Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Iran

Der iranische Außenamtssprecher Said Khatibzadeh lehnt informelle Gespräche zum Atomabkommen ab

Atomabkommen: Iran schlägt Einladung der EU aus

Der Iran lehnt ein von der EU vorgeschlagenes informelles Treffen mit den Vertragspartnern des Atomabkommens von 2015 und den 2018 ausgeschiedenen USA ab.

Auf dem Weg zur Bombe? Für Außenminister Zarif hat der Iran aus dem Atomdeal alles bekommen, was er wollte. (© <a href="http://www.imago-images.de">imago images</a>/ITAR-TASS)

Teheran will nicht mehr den Deal mit dem Westen, sondern die Atombombe

Während die Biden-Administration das Mullah-Regime mit Samthandschuhen anfasst, greift dieses zur Keule.

Ein UN-Bericht geht auch auf die Verfolgung von lesbischen, schwulen, bi- und transsexuellen Menschen im Iran ein. (© imago images/Markus Tischler)

UN-Bericht über die Menschenrechtslage im Iran

Von Peitschenhieben bis zur Todesstrafe: Der Bericht geht auch auf die Verfolgung von sexuellen Minderheiten im Iran ein.

Irans Außenminister Zarif will eine Billion Dollar Entschädigung von den USA. Den Europäern wirft er vor, „keine greifbaren Anstrengungen“ für gute Beziehungen zum Iran unternommen zu haben. (© imago images/photothek)

Iran fordert von den USA eine Billion Dollar „Entschädigung“

Nach der Aufhebung aller US-Sanktionen „muss“ über Entschädigungen für den Iran diskutiert werden, meint Außenminister Zarif.

IAEO-Chef Rafael Grossi verhandelte am Wochenende im Iran über die zukünftigen Inspektionsmöglichkeiten. (© imago images/Kyodo News)

Weniger Zugang zu iranischen Atomanlagen für UNO-Inspektoren

Die Internationale Atomenergiebehörde hat künftig weniger Möglichkeiten, der Iran keine Erklärung für den Fund von Uran in zwei strittigen Anlagen.

Begräbnis des im November getöteten "Vaters der iranischen Atombombe" Mohsen Fakhrizadeh

Hat Israel die iranischen Revolutionsgarden infiltriert?

Der Geheimdienstminister der Islamischen Republik Mahmoud Alavi deutete kürzlich an, dass Revolutionsgardisten in die Tötung von Mohsen Fakhrizadeh gewesen seien.

Ahamed Abedi pries in einer Rede die Leistungen von Qasem Soleimani

Iranischer Kleriker: Qasem Soleimani überwachte die iranischen Juden

Ahmed Abedi sagte in einer Rede der Revolutionsgarden-Kommandeur Soleimani habe Zentren geschaffen, um jene Juden zu überwachen, die „zionistische Spione“ seien.

Der Sprecher des iranischen Außenministeriums Saeed Khatibzadeh

Iran droht, unangekündigte IAEO-Inspektionen zu beenden

Der Iran will die Umsetzung des Atomdeal-Zusatzprotokolls auszusetzen, wenn die US-Sanktionen nicht bis zum 21. Februar aufgehoben werden.

Motorrad-Demonstration zu Ehren des 42. Jahrestags der iranischen Revolution

„Tod-für-Rohani“-Rufe am Jahrestag der iranischen Revolution

Während konservative Quellen von Unmutsäußerungen der Bevölkerung sprechen, spekulieren Rouhani nahestehende Quellen über eine geplante Aktion gegen den Präsidenten.

Iranische Schülerinnen in Teheran

Iranische Schulbücher antisemitischer denn je

Von Dan Lavie. „Teherans aktueller Lehrplan strotzt vor staatlich gefördertem Fanatismus“, berichtet David Weinberg von der Anti-Defamation League.

Wird Parlamentspräsidenten Mohammad Bagher Ghalibaf der nächste iranische Präsident?

Irans Parlamentspräsident: „Beginn der post-amerikanischen Ära“

Der Oberste Führer Ali Khamenei sendet Putin eine Botschaft, in der er die strategische Partnerschaft mit Russland und China hervorhebt.

Motorraddemo im Iran fährt über LGBT-Flagge

Der Iran foltert homosexuelle Kinder mit Elektroschocks

Das Regime, dass die Todesstrafe für homosexuellen Geschlechtsverkehr vorsieht, versucht LGBT-Kinder mittels Elektroschocks, Hormonen und Medikamenten zu „heilen“.

Iranische Marine bei einem Manöver

Gemeinsame Marineübung von Russland, China und Iran

Nach Dezember 2019 wollen die drei Länder wollen im Februar neuerlich ein gemeinsames Manöver im Indischen Ozean abhalten.

Exiliranerinnen in Brüssel protestieren gegen die Zwangsverschleierung

Teheran will auch Exiliranerinnen unter den Schleier zwingen

Der Hijab ist das geeignetste Instrument der täglichen Verfestigung von Unterdrückung, der das Regime auch im Westen lebende Iranerinnen unterwerfen möchte.

Iranischer Revolutionsgardenführer droht Golfstaaten für ihre Friedensschlüsse mit Israel

Iranischer General: „Araber, die mit Israel Frieden schließen, werden brennen“

Von Neta Bar. Revolutionsgardenführer droht Golfstaaten, dass sie im „gleichen Feuer“ brennen werden wie das „verfluchte zionistische Regime“.

Iranischer Geheimdienstminister droht mit Atomwaffen

Sanktionen: Irans Geheimdienstminister droht mit Atomwaffen

Wenn der Iran durch die Sanktionen weiter in die Ecke gedrängt würde, könnte er zur Entwicklung von Atomwaffen gezwungen sein, erklärte Mahmoud Alavi.

Ayatollah Abbas Tabrizian behauptet, Corona-Impfungen würden homosexuell machen

Iranischer Kleriker: Corona-Impfungen machen homosexuell

Der als „Vater der Islamischen Medizin“ bekannte Abbas Tabrizian fiel der in der Vergangenheit bereits mit frauenfeindlichen Aussagen über Corona auf.

Verhaftungswellen gegen Kurden im Iran

Iran: Verhaftet – wegen Gründung einer Bücherei

Seit Beginn des Jahres geht die Islamische Republik Iran mit einer Verhaftungswelle gegen Kurden vor, um Stärke zu demonstrieren.