Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Inside Israel

Netanjahus wahrscheinlicher Koalitionspartner Bezahle Smotrich möchte das Parlament gegenüber dem Obersten Gerichtshof stärken

Israels fehlende Verfassung und ihre Folgen

Im Gegensatz zu den meisten Demokratien gibt es in Israel keine vom Parlament beschlossene Verfassung, was immer wieder zu innenpolitischen Uneinigkeiten führt.

Israels Wahlsieger Benjamin Netanjahu lässt sich feiern

Israel nach der Wahl: Spaltung hat erst begonnen

Benjamin Netanjahu blickt auf ein Comeback als Premier einer rechtsorientierten Koalition mit stabiler Mandatsmehrheit. Dennoch ist die Spaltung in zwei gleich starke Blöcke nicht überwunden.

In einer Woche wird in Israel erneut gewählt

Israel vor Neuwahl Nummer fünf

Bei der Wahl in genau einer Woche gibt es wie bei den vorangegangenen Wahlen ein bescheidenes Traumziel, das eines von lauter schlechten Optionen ist.

Ayman Odeh und Ahmad Tibi haben ihren Büdnispartner in der Vereinigten Liste verloren

Israels arabisches Wahlkampfdrama

Wie sehr der Einfluss arabischer Parteien in der Knesset zugenommen hat, veranschaulicht nicht nur die Regierungsbeteiligung der Ra‘am-Partei, sondern auch Israels neuestes Wahlkampfdilemma.

Bereits in den vergangenen Jahren kam ein Tel Aviv immer wieder zu Protesten gegen die steigenden Lebenserhaltungskosten

Leben in Israel wird immer teurer

Die steigenden Lebenserhaltungskosten treiben israelische Bürger zu Demonstrationen auf die Straßen. Vor allem in Tel Aviv ist die Lage angespannt.

Naftali Bennett und Yair Lapid geben die Auflösung der Regierung bekannt

Israelische Regierung gescheitert

Nach nur einem Jahr muss Premierminister Naftali Bennett das Zerbrechen seiner Koalition eingestehen. Israel steht vor der nächsten Neuwahl, die im Oktober stattfinden wird.

Israels Justizminister Gideon Saar (re.) will den Gesetzevorschlag noch einmal zur Abstimmung vorlegen

Israels Regierung versucht es nochmals

Der Wiedervorlage eines Anfang der Woche in der Knesset gescheiterten Gesetzesentwurfs dürfte die letzte Chance für Israels krisenhafte Regierungskoalition sein.