Erweiterte Suche

Ägypten

Kann Ägypten nicht aus der Krise führen: Präsident Abdel Fattah El-Sisi

Ägypten: Krise ohne Ende

Ägypten steckt in einer multiplen Krise. Internationale Kredite können das Land kurzfristig stabilisieren, für eine nachhaltige Lösung braucht es aber weitreichendere Maßnahmen.

Der Grenzübergang Rafah zwischen Ägypten und Gaza

Hamas-Terror: Ägypten sperrt Grenze zu Gaza

Ägyptische Beamte erklärten, der Grenzübergang Rafah sei am späten Montagabend geschlossen worden, nachdem Explosionen auf der Seite von Gaza die Grenzeinrichtung beschädigt hätten.

Ägyptens Präsident Abdel Fatah al-Sisi und der Großimam der Al-Azhar, Scheich Ahmed al-Tayeb

Ägypten: Präsident gegen Scheich

Seit seinem Regierungsantritt im Jahr 2014 versucht Ägyptens Präsident, die Al-Azhar unter staatliche Kontrolle zu zwingen. Doch die bedeutende theologische Institution widersetzt sich ihm.

Die ägyptische Zentralbank versucht durch Interventionen die Währung stabil zu halten

Teuerung in Ägypten: Romane auf Kredit?

Abseits eher skurril anmutender Vorschläge von Ratenzahlungen für Bücher hat die ägyptische Bevölkerung sehr viel größere Sorgen: Eine rapid fallende Landeswährung und die damit einhergehende Teuerung in allen Lebensbereichen.

Kairoer Buchmesse: Cover einer Geschichte des Zionismus

Antisemitismus auf der Buchmesse in Kairo

Zu den Werken, die auf der staatlich organisierten Veranstaltung verkauft wurden, gehören neben Mein Kampf und die Protokolle der Weisen von Zion antisemitische Neuerscheinungen über die Geschichte des Zionismus.