Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Schlagwort: Großbritannien

Boris Johnson auf dem Weg zu seiner Ansprache nach dem Sieg bei den britischen Parlamentswahlen

Großbritannien sagt seiner jüdischen Bevölkerung: Remain!

Der klare Sieg Boris Johnsons ist ein Zeichen, dass man zumindest in Großbritannien mit Antisemitismus keine Wahl gewinnt.

Protestaktion gegen den Antisemitismus in der Labour Party

Jeremy Corbyns Labour-Partei ignoriert Antisemitismus in den eigenen Reihen

Kürzlich veröffentlichte Dokumente widerlegen die Behauptungen der Labour-Partei, wonach sie den Antisemitismus in der Partei angemessen bekämpft.

Demonstration gegen den Antisemitismus in der Labour Party

Jeremy Corbyn auf Platz 1 der Antisemitismus-Liste des Wiesenthal-Centers

Der Vorsitzende der britischen Labour Party führt in diesem Jahr die Liste der zehn übelsten Antisemiten oder antisemitischen Vorfälle an.

Von einem Hamas-Propagandisten berieben (Quelle: Facebook)

Große Corbyn-Fanseite auf Facebook wurde von der Hamas betrieben

Die Facebook-Gruppe „We Support Jeremy Corbyn” hat zigtausende Mitglieder. Administriert wurde sie von einem Islamisten im Gazastreifen.

Der Philosoph Slavoj Zizek

Des Philosophen Slavoj Zizeks „Problem mit den Juden”

Zizek, der Labour-Chef Jeremy Corbyn vor Antisemitismus-Vorwürfen in Schutz nehmen wollte, ist nun selbst mit Kritik konfrontiert, antisemitisch zu argumentieren.

Blick auf Big Ben und das Parlament (Quelle: Pixabay)

Der Anschlag von London wirft einige Fragen auf

Was tun mit Menschen, die eine Gefahr darstellen, aber nicht einfach weggesperrt werden können? Sind Deradikalisierungsexperten die Antwort?

Screenshot des Labour-Videos

Wahlkampf der Labour-Party -„For the Many, Not the Jew“

Die britischen Labour Party, hat in einem Wahlkampfvideo, das sich für Vielfalt und Minderheitenrechte einsetzt, Juden nicht mit einem Wort erwähnt.

London-Attentäter: Verurteilter Terrorist, der vorzeitig entlassen wurde

Der Attentäter saß wegen Terrordelikten sechs Jahre im Gefängnis. Nach seiner vorzeitigen Entlassung ermordete er in London zwei Menschen.

Das Millenium Gloucester Hotel in London, wo die Konferenz stattfand

Eine arabische Initiative gegen die Israelboykott-Bewegung BDS

30 Persönlichkeiten aus 15 arabischen Ländern nahmen an einer Konferenz in London teil, um die Beziehungen ihrer Staaten zu Israel zu verbessern.

Jeremy Corbyn und Ephraim Mirvis (Mitte hinten) am Rememberance Sunday für die britischen Soldaten

Was wird aus den britischen Juden, sollte Jeremy Corbyn Premierminister werden?

Die jüdische Gemeinde Großbritanniens sorgt sich, dass die teils antisemitische Labour Party regieren könnte.

Demonstranten stören den Vortrag von Eyal Dror an der Universität of Warwick am 19. November 2019

Proteste gegen Israeli, der Syrienhilfe koordinierte

Palästinensische Organisationen demonstrierten gegen einen israelischen Militärveteranen, der dabei half, die Syrien-Hilfe zu beaufsichtigten.

Jeremy Corbyn auf der Demonstration gegen Donald Trumps Staatsbesuch in GB

Jeremy Corbyn verurteilt die USA für den Tod des IS-Führers Abu Bakr al-Baghdadi

Ein ehemaliger Parteifreund sagt, Corbyns Aussagen zeigen, wie anti-westlich der Labour-Führer wirklich ist.

Demonstration gegen den Antisemitismus in der Labour Party

Jüdische Gemeinde hat Angst vor Jeremy Corbyn

Die Aussicht auf den Labour-Chef als Premierminister erfüllt die jüdische Gemeinde in Großbritannien mit Furcht.

Kuwaitischer Ex-Minister: „Das Gerede über die Briten und den Kolonialismus ist Unsinn“

Ehemaliger kuwaitischer Minister: Der westliche Kolonialismus ist nicht schuld an den Missständen in arabischen Gesellschaften.

Labour Party lud Ilhan Omar zu Parteikonferenz ein

  Die britische Labour Party scheint jedes Jahr aufs Neue beweisen zu wollen, dass sie institutionell antisemitisch ist. „Die britische Labour Party hat Berichten zufolge …

Heute vor 80 Jahren (4): Vorbereitung auf den noch fernen Krieg

Knapp vier Wochen nach dem deutschen Überfall auf Polen war der Krieg im Nahen Osten bereits zu spüren.

Heute vor 80 Jahren (2): Die Juden „vor der Auslöschung retten“

Der Krieg war gerade einmal eine Woche alt, als die Palestine Post vor der Auslöschung der Juden in Mittel- und Osteuropa warnte.

Heute vor 80 Jahren (1): Erklärung der Juden Palästinas

Mena Watch nimmt den 80. Jahrestag des Beginns des Zweiten Weltkriegs zum Anlass, um zurück in die Vergangenheit zu blicken

Iran nimmt weiteren Doppelstaatsbürger als Geisel für Verhandlungen

  „Am 11. August wurde mein Freund Kameel Ahmady, ein angesehener Anthropologe und doppelter Staatsbürger aus dem Iran und Großbritannien, von iranischen Behörden festgenommen, die …

Der Iran führt die EU am Nasenring durch die Manege

„Was Europa sich gerade gefallen lässt, ist an Absurdität kaum zu überbieten. Der Iran fordert ein EU-Mitglied, Großbritannien, militärisch heraus. Und was macht die EU? …

Großbritannien und Frankreich schicken zusätzliche Truppen nach Syrien

„Großbritannien und Frankreich werden einige zusätzliche Truppen nach Ostsyrien entsenden, um einen Ausgleich für den US-Rückzug zu schaffen, an dem die Trump-Administration seit mehr als …

Corbyn: Hamas setzt sich für „Frieden und soziale Gerechtigkeit“ ein

„Ein Video von Jeremy Corbyn ist aufgetaucht, in dem er während einer Rede die Terrororganisation Hamas lobte. Obwohl bereits berichtet wurde, dass er während dieser …

Britische Regierung der Vertuschung von Hisbollah-Terror beschuldigt

„Vorwürfe gegen die Regierung [Großbritanniens] wurden laut, die Bedrohung durch die Hisbollah ‚massiv vertuscht’ zu haben, nachdem bekannt wurde, dass britische Sicherheitskräfte im Jahr 2015 …

Polzei ermittelt gegen Labour-Mitglied wegen Antisemitismus

„Die Polizei hat die Ermittlungen gegen ein Mitglied der Labour Party eingeleitet, dessen ‚Ich hasse Juden!‘-Facebook-Posting vom [Jewish Chronicle) JC, aufgedeckt wurde. Laura Balogh, ein …

Ermittlungsverfahren gegen Labour Party wegen Antisemitismus

„Der Gleichstellungsbeauftragte hat eine formelle Untersuchung gegen die Labour Partei eingeleitet, da ihr vorgeworfen wird, jüdische Menschen ‚unrechtmäßig zu diskriminieren, zu beschimpfen oder zu schikanieren.‘ …

Corbyn bezeichnete Balfour-Deklration als „Akt absoluter Unredlichkeit“

„Jeremy Corbyn hat die Balfour-Deklaration, die den Juden das Recht auf eine Heimstätte in Israel einräumte, als ‚ultimativen Akt völliger Unredlichkeit‘ gebrandmarkt. Bei einer Veranstaltung …

Ahed Tamimi: Großbritannien ist von Israel besetzt und kontrolliert

„Die palästinensische Aktivistin Ahed Tamimi führte [in einem Interview] aus, dass Großbritannien vollständig von Israel kontrolliert und besetzt sei. Dies sagte sie am 30. März …

Was für Jeremy Corbyn als „legitime Israelkritik“ gilt

„Jeremy Corbyn machte die ‚zionistische Lobby‘ für die Abschiebung des berüchtigten Klerikers [Raed Salah], der für seine gegen Juden gerichteten Ritualmordbeschuldigen bekannt ist, aus Großbritannien …

Bericht: Labour Party ist institutionell antisemitisch

„Ein neuer Bericht besagt, dass die Labour Party ‚institutionell antisemitisch‘ sei, und kommt zu dem Schluss, dass das Ausmaß ihres Antisemitismus unterschätzt werde. Der am …

Das neueste Märchen über die Hisbollah

„Es hat mehr als zehn Jahre gedauert, bis Großbritannien endlich die gesamte Hisbollah als Terrorgruppe eingestuft hat. Bereits 2008 hat das Vereinigte Königreich deren sogenannten …

Hisbollah: Deutschland will Terrororganisation mit Kuschelkurs zähmen

Von Stefan Frank Hassan Nasrallah, der Chef der libanesischen Terrororganisation Hisbollah, hat seine Anhänger zu Spenden aufgerufen, da seine Organisation infolge westlicher Sanktionen unter finanziellen …

Deutschland verweigert erneut Aussage zu Hisbollah-Verbot

„Nachdem das Vereinigte Königreich letzte Woche die gesamte terroristische Organisation Hisbollah verboten hatte, lehnte die deutsche Regierung es ab, ein Verbot des politischen Flügels der …

Corbyns wichtigster Berater hat langjährige Verbindungen zu anti-israelischen Terrorgruppen

„Der wichtigste Berater von Jeremy Corbyn, dem umstrittenen Parteichef der britischen Labour Party, hat einem neuen Bericht zufolge seit langem Verbindungen zu anti-israelischen Terrorgruppen und …

Großbritannien verbietet die gesamte Hisbollah

„Gemäß einem [am Dienstag] im Parlament eingebrachten Erlass wird die Hisbollah zusammen mit Ansar ul Islam und JNIM, die in der Sahelzone in Afrika operieren, …

Umfrage: Ein Drittel der Briten hält Jeremy Corbyn für einen Antisemiten

„Eine neue Umfrage hat ergeben, dass ein Drittel der britischen Wähler den umstrittenen Anführer der Labour Party, Jeremy Corbyn, für einen Antisemiten hält. Laut der …

Sieben Abgeordnete verlassen Labour Party wegen deren Antisemitismus

„Die Labour Partei wurde [gestern] von einer historischen Spaltung erschüttert. Sieben Abgeordnete verließen die Organisation mit Plänen für eine brandneue Partei. Dabei übten sie harsche …