Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Schlagwort: Trump

Netanjahu und Trump (Kobi Gideon/GPO)

Anklage gegen Netanjahu, mögliche Amtsenthebung gegen Trump: Die unerwarteten Parallelen

Von Jonathan S. Tobin. Die beiden Politiker haben gemeinsam, wie ihre Gegner und Anhänger sie wahrnehmen.

US-Außenminister Mike Pompeo

Israelische Siedlungen: Eine überfällige Korrektur

Von Dore Gold. Israels Siedlungen wurde in der US-Politik immer ein einzigartiger Status zuerkannt. Die Formulierung einer neuen amerikanischen Position ebnet endlich ihrer rechtlichen Akzeptanz den Weg.

Erdogan und Trump bei der Pressekonferenz im Weißen Haus

Vorerst kein Deal mit Erdogan

Wie US-Präsident Trump den türkischen Präsidenten mit leeren Händen nach Hause schickte

Zahl der US-Truppen in Syrien hat sich noch nicht verringert

Die Zahl der US-Truppen in Syrien bleibt mit knapp 1.000 Mann auch drei Wochen nach Präsident Trumps Ankündigung des Rückzugs stabil.

Netanjahu glaubt nicht an ernsthafte Maßnahmen Trumps gegen den Iran

Premierminister Benjamin Netanyahu: Israel sollte nicht davon ausgehen, dass die USA im nächsten Jahr ernsthafte Maßnahmen gegen den Iran ergreifen werden.

Kurden waren wesentlich an Tötung des Terrorkalifen beteiligt

Informanten der kurdisch geführten Syrischen Demokratischen Kräfte spähten das Anwesen von IS-Führer Abu Bakr al-Baghdadi aus.

Trumps Pressekonferenz zum Tod des IS-Chefs: Geschichten aus einer anderen Welt

Der Auftritt des US-Präsidenten vor der versammelten Weltöffentlichkeit zum Tod von al-Baghdadi zeigte Donald Trump in Reinform.

Zum Schluss blieb dem Terrorkalifen nur das Erdloch

Dass der nur wenige Stunden nach dem Tod des IS-Anführers al-Baghdadi ernannte Nachfolger den Reihen von Saddam Husseins Baath-Partei entstammt, ist kein Zufall.

Donald Trump ist der ganze Nahe Osten völlig egal – außer…

Donald Trump interessiert Syrien nur als Bühne für seine Innenpolitik. Doch auch Wladimir Putin, dem er das Land de facto überlassen hat, kann nur bedingt etwas damit anfangen.

Trumps Rückzug aus Syrien stärkt den Iran

Die Washington Post warnt: Der Schaden, den der übereilte Abzug der US-Truppen aus Syrien anrichtet, könnte irreparabel sein.

Kurdischer Weltkriegsveteran wehrt sich gegen Trumps Aussagen

Der US-Präsident rechtfertigte den Truppenabzug aus Nordostsyrien unter anderem damit, dass die Kurden den USA im Zweiten Weltkrieg auch nicht geholfen hätten.

Der ganz normale Antiimperialismus: Obamas und Trumps syrisches Schicksal

Der Rückzug Donald Trumps aus Syrien beendet die Nahost-Politik, die sein Vorgänger Barack Obama begonnen hat.

Trump, die Kurden und die Invasion in der Normandie

  Dass man die Kurden im Stich lassen könne, weil sie am D-Day in der Normandie nicht beteiligt waren, mag für Donald Trump ein überzeugendes …

Kurden – Gestern noch Verbündete, heute zum Abschuss freigegeben

  „Nie zuvor in der Geschichte haben die USA mit einer Gruppe zusammengearbeitet und dann den Himmel freigegeben, sodass ein anderer US-Verbündeter sie bombardieren und …

BREAKING: Die türkische Militäroperation in Syrien hat begonnen

Von Alexander Gruber Wie Bloomberg berichtet, haben türkische Truppen die Grenze zu Syrien überschritten, um die kurdischen geführten Einheiten zu vertreiben, die an der Seite …

Wer vom Rückzug der USA aus Nordsyrien profitieren wird

  Da die Kurden das Assad-Regime gegenüber den auf türkischer Seite kämpfenden sunnitischen Islamisten bevorzugen, werden Syrien und der Iran die Gewinner aus Trumps Entscheidung …

Wie der iranische Präsident Donald Trump hängen ließ

  „Die Telefonleitung war heimlich eingerichtet worden. Präsident Trump wartete am anderen Ende. Alles, was Präsident Hassan Rohani aus dem Iran tun musste, war, aus …

Wie die US-Regierung auf den Angriff auf Saudi-Arabien reagieren sollte

  Der jüngste iranische Terrorakt, könnte Donald Trump die Möglichkeit liefern, seine Politik des „maximalen Drucks“ auf Teheran auf breitere Beine zu stellen. „Der Angriff …

Trump, bin Salman, Khamenei – ein „Trio Infernale“?

Die Berichterstattung des Spiegel über die Eskalation in der Golfregion hat mit der Wirklichkeit wenig zu tun.

Was der gescheiterte Deal mit den Taliban über die Nahost-Politik Trumps aussagt

  Obwohl Donald Trump die „Friedensverhandlungen“ mit den Taliban für gescheitert erklärte, dürfte sich an seinem Wunsch nach einem Abzug der US-Truppen aus Afghanistan wenig …

Kritik an Trumps defensiver Reaktion auf iranische Provokationen

  Obwohl er von „maximalem Druck“ spricht, scheint Donald Trump von einem militärischen Vergeltungsschlag gegen den Iran nichts wissen zu wollen. Damit erntet er nun …

Iran schließt Treffen mit Donald Trump aus

  „Der Iran schloss am Montag die Möglichkeit aus, dass sein Präsident Hassan Rouhani nächste Woche bei der Generalversammlung der Vereinten Nationen mit US-Präsident Trump …

Donald Trump denkt an, Sanktionen gegen den Iran zu lockern

  „US-Präsident Donald Trump soll vorgeschlagen haben, die Sanktionen gegen den Iran zu lockern, um ein Treffen mit dem iranischen Präsidenten Hassan Rohani zu ermöglichen, …

Trump feuert seinen Nationalen Sicherheitsberater

  „Präsident Trump entließ am Dienstag John R. Bolton, seinen dritten nationalen Sicherheitsberater, wegen grundsätzlicher Meinungsverschiedenheiten über den Umgang mit großen außenpolitischen Herausforderungen wie dem …

Vor welchen Problemen Donald Trumps Iran-Politik steht

  „Die Bemühungen des Pentagon bei der Terrorismusbekämpfung zielen auf sunnitische Terroristengruppen ab, während ähnlich blutige und viel gefährlichere schiitische Gruppen, die mit dem Iran …

Iran: Was Zarifs G7-Besuch für Israel bedeuten könnte

  „Obwohl außer Gerüchten, die an der G7-Konferenz im französischen Biarritz entstanden sind, noch nichts Fassbares vorliegt, was die Nachrichten von einem möglichen Treffen Trump-Rouhani …

Nach dem Einreiseverbot für zwei US-Demokratinnen

Israel hat gestern entschieden, zwei Abgeordneten der US-Demokraten, Ilhan Omar und Rashida Tlaib, die Einreise zu verweigern. Grundlage dieses Beschlusses ist ein vor zwei Jahren …

Die USA dürfen den Fehler des Irak-Abzugs nicht wiederholen

„Die Verkündung des Friedensabkommens zwischen den USA und der Taliban soll nach jahrelangen Kämpfen und monatelangen Verhandlungen unmittelbar bevorstehen. Die USA werden Berichten zufolge versprechen, …

Alexandria Ocasio Cortez

Eine US-Demokratin über Israel, Juden und anderes, von dem sie nichts versteht

Von Stefan Frank Alexandria Ocasio-Cortez (genannt AOC) ist der „Rockstar“ unter den amerikanischen Demokraten und seit Januar Abgeordnete des Repräsentantenhauses. Dort ist sie bislang durch …

Warum der Iran im Golf tun kann, was er will

„In der amerikanischen Außenpolitik galt lange Zeit als ausgemacht, dass die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten die ihnen zur Verfügung stehenden, überwältigenden Mittel einsetzen würden, …

Syrien: Jeder gegen jeden – und alle gegen die USA

„US-Präsident Donald Trump will das beenden, was er ‚endlose Kriege‘ genannt hat – aber er steht in Syrien zunehmend vor Hürden, weil die US-Politik damit …

Saudi-Arabien zeigt Palästinensern die kalte Schulter

„Angesichts der zunehmenden Spannungen zwischen den Palästinensern und Saudi-Arabien erwägt die Palästinensische Autonomiebehörde, eine hochrangige Delegation nach Riad zu entsenden, um dringend nötige  Gespräche mit …

Wo der Bau eines Krankenhauses eine üble „Verschwörung“ ist

„Dass die Führung der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) von US-Präsident Donald J. Trump und seiner Regierung geradezu besessen ist, ist nicht gerade eine Schlagzeile in der …

„Will Europa Krieg verhindern, muss es sich am Druck auf den Iran beteiligen“

  „Die Europäer müssen einsehen, dass nicht alles, was US-Präsident Donald Trump macht, verkehrt ist. Außenpolitik so zu definieren, dass man alles anders macht als …

Palästinensischer Journalistenverband: Gegen „Normalisierung“ mit Israel

„Der Palästinensische Journalistenverband (PJS) verurteilte am Montag einen Besuch von arabischen Journalisten in Israel und forderte, dass sie zur Rechenschaft gezogen werden sollten. Sechs Journalisten …

Jared Kushner: Kein Rückkehrrecht für palästinensische Flüchtlinge

„Trotz der Spannungen und dem völligen Abbruch der Beziehungen ist US-Präsident Donald Trump dem Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, nach wie vor ‚sehr verbunden’, …