Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Ägypten

Die neue, als „New Administrative Capital“ bekannte Hauptstadt Ägyptens

Pharaonischer Bauboom in Ägypten

Seit Präsident Abdel Fatah Al-Sisi im Jahr 2013 an die Macht kam, jagt ein Mega-Bauprojekt das nächste. Kritiker bemängeln, dass es sich dabei um Luxusprojekte handle und das Geld an anderer Stelle besser investiert wäre.

Der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi inspiziert die 19. Infanteriedivision der Dritten Feldarmee in Suez

Ägypten, eine Republik der Offiziere

Der Einfluss der Armee ist in Ägypten tief verwurzelt, und unter Präsident Abd al-Fattah Al-Sisi konnte sie ihre Vormachtstellung in der Wirtschaft weiter ausbauen.

Demonstration gegen Gewalt an Frauen in Ägypten

Dramatischer Anstieg der Femizide in Nahost

Anstatt für die Opfer einzutreten und die Täter zu verurteilen, fordert ein ägyptischer geistlicher Führer Frauen auf, einen Hidschab zu tragen, um von Männern nicht umgebracht zu werden.

Der ägyptische Professor für Politikwissenschaft Moataz Bellah Abdel-Fattah

Ägyptischer Politikwissenschaftler: Iran ist unser größter Feind

Für Moataz Bellah Abdel-Fattah ist nicht Israel das Problem, sondern der Iran, der unberechenbar sei, irrational handle und sich an keine Übereinkommen halte.

Der ägyptische TV-Moderator Ibrahim Eissa

Ägyptischer Journalist: Westen soll Muslimbrüder nicht tolerieren

Ibrahim Eissa äußert scharfe Kritik an jenen westlichen Journalisten und Politikern, die aus Angst, als islamophob zu gelten, die extremistische Muslimbruderschaft verteidigen und als Repräsentanten des Islam anerkennen.

Ägypten und suaid-Arabein vertiefen ihre wirtschaftliche Zusammenarbeit

Ägypten und Saudi-Arabien vertiefen wirtschaftliche Zusammenarbeit

Bei einem Besuch des saudischen Kronprinzen in Ägypten standen umfassende wirtschaftliche Agenden der beiden Länder auf dem Programm.

Durch die Abhängigkeit von Weizenimporten wird Ägypten von der Krise besonders hart getroffen

Ukraine-Krieg verschärft Wirtschaftskrise in Ägypten

Von Muhannad Talbi. Ägypten Premierminister spricht von der schlimmsten Wirtschaftskrise seit fast 100 Jahren, die vor allem jene Länder besonders treffe, die von Getreideimporten abhängig sind.

Das geplante Siemens Mobility High-Speed Eisenbahnsystem in Ägypten.

Hochmodernes Eisenbahnnetz für Ägypten geplant

Der Siemens-Konzern wird in Ägypten ein über 2.000 Kilometer langes Hochgeschwindigkeitssystem errichten, das den Norden des Landes mit dem Süden verbinden soll.

Die berühmt-berüchtigten Flaggen des lslamischen Staates

Anschläge in Ägypten, Israel, Syrien: Das neue Gesicht des Islamischen Staates

In den letzten Monaten hat die Terrororganisation Islamischer Staat verstärkt versucht, wieder in den Vordergrund zu treten, indem sie vermehrt Anschläge verübten und ihre Anhänger zu Attentaten in Europa aufrief.

Baustelle des Grand Ethiopian Renaissance Dam

Möglicher Krieg um den Nil betrifft auch Israel

Von Martin Sherman. Der schwelende Konflikt zwischen Ägypten und Äthiopien über den Bau eines massiven Staudamms könnte auch für Israel schwerwiegende Folgen haben.

Die ägyptische Sinai-Halbinsel vom Weltraum aus gesehen

Terror: Islamischer Staat sprengt Pipeline auf Sinai

Im Laufe der letzten Wochen kam es nicht nur auf der Sinai-Halbinsel zu vermehrten Angriffen durch Anhänger des Islamischen Staates.

Im august 2017 verübte der IS an der Grenze zu Gaza im Nordsinai einen Selbstmordanschlag gegen die Hamas

Ägypten: Weitere Zunahme von IS-Attacken auf dem Sinai

Seit der Tötung seines ehemaligen Anführers bei einem US-Einsatz im Februar kommt es zu vermehrten IS-Attentaten, wie ein aktueller israelischer Bericht belegt.

Grenzübergang Taba zwischen Ägypten und Israel

Großer Drogenfund an Israels Grenze

Israelische Truppen beschlagnahmten riesige Menge illegaler Drogen an der Grenze zu Ägypten.

Der frühere Sprecher der Muslimbruderschaft in Europa, Kamal Al-Helbawi

Ex-Anführer gesteht Gewaltbereitschaft der Muslimbruderschaft

Ein prominenter früherer Anführer der Muslimbruderschaft bestätigt, dass diese im Gegensatz zu ihren öffentlichen Aussagen Gewalttaten unterstütze und fördere.

Aus dem ägytischen Fernsehbericht

Ägyptisches TV: Juden wollen »globales Königreich«

Schon seit Jahrzehnten werden auf ägyptischen TV-Kanälen antisemitische Filme und Serien gesendet, in denen häufig Verschwörungstheorien im Mittelpunkt stehen.

Der getötete Musab Mutawa (re.) ist der Neffe von Hamas-Chef Sinwar (li.)

Neffe des Hamas-Chefs Sinwar in Ägypten getötet

Die ägyptische Armee hat einen Infiltrationsversuch einiger Mitglieder des Islamischen Staates verhindert, unter denen sich auch der Neffe des Hamas-Führers in Gaza befand.

Ägyptisches Sicherheitspersonal auf Patroulile im Nord-Sinai

IS verstärkt Angriffe in Ägypten

Der ägyptische Ableger des Islamischen Staates intensiviert seine terroristischen Aktivitäten auf der Sinai-Halbinsel.

Der ägyptische Islamgelehrte Sheikh Zaghloul Al-Naggar

Islamgelehrter: Ukrainischer Präsident ist »zionistischer Extremist«

In einem TV-Interview verhöhnt der ägyptische Islamgelehrte Sheikh Zaghloul Al-Naggar, der Israel als »Krebsgeschwür« bezeichnet, den ukrainischen Präsidenten.

Der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi

Ägyptens Präsident will bessere Wirtschaftsbeziehungen mit Israel

Die jüngst abgeschlossenen Abraham-Abkommen ermöglichen nun auch eine Intensivierung der wirtschaftlichen Kontakte zwischen Ägypten und Israel.

Der russische Botschafter in Ägypten, Georgiy Borisenko (li.)

Russlands Botschafter in Ägypten: Wirre Propaganda für Putins Krieg

Auch der in Ägypten stationierte Botschafter Russlands verbreitet die von Wladimir Putin offiziell ausgegebenen Lügen, weshalb Russland gezwungen war, in die Ukraine einzumarschieren.

Brücken über den Blauen Nil in Äthiopien. (© imago images/Panthermedia)

Äthiopiens Sieg im Kampf um den Nil

Der Nil wird meist mit Ägypten assoziiert. Äthiopien schafft Klarheit, wer der tatsächliche Herrscher über den lebensnotwendigen Wasserlauf ist.

Die Muslimbruderschaft befindet sich aus der Sicht mancher Experten in der schwersten Krise ihrer Geschichte. (imago images/NurPhoto)

Muslimbruderschaft: Die tiefe innere Spaltung ist auch ein Streit ums Geld

Der tiefen Krise der Muslimbruderschaft liegt ein Konflikt um die Führung zugrunde – und ein Kampf um die Kontrolle der wirtschaftlichen Ressourcen der Gruppe.

USA wollen militärhilfe für Ägypten an Menschrechtsbilanz koppeln

USA überlegen Kürzung der Militärhilfe für Ägypten

Die Entscheidung, wie die amerikanische Militärhilfe künftig aussehen wird, hängt von der Einhaltung der Menschenrechte in Ägypten ab.

Die Energieminister des Libanons, Ägyptens, Jordaniens und Syriens bei einer Beratung über Erdgaslieferungen in den Libanon

Ägypten vor Aussöhnung mit Syriens Präsident Assad

Ägypten möchte Beziehungen zum Bürgerkriegsland Syrien langfristig verbessern. Um dies zu erreichen, setzt es auf eine rege Besuchs- und Gesprächsdiplomatie.

Grenzgebiet zwischen Ägypten und Israel auf dem Sinai

Islamischer Staat im Sinai bekennt sich zu Anschlag

Trotz der Angriffe befindet sich der IS im Sinai laut einem Bericht im Niedergang, was sich auch im Rückgang der von ihm verübten Anschläge widerspiegelt.

Die ausgebrannte ehemale Zentrale der Muslimbruderschaft in Kairo. (© imago images/Xinhua)

Wie geht es weiter mit der Muslimbruderschaft in Ägypten?

Die Muslimbruderschaft hofft nach einem katastrophalen Jahr auf eine Art Versöhnung mit der ägyptischen Regierung. Zu bieten hat sie aber nur wenig.

Die muslimbruderschaft befindet sich in einer schweren internen Krise

Muslimbruderschaft will mit ägyptischer Regierung verhandeln

Vor einigen Wochen rief der für die auswärtigen Beziehungen der Muslimbruderschaft zuständige Youssef Nada zu einem Dialog ohne Vorbedingungen mit der Regierung von Präsident Abdel …

Wurde von einer rivalisierenden Fraktion für abgesetzt erklärt: Muslimbruder-Führer Ibrahim Munir

Heftige interne Konflikte erschüttern Muslimbruderschaft

In den vergangenen Tagen erlebte die Muslimbruderschaft einen historischen internen Konflikt, der den Zusammenhalt und die Zukunft der Gruppe bedroht.

Ägyptens Präsident Assad bei der Unterzeichnung des Friedensvertrags mit Israel

Ägyptens Präsident Al-Sisi lobt Vorgänger Sadat für Friedenschluss mit Israel

Ägyptens Präsident habe mit seinem Friedensschluss in den 70er Jahren ein Beispiel gesetzt, dem heutige Staatschefs folgen sollten, sagte al-Sisi in seiner Rede.

Der ägyptische Gelehrte Yosry Gabr erklärt islamkonformes Schlagen von Frauen

Ägyptischer Islamgelehrter lehrt das korrekte Schlagen von Ehefrauen

Da Frauen von Gefühlen und nicht von Vernunft geleitet seien, so Yosry Gabr, müssten Männer ihnen den korrekten Weg weisen und sie gegebenenfalls körperlich disziplinieren.

Israels Premierminiter Bennett zu Besuch bei Ägypten Präsident al-Sisi

Israels Premier und Ägyptens Präsident legen Grundstein für engere Beziehungen

Naftali Bennett sagte, Israel fahre fort, sich seinen regionalen Nachbarn weiter zu öffnen, und bezeichnet den Gipfel mit Abdel Fattah el-Sisi als „sehr wichtig“.

Immer wieder geht Ägypten gegen die Schmugglertunnel aus Gaza vor

Ägypten pumpt Giftgas in palästinensische Schmugglertunnel – drei Tote

Seit 2015 hat Ägypten mehr als 3.000 Tunnel an der Grenze zum Gazastreifen zerstört, wobei es immer wieder auch zu Todesopfern kommt.

Ägypten riegelt die Grenze zum Gazastreifen ab

Spannungen mit der Hamas: Ägypten schließt den Grenzübergang Rafah

Kairo ist Berichten zufolge verärgert über die mangelnden Fortschritte bei den von Ägypten geführten indirekten Gesprächen zwischen der Terrorgruppe und Israel.

Ägypten schickte Bulldozer, Kräne und Lastwagen in den Gazastreifen, um beim Wiederaufbau zu helfen

Plant Ägypten, in den Gazastreifen zurückzukehren?

In Gaza mehren sich die Gerüchte, dass Ägypten wieder eine größere Rolle in dem von der Hamas beherrschten Küstenstreifen spielen möchte.

Der agyptische Islamgelehrte Hazem Shouman predigt die Vernichtung der Juden

Ägyptischer Islamgelehrter: „Allah versprach die totale Vernichtung der Juden“

Der Islamgelehrte Hazem Shouman erklärte in einem Video, dass die Gesichter der Juden entstellt sein werden von dem, was die Muslime ihnen antun werden.

Pressekonferenz der sudanesischen Außenministerin Mariam al-Sadiq al-Mahdi und ihres ägyptischen Amtskollegen Sameh Shoukry

Üben Ägypten und Sudan schon für den Krieg gegen Äthiopien?

Im Konflikt zwischen Ägypten und Äthiopien um das Wasser des Nils ist die Gefahr einer kriegerischen Eskalation immer noch nicht gebannt.