Erweiterte Suche

Thema: Arabische Welt

Anhänger der mit der Hisbollah verbündeten »Freien Patriotischen Bewegung« demonstrieren gegen syrische Flüchtlinge

Syrienflüchtlinge: Hisbollah droht Europa mit Grenzöffnung

Öffnet der Libanon seine Seegrenzen für Flüchtlinge Europa, sind die Hisbollah, der Iran und Russland die Gewinner, deren Ziel es ist, Europa zu destabilisieren.
Der Emir von Kuwait löste das Parlament auf uns setzte Teile der Verfassung außer Kraft

Kuwait: Was bedeutet die Aussetzung des Parlaments?

Der Emir von Kuwait hat das Parlament aufgelöst und einige Artikel der Verfassung für einen Zeitraum von höchstens vier Jahren ausgesetzt.
Im März gab es starke Kämpfe um die sudanische Stadt Omdurman

Bürgerkrieg im Sudan droht gesamte Region zu destabilisieren

Die Kämpfe rivalisierender Generäle um die Macht im Sudan haben den drittgrößten afrikanischen Staat in eine Katastrophe gestürzt.
IAEO-Vorsitzender Grossi bei einem Treffen mit dem Chef der iranischen Atombehörde, Eslami, in Isfahan

Iran bezeichnet Gespräche mit IAEO-Chef als positiv

IAEO-Chef Rafael Grossi und Teheran vereinbarten diese Woche zwar, den Dialog im Rahmen einer Vereinbarung vom März 2023 fortzusetzen, dennoch bezeichnete Grossi den jetzigen Zustand ...
Der saudische Außenminister mit bei einem Treffen mit arabischen Amtskollegen n zum Gaza-Krieg

Hartes Vorgehen Saudi-Arabiens gegen israelfeindliche Stimmen

Die Serie von Verhaftungen ist laut Diplomaten und Menschenrechtsgruppen in Riad auf saudische Sicherheitsbedenken im Zusammenhang mit dem 7. Oktober zurückzuführen. 
Der Sprecher der jemenitischen Huthi-Milizen, Yahya Saree

Huthi nehmen Jemeniten fest, denen sie Spionage für Israel und die USA vorwerfen

Der angebliche Sabotagering mit dem Namen Force 400 soll von einem Jemeniten namens Ammar Afash angeführt worden sein.
Die libanesische Abgeordnete Ghada Ayoub kritisiert die Terrorgruppe Hisbollah

Libanesische Abgeordnete: Hisbollah besetzt Land von Christen und stationiert Raketenabschussrampen 

Die Abgeordnete Ghada Ayoub kritisierte die Hisbollah, die christliche Gebiete in Besitz nehme und dort einen Flughafen und Raketenabschussrampen errichtet habe.
US-Küstenwache bringt Schiff auf, das Raketenteile und Waffen aus dem Iran an die Huthi im Jemen schmuggelt

Die asymmetrische Seekriegsführung der Huthi

Von Shlomo Gueta. Bislang hält die Huthi-Führung nicht nur an der derzeitigen Kampagne gegen die internationale Schifffahrt fest, sondern droht auch mit einer Ausweitung ihres ...
Geht von Wahlen noch in diesem Jahr aus: Präsident des libyschen Repräsentantenhauses, Aguila Saleh

Wahlen in Libyen noch vor Jahresende?

In einer allzu optimistischen Einschätzuung geht der Präsident des libyschen Repräsentantenhauses davon aus, dass noch vor Ende des Jahres allgemeine Wahlen stattfinden werden.
Unterstützer des schiitischen Klerikers Muqtada al-Sadr im Irak protestieren gegen Homosexualität und LGBT-Rechte

LGBT: Irak kriminalisiert gleichgeschlechtliche Beziehungen

Das irakische Parlament hat am Samstag ein Gesetz verabschiedet, das gleichgeschlechtliche Beziehungen mit einer Höchststrafe von fünfzehn Jahren Gefängnis unter Strafe stellt.
Syriens Außenminister Mekdad empfängt seinen iranischen Amtskollegen Amir-Abdollahian in Damaskus

Nach dem Luftschlag von Damaskus: Wie sieht Irans Zukunft in Syrien aus?

Der Iran beschleunigt den Rückzug seiner Streitkräfte aus Syrien, nachdem Israel mehrere seiner militärischen Führer angegriffen hat. Der Iran beschleunigt den Rückzug seiner Streitkräfte aus ...
Wahlboykott: Vorsitzender Demokratischen Partei Kurdistans (KDP), Masoud Barzani

KDP-Wahlboykott aufgrund der Abschaffung von Sitzen für Minderheiten

Die Demokratische Partei Kurdistans wird im Gegensatz zu den meisten politischen Parteien der Region Kurdistan an den kommenden Wahlen aus Protest gegen ein kürzlich ergangenes ...
Neuer Maghreb-Block: Treffen von Algerien, Tunesien und Libyen in Tunis

Neuer Maghreb-Block gegründet: Algerien will Marokko isolieren

Algerien, Tunesien und Libyen bilden einen neuen Block im Maghreb und schließen Marokko und Mauretanien aus, was neue Spannungen zwischen Rabat und Algier befürchten lässt.
Freiwillige in der sudanesischen Stadt Omduran kochen Binnenvertriebene des Bürgerkriegs

UNO: Sudan am stärksten von Nahrungsmittelknappheit und Hunger betroffen

Zwei Drittel der neu hinzugekommenen 13,5 Millionen Menschen, die dringend Hilfe benötigen, entfallen auf den Sudan, während Vertreibungen weltweit die Ernährungsunsicherheit erhöhen.
Klimawandel und Misswirtschaft führen zu Wassermangel und Dürre in Syrien

Klimawandel und Misswirtschaft: Syrien vertrocknet

Seit Jahren sind in Syrien die Auswirkungen einer anhaltenden Dürre zu spüren. Der chronische Wassermangel entwickelt sich zu einem weiteren Konflikttreiber im Nahen Osten.
Das Mitglied des katarischen Schura-Rats Essa Al-Nassr bei seiner Rede vor der Arabischen Liga

Katarischer Beamter: Juden sind Prophetenmörder und der 7. Oktober war nur ein Vorspiel

Die Rede des katarischen Funktionärs war voll von antisemitischen Stereotypen islamischer Prägung, Lob für die Hamas und Androhung weiteren Terrors gegen gegen Israel.
Anfang April empfing Assad seinen iranischen Amtskollegen Raisi in Damaskus

Assad will Gespräche mit den USA über Verbesserung der Beziehungen geführt haben

Der von den USA sanktionierte Präsident erklärt, die Treffen seien nicht sehr ergiebig, aber er setze sie fort, weil es immer Hoffnung auf Normalisierung gebe.
EU plant neuen Flüchtlingsdeal mit dem Libanon

Neuer EU-Flüchtlingsdeal: Diesmal mit dem Libanon

Auch wenn die Flüchtlingsdeals mit Mittelmeeranrainerstaaten selbst vom EU-Parlament scharf kritisiert werden, steht schon der nächste an: mit dem Libanon.