Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Syrien

Russland zieht nciht nur soldaten, sondern auch das S-300-Luftabwehrsystem aus Syrien ab

Russland zieht Streitkräfte aus Syrien ab

Die Konzentration der russischen Streitmacht in der Ukraine schwächt Russlands Einfluss in Syrien, was zu einer Kräfteverschiebung im Nahen Osten führen könnte.

Syriens Assad empfängt den für die arabsichen Beziehungen zuständige Hamas-Funktionär Khalil al-Hayya

Hamas-Delegation bei syrischem Präsidenten

Anlass des Treffens war die Absicht, die Hamas wieder in die vom Iran angeführte »Achse des Widerstands« einzugliedern und Strategien gegen das Abraham-Abkommen zu entwickeln.

Der Sayyidah-Zaynab-Schrein südlich von Damaskus

Irans »Little Teheran« in Syrien

Von Yaakov Lappin. Das iranische Regime verschanzt sich in zivilen Gebieten in Syrien und baut dort eine seinen militärischen Bedürfnissen entsprechende Infrastruktur auf.

Kurdinnen in Syrien feiern Nowruz

Ungewisse Zukunft der syrischen Kurden

Ein Jahrzehnt nach dem Beginn ihres Selbstverwaltungsexperiments fürchten die syrischen Kurden bei der sich abzeichnenden Annäherung zwischen Damaskus und Ankara um ihre Autonomie.

Verunreinigtes Wasser führt in Syrien zu einem schweren Choleraausbruch

Sieben Tote: Choleraausbruch in Syrien

Ein schwerer Choleraausbruch mit bislang Dutzenden Infizierten hat bereits sieben Todesopfer gefordert, während sich die Krankheit in verschiedenen Provinzen ausbreitet.

Das Logo der Gruppe Wagner gibt es bei Amazon als Aufnäher zu kaufen. (Quelle: Amazon)

Gruppe Wagner: Putins heimliche Armee (3)

Im dritten Teil der Rezension beleuchtet Mena-Watch die Beweggründe, weshalb der russische Söldner Marat Gabidullin seinen Dienst bei der Gruppe Wagner quittierte.

Ausführlich berichtet Gabidullin in seinem Buch über den Kampf der Gruppe Wagner gegen den Islamischen Staat. (© imago images/United Archives International)

Putins geheime Armee (2)

Zweiter Teil der Rezension des Buches »Wagner – Putins geheimen Armee«: die Einsätze in Syrien, die Inkompetenz der syrischen Armee und der bedingungslose Kampf des Islamischen Staates.

Drohne der US-Luftwaffe

USA töten IS-Führer in Syrien

Der Tod des syrischen IS-Chefs ist ein weiterer Schlag gegen die Terrormiliz, deren Einfluss in der Region allerdings noch nicht völlig zurückgedrängt ist.

Der letzte UNO-Konvoi mit Hilfsgütern passiert den Grenzübergang Bab al-Hawa zwischen Syrien und der Türkei

Russland gegen UN-Hilfskorridor nach Syrien

Wie zu befürchten war, scheiterte im UN-Sicherheitsrat die Mandatsverlängerung für die Aufrechterhaltung des Hilfskorridors zu den syrischen Flüchtlingslagern am Veto Russlands.

Russland droht mal wieder, den Grenzübergang Bab al-Hawa für Hilfslieferungen schließen zu lassen

Weitere UN-Hilfslieferungen nach Idlib fraglich

Im Jänner dieses Jahres beschloss der UNO-Sicherheitsrat die Verlängerung des Mandats bis Juli, um Hilfslieferungen in das von Islamisten gehaltene Gebiet zu ermöglichen. Wie es danach weitergehen wird, hängt von Russland ab.