel in Zukunft tun könnte!

Im Standard werden Vorwürfe gegen Israel verbreitet, die sich nicht auf die Realität beziehen, sondern auf fiktives zukünftiges Handeln.

Für "Zeit Online" scheinen Demonstrationen ein Beweis mangelnder Demokratie zu sein

„Die Zeit“ bezweifelt, dass Israel eine Demokratie ist

Eine Zeit-Autorin geht beflissen der Frage nach, ob Israel überhaupt noch eine Demokratie ist. Dabei will sie den Daumen so weit wie möglich nach unten senken.

Joe Bidens designierte Bürgerrechts-Anwältin Kristen Clarke

Bidens Bürgerrechts-Beauftragte lud antisemitischen Autor ein

In ihrer Funktion als Präsidentin der Black Students Association lud Kristen Clarke den antisemitischen Autor Tony Martin zu einem Vortrag nach Harvard ein.

Laut UN-Atomenergiebehörde hat Iran nächsten Schritt in Richtung Atombombe unternommen

Iran geht nächsten Schritt auf dem Weg zur Atombombe

Der Iran hat erstmals mit Vorbereitungen für die Produktion von Uranmetall begonnen, dass für den Kern eines nuklearen Sprengskopfs benötigt wird.

Demonstration der antisemitischen BDS-Bewegung

Warum BDS-Aktivisten so gerne auf ihre jüdischen Mitstreiter verweisen

Dass auch Juden in der Israelboykott-Bewegung mitmachen, ändert nichts an deren objektiv antisemitischem Charakter.

TOP-THEMA
Für ntv muss Israel nicht rechtlich, sondern moralisch handeln

Wie man in Deutschland moralischen Mehrwert aus der Israelkritik bezieht

Ein Ministerpräsident spricht Israel wegen seines Impftempos ab, ein Rechtsstaat zu sein, während der Sender ntv israelische Geldgeschenke an die PA fordert.

DOWNLOADS
Aus Mauer bestehender Teil der Trennanlage ziwschen Israel und der Palästinensischen Autonomiebehörde

MENA-WATCH WISSEN: Völkerrecht – Die jüdische Präsenz im Westjordanland

Im Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern scheinen die rechtlichen Problemstellungen klar zu sein. Die Wirklichkeit ist sehr viel komplizierter.

Die israelische Flagge

MENA-WATCH WISSEN: Über die Geschichte Israels

Während sich heute die arabischen Bewohner Palästinenser nennen, war dies vor knapp 80 Jahren noch der Name für die Juden in der ehemals osmanischen Provinz.

Corona-Test im Gazastreifen. Die Berichterstattung des Standard über Impfungen für Palästinenser besteht neuderding aus Gerüchten über fiktives israelisches Handeln. (© imago images/Xinhua)

Ein Skandal, was Israel in Zukunft tun könnte!

Im Standard werden Vorwürfe gegen Israel verbreitet, die sich nicht auf die Realität beziehen, sondern auf fiktives zukünftiges Handeln.

Palästinensische Autonomiebehörde hat russischen Corona-Impfstoff zugelassen

Russland will Impfstoff liefern – und propalästinensische NGOs protestieren …

Während Palästinenser den russischen Impfstoff zulassen, wollen Amnesty International, B’Tselem & Co. Israel daran hindern, dessen Lieferung zuzulassen.

Bild eines von der Hamas errichteten Soleimani-Plakats in der IS-Zeitung "Al Naba"

IS: Hamas „ungläubig“, weil sie Soleimani als Märtyrer bezeichnet

Die IS-Zeitung Al Naba beschuldigt die im Gazastreifen ansässige sunnitische Terrorgruppe Hamas, den schiitischen Iran im Austausch für Geld und Waffen zu preisen.

September 2020: Palästinensische Autonomiebehörde erhält 17 Millionen Euro Corona-Hilfe von Deutschland

Genug Geld für Terror-Renten, aber nicht für genügend Corona-Impfstoff

Der Impf-Skandal, den selbsternannte Palästinenserfreunde zu inszenieren trachten, zeigt nur, welch paternalistisches Bild sie von ihren Schützlingen haben.

Die Hamas möchte den Grenzübergang Rafah zu Ägypten erweitern

Hauszerstörungen, gegen die westliche Palästinenserfreunde nicht protestieren

Die Hamas konfiszierte und zerstörte mehrere Bauernhöfe nahe der Stadt Rafah, um den Grenzübergang nach Ägypten erweitern zu können.

Laut UN-Atomenergiebehörde hat Iran nächsten Schritt in Richtung Atombombe unternommen

Iran geht nächsten Schritt auf dem Weg zur Atombombe

Der Iran hat erstmals mit Vorbereitungen für die Produktion von Uranmetall begonnen, dass für den Kern eines nuklearen Sprengskopfs benötigt wird.

Oberkommandierender des IRGC General Hossein Salami präsentiert unteriridsche Raketenbasis

Iran präsentiert unterirdische Raketenbasis

Die Präsentation soll dazu dienen, den Druck auf den am 20. Januar sein Amt antretenden neuen US-Präsidenten Joe Biden zu erhöhen.

Iranische Jüdin war wegen Besuch in Israel im Evin-Gefängnis inhaftiert

Besuch in Israel ist für iranische Juden verboten

Das Teheraner Regime hat am Montag eine iranische Jüdin vorübergehend freigelassen, die wegen eines angeblichen Besuchs in Israel verhaftet worden war.

Für "Zeit Online" scheinen Demonstrationen ein Beweis mangelnder Demokratie zu sein

„Die Zeit“ bezweifelt, dass Israel eine Demokratie ist

Eine Zeit-Autorin geht beflissen der Frage nach, ob Israel überhaupt noch eine Demokratie ist. Dabei will sie den Daumen so weit wie möglich nach unten senken.

Demonstration der antisemitischen BDS-Bewegung

Warum BDS-Aktivisten so gerne auf ihre jüdischen Mitstreiter verweisen

Dass auch Juden in der Israelboykott-Bewegung mitmachen, ändert nichts an deren objektiv antisemitischem Charakter.

Demonstration der antisemitischen Israelboykott-Bewegung BDS

„Boykottiert bloß nicht die Boykotteure“

Unter dem Schlagwort des Dialogs kritisieren deutsche „Kulturschaffende“ nicht den Israelboykott, sondern warnen vor der Ausgrenzung der Boykotteure.

Für ntv muss Israel nicht rechtlich, sondern moralisch handeln

Wie man in Deutschland moralischen Mehrwert aus der Israelkritik bezieht

Ein Ministerpräsident spricht Israel wegen seines Impftempos ab, ein Rechtsstaat zu sein, während der Sender ntv israelische Geldgeschenke an die PA fordert.

Deutschlands Außenminister diskutiert in Ägypten über Frieden zwischen Israel und den Palästinensern - ohne Israel und die Palästinenser

Ausgerechnet Berlin belehrt Israel und USA über Demokratie

Nicht nur stimmt Deutschland bei der UNO wie besessen gegen Israel, nun hat Außenminister Maas den USA gar noch einen „Marshallplan für Demokratie“ angeboten.

Mena-Watch

Ich bin ein Zebra

Erwin Javors Zeitreise vom Schtetl nach Budapest, Wien und Israel ist eine Liebeserklärung an seine Eltern, deren Geschichten über eine längst verlorene Welt ihn geprägt haben

Werbung

In der AKP-nahen türkischen Zeitung erschien eine anitsemitische Verschwörungstheorie

Erdogan-nahe Zeitung: Juden beherrschen Amerika

Kürzlich erschien in Yeni Safak ein Kommentar zur Abwahl von US-Präsident Trump, dessen Rhetorik nationalsozialistischen Verschwörungstheorien in Nichts nachsteht.

Polizie geht hart gegen demonstrierende Stundenten in der Türkei vor

Erdogan befürchtet Neuauflage der Gezi-Proteste

Türkische Polizei geht brachial gegen Studenten vor dir gegen Erdogans eigenmächtige Ernennung eines Universitätsrektors protestieren.

Gemeinsame Militärpatroullie von Russland und der Türkei in Syrien

Aserbaidschan: Warum die Türkei Russland in den Kaukasus zurückbringen möchte

Erdogan sucht die strategische Nähe zu Putin, um gemeinsam die USA aus dem Nahen Osten zu vertreiben.

Der durch die Explosion im August zerstörte Hafen von Beirut

Syriens Präsident Assad könnte verantwortlich für Beiruter Explosion sein

War das Ammoniumnitrat im Hafen von Beirut, das die Explosionskatastrophe in Beirut verursachte, zum Bombenbau für das syrische Regime bestimmt?

Dieses Flugblatt soll die israelische Luftwaffe vor ihrem Angriff abgeworfen haben

Israelische Luftwaffe warf vor Luftschlag Warnflugblatt an syrischen Offizier ab

Auf diesem erklärte Israel, den Kommandeur der syrischen Armee wiederholt davor gewarnt zu haben, der Hisbollah weiterhin zu erlauben, in dem Gebiet zu operieren

Al Jazeera publizierte eine antiisraelische Falschmeldung

„Al Jazeera“: Fake-News über erfundenen Piloten, der nicht nach Tel Aviv fliegen will

Al Jazeera publizierte eine Falschnachricht über einen Piloten der Fluglinie „Emirates“, der sich aus Protest geweigert habe, nach Tel Aviv zu fliegen.

Die USA werden die schiitschen Houthi-Kämpfer zur terroristischen Organsation erklären

Jemen: US-Außenminister wird Houthis zur Terrororganisation erklären

Die vom Iran unterstützte Rebellengruppe wird voraussichtlich diese Woche noch auf die US-Liste für ausländische Terrororganisationen gesetzt werden.

Die Jesiden im Irak müssen immer noch in Flüchtlingslagern leben

Der Völkermord an den Jesiden geht schleichend weiter

Die Lage für die vom Islamischen Staat verfolgte Minderheit im Irak ist immer noch so aussichtslos, dass die Selbstmordrate unter Jesiden drastisch ansteigt.

Joe Bidens designierte Bürgerrechts-Anwältin Kristen Clarke

Bidens Bürgerrechts-Beauftragte lud antisemitischen Autor ein

In ihrer Funktion als Präsidentin der Black Students Association lud Kristen Clarke den antisemitischen Autor Tony Martin zu einem Vortrag nach Harvard ein.

Christiane Amanpour kann nicht fassen, dass die Palästinensische Autonomiebehörde für die Impfungen zuständig sein soll

„Der Jud ist schuld“ – früher an der Pest, jetzt an Corona

Auf allen Kanälen wird Israel momentan dafür verteufelt, dass die Palästinenser – wie in den Osloer Verträgen festgelegt – ihren Impfstoff selbst bestellen.

US-Außenminister Mike Pompeo

US- Außenminister Pompeo: Al-Qaida hat neue Heimatbasis im Iran

Das Regime habe führenden Al-Qaida-Funktionären seit 2015 erlaubt, von iranischem Territorium aus zu operieren und Koordinierungstätigkeiten auszuüben.

Mena-Watch

BDS: Eine Abwandlung von Jahrtausende altem Judenhass

Marc Neugröschel hat für israel heute eine Rezension des Buchs „Die Israel-Boykottbewegung“ der Mena-Watch-Autoren Alex Feuerherdt und Florian Markl verfasst.

Dieser Tweet soll laut Electronic Intifada ein Aufruf zur Sprenungung des Kapitols sein

USA: Die Israelfeinde und ihre Lügen

Eine Website, die sich selber völlig unironisch „Electronic Intifada“ nennt, macht aus einem Tweet mit einem häufig genutzten Internet-Meme eine Gewalt- bzw. Todesdrohung.

Werbung