Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Schlagwort: Flucht und Migration

Protest für im Irak verfolgte Juden

Wie die arabische Welt ihre Juden verlor

Während die palästinensischen Flüchtlinge und das ihnen zugeschriebene Rückkehrrecht weltweit bekannt sind, kennt kaum jemand das Schicksal der jüdischen Flüchtlinge in der arabischen Welt.

Bootsflüchtlinge aus Libyen vor Lampedusa

Putin droht Europa mit neuer Flüchtlingskrise

Russland Präsident greift in Libyen ein und erklärt, das dortige Chaos könnte zu einem neuen Flüchtlingsstrom über das Mittelmeer führen.

Demonstrantinnen im Libanon

„Dann haut doch ab“

Der libanesische Präsident Michel Aoun hat eines der wichtigsten Betriebsgeheimnisse von Herrschaft im Nahen Osten ganz offen ausgeplaudert.

Wasserverteilung an syrische Flüchtlinge

In Nordsyrien droht Wasserkrise

Nach türkischen Bombardements der Region ist die für die Wasserversorgung notwendige Infrastruktur weiterhin zerstört.

Erdogan droht Europa mit neuer Flüchtlingswelle

Sollte die EU die türkische Militäroperation als Invasion bezeichnen, will Erdogan die Grenze öffnen, damit 3,6 Millionen syrische Flüchtlinge nach Europa weiterreisen können.

Von Rojava nach Lesbos: Der Traum, in der Hölle ein Zelt aufschlagen zu können

Das Flüchtlingslager Moria auf Lesbos wird als „Hölle auf Erden“ bezeichnet. Doch für Zigtausende Kurden wäre es ein Traum, in dieser Hölle unterkommen zu können.

Türkei will syrische Flüchtlinge loswerden

  Menschenrechtsorganisationen bezweifeln, dass die von türkischen Behörden organisierte Heimkehr der Syrer in ihr Heimatland auf freiwilliger Basis erfolgt. „Gedränge auf dem Busbahnhof von Esenyurt. …

Eine panislamisch angehauchte Rede vor der UNO

  Der türkische Präsident Erdogan legt vor der UNO seine zwei außenpolitischen Eckpfeiler dar: Besessenheit mit Israel und der Wunsch, Nordsyrien zu besetzen. „Der türkische …

Schreckensherrschaft der IS-Frauen in syrischem Flüchtlingslager

  „Ein halbes Jahr nach der territorialen Niederlage von ISIS wird das Zeltlager al-Hol zu einer Brutstätte der Radikalisierung. Ungefähr 20.000 Frauen und 50.000 Kinder, …

Wie Erdogan die Europäische Union erpresst

Fraglos hat die Türkei in den letzten Jahren Millionen von Flüchtlingen aufgenommen und bis vor kurzem auch halbwegs gut versorgt und integriert. Jede Kritik an …

Junge Syrer fliehen scharenweise aus dem Süden des Landes

  „Junge Syrer fliehen scharenweise aus den Provinzen Daraa und Quneitra in Südsyrien. Sie entziehen sich so den schlechten wirtschaftlichen Bedingungen (einschließlich der grassierenden Arbeitslosigkeit …

Mitarbeiter des iranischen Außenministers beantragt Asyl in Schweden

  „Der Chefredakteur von Moj News bestätigte Berichte über einen seiner Journalisten, der in Schweden Asyl sucht und nicht mit dem Außenminister Zarif in den …

Der Flüchtlingsdeal mit der Türkei zerbröselt vor den Augen der EU

Während in Italien ein Drama das andere ablöst, weil der Innenminister Salvini keine Flüchtlingsrettungsschiffe mehr in italienische Häfen einlaufen lassen lässt, hat sich die so …

Türkei schiebt Flüchtlinge in syrische Kriegsgebiete ab

  „Die türkischen Behörden inhaftieren syrische Flüchtlinge und zwingen diese, Dokumente über ihre freiwillige Rückkehr nach Syrien zu unterschreiben. Danach werden sie abgeschoben, so Human …

Was der Verbleib in Syrien für die USA bedeutet

Von Ibrahim Abu Ahmad. Die amerikanische Entscheidung in Syrien zu verbleiben, stellt Washington vor politische und humanitäre Herausforderungen.

Buchtipp: Wie die arabische Welt ihre Juden verlor

Nach Georges Bensoussans „Die Juden in der arabischen Welt. Die verbotene Frage“ erscheint dieser Tage mit Nathan Weinstocks „Der zerrissene Faden. Wie die arabische Welt …

Angriffe auf Zivilisten: Syrien unternimmt nächste Massenvertreibung

„Luftangriffe haben in den vergangenen zwei Tagen im von Rebellen gehaltenen Nordwesten Syriens mehr als zwei Dutzend Zivilisten getötet, darunter 11 Kinder. Die Bombardements stellen …

Zwei neue Verlierer in der Türkei: Syrer und die Umwelt

Die Verluste der AKP bei den jüngsten Bürgermeisterwahlen in der Türkei haben auch ihre Schattenseiten: Präsident Tayyip Recep Erdogan fühlt sich angesichts der Wahlniederlagen, die …

Wie geht es weiter mit den libyschen Flüchtlingslagern?

„In libyschen Internierungslagern werden Flüchtlinge und Migranten gefoltert, erpresst, zum Kriegsdienst gezwungen. Seit Monaten fordern die Vereinten Nationen und die Europäische Union deshalb, die Gefangenen …

Neueste Grausamkeit des syrischen Regimes: Nagelbomben

Von Thomas von der Osten-Sacken Während Sie diese Zeilen lesen, nehmen syrische Truppen und ihre Verbündeten gerade einige Städte in der sogenannten demilitarisierten Zone in …

Libanon will syrische Flüchtlinge loswerden

„Vor etwa drei Jahren sind Marwan, 40, und Samira, 36, mit ihren vier Kindern aus Idlib in den Libanon geflüchtet. Sie fühlen sich zunehmend fremd. …

Wie die Türkei die USA vor sich hertreibt

„Es ist ein diplomatischer Sieg der Türkei und ein klarer Rückzieher der USA, dessen Folgen noch gar nicht abzuschätzen sind. Auf die am Mittwoch erfolgte …

Zigtausende fliehen – ins Kriegsland Jemen

„Wir haben Aden kaum in Richtung Wüste verlassen, als wir Dutzende Flüchtlinge sehen, zu Fuß, mit ihren wenigen Besitztümern. Ihre Füße sind geschunden vom langen …

Türkei: Vereint gegen syrische Flüchtlinge

„Nach Angaben des UN-Hochkommissars für Flüchtlinge beherbergt die Türkei derzeit 3.614.108 Syrer. Diese Zahl macht fast zwei Drittel der gesamten syrischen Flüchtlingsgemeinschaft weltweit aus. Bis …

Türkei schiebt in Kriegsgebiete ab – und bricht damit Deal mit der EU

„Die Türkei zwingt syrische Geflüchtete zur Rückkehr nach Syrien. Bei groß angelegten Razzien und Polizeikontrollen – primär in Istanbul – werden derzeit zumeist männliche Syrer/innen …

Was tun in der Flüchtlingsdebatte? Das Klima nicht weiter vergiften.

Fortsetzung einer Debatte: In seinem Beitrag „Warum Sebastian Kurz islamistischen Milizen danken sollte“ argumentierte Thomas von der Osten-Sacken, dass vor allem deshalb weniger Migranten den …

Syrische Flüchtlinge: Türkei lässt arabische Ladenschilder entfernen

„Die türkischen Behörden haben damit begonnen, arabische Ladenschilder im ganzen Land zu entfernen, um den Ressentiments der Bevölkerung gegen die syrischen Flüchtlinge entgegenzukommen, die – …

Türkei und Libanon versuchen, syrische Flüchtlinge zu vertreiben

Von Thomas von der Osten-Sacken Überall im Nahen Osten wird das Klima für die Millionen von syrischen Flüchtlingen rauher. Aus dem Libanon etwa wird nicht …

Libyen: Situation in Flüchtlingsagern ist katastrophal

„Nach Angaben des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR und der Internationalen Organisation für Migration (IOM) halten sich in Libyen rund 50.000 registrierte Flüchtlinge und Asylsuchende auf, ebenso wie 800.000 …

Vertriebene Jesiden in Kurdistan fordern Verbesserung ihrer Lage

„Der Mangel an Elektrizität und humanitärer Hilfe in den Vertriebenenlagern in der Provinz Duhok in der kurdischen Region, belastet die IDPs [Binnenvertriebenen] zusätzlich zu der …

Flüchtlingsdebatte zwischen Realitätsverleugnung und Scheinheiligkeit

Die Rechte beschränkt sich auf die Abwehr von Migranten. Die Linke kämpft um die moralische Deutungshoheit. Beide gewinnen damit Stimmen.

Jared Kushner: Kein Rückkehrrecht für palästinensische Flüchtlinge

„Trotz der Spannungen und dem völligen Abbruch der Beziehungen ist US-Präsident Donald Trump dem Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, nach wie vor ‚sehr verbunden’, …

Warum Sebastian Kurz islamistischen Milizen danken sollte

Von Thomas von der Osten-Sacken Der österreichische Exkanzler Sebastian Kurz erklärt, er halte, „es für falsch, wenn sich NGOs wie jene der ‚Sea Watch‘-Kapitänin Carola …

Warum Putin mit dem Syrien-Krieg zufrieden ist

Wladimir Putin hat anlässlich des G20-Treffens der Financial Times ein langes Interview gegeben. Darin erfahren wir unter anderem, dass nach Meinung des russischen Staatsführers die …

Geschichten von Flucht, Leid und Sterben

Von Thomas von der Osten-Sacken Vor kurzem meldete die UN, die Zahl der weltweit registrierten Flüchtlinge habe die 70-Millionen-Grenze überschritten. Damit verhält es sich bei …

In Aleppo ist von Normalisierung der Lage wenig zu spüren

„Nach dem 99 Monate andauernden Konflikt proklamiert das syrische Assad-Regime in Gebieten, die es von der Opposition zurückerobert hat, einen Zustand des ‚Aufschwungs‘. Im Osten …