Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Schlagwort: Assad

Folterer des Assad-Regimes in Deutschland festgenommen

„Es ist ein Fall von historischer Dimension: Erstmals ist es westlichen Strafverfolgern gelungen, mutmaßliche Folterknechte des syrischen Regimes festzunehmen. Die Zugriffe fanden am Dienstagmorgen in …

„Syrien braucht einen Staat, der nicht auf Folter, Mord und Raub beruht“

„Die UN schätzen die Kosten für die Politik der verbrannten Erde beziehungsweise für den Wiederaufbau in Syrien auf 400 Milliarden Dollar. Andere Schätzungen beziffern die …

Schlimmer als je zuvor: Massenhinrichtungen in syrischen Gefängnissen

Von Thomas von der Osten-Sacken Nach fast acht Jahren fällt es zunehmend schwer, das Grauen in Syrien überhaupt noch beschreiben zu können. Man verfällt in …

Syrien: Kämpfe zwischen Assads Verbündeten

„Die Stimme des Soldaten am Funkgerät klang aufgebracht: Man habe den gegnerischen Konvoi in der Dunkelheit aus den Augen verloren, sagte er. Die Fahrzeuge seien …

Kein Ende des Sterbens in Syrien

Von Thomas von der Osten-Sacken In syrischen Städten unter Kontrolle des Regimes wächst seit Monaten der Unmut über Versorgungsengpässe, hohe Preise und die allgemeine Korruption. …

Syrien lehnt türkischen Vorschlag einer Pufferzone ab

„Ein hochrangiger Funktionär des syrischen Außenministeriums wies am Dienstag den Vorschlag des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zurück, in Syrien eine Pufferzone unter türkischer Kontrolle …

Der lachende Dritte: Assad in seiner Lieblingsrolle als „kleineres Übel“

„Als ‚geringeres Übel‘ hat es Assad deshalb weit gebracht. Mit russischer und iranischer Unterstützung zerstörte er jede echte Alternative zu seiner Herrschaft. Sämtliche Akteure des …

Springt Russland dem nächsten arabischen Despoten zur Seite?

Von Thomas von der Osten-Sacken Im Sudan gehen die Proteste und Demonstrationen auch im neuen Jahr weiter. Wie kaum anders zu erwarten, reagiert das Regime …

Syrische Kurden bieten Moskau und Damaskus Verhandlungen an

„Ein Beamter aus einer Regierung im Nordosten Syriens sagte Kurdistan 24 am Mittwoch, dass sich syrische Kurden niemals ausschließlich auf die Vereinigten Staaten verlassen hätten, …

Das Dilemma des syrischen Wiederaufbaus

„Ich nenne das, was in meinem Heimatland geschieht, eine ‚Kriegswelt‘: Nirgendwo sonst treffen heute so viele Mächte aufeinander wie in Syrien. Vier UN-Sicherheitsratsmitglieder haben sich …

Aus für iranische Fluglinie in Deutschland?

„Nach BILD-Informationen ist die Bundesregierung nach intensiven Beratungen zu dem Ergebnis gekommen, den Flugbetrieb der iranischen Fluggesellschaft Mahan Air an deutschen Flughäfen einzustellen. Dies soll …

Was bedeutet der US-Abzug aus Syrien für Israel?

„Israelische Sicherheitsexperten äußern sich zur Entscheidung von US-Präsident Donald Trump, die amerikanischen Truppen aus Syrien abzuziehen. Sie betonen die anhaltende Bedrohung durch den Iran sowie …

Was Sudans Präsident Bashir und Syriens Präsident Assad verbindet

Von Thomas von der Osten-Sacken Hoher Besuch war im Präsidentenpalast in Damaskus in den letzten Jahren eher eine Seltenheit, sieht man von Vertretern Russlands und …

Assad fordert bis zu 450 Milliarden Dollar für Wiederaufbau Syriens

„Über seine Verbündeten Russland, forderte der syrische Regierungschef Bashar al-Assad bis zu 400 Milliarden Dollar für den Wiederaufbau. Assad machte seine Anliegen bei einem Treffen …

Idlib: Russland und Türkei arbeiten an Bewahrung der Deeskalationszone

„Während des G20-Gipfeltreffens in Buenos Aires trafen sich der russische Präsident Wladimir Putin und der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan am Rande, um das wohl …

Syriens Regime selbst liefert die Beweise für seine Kriegsverbrechen

„Beweise für Kriegsverbrechen sind of schwer zu finden – sie werden während des Konflikts zerstört oder Aufzeichnungen werden erst erst gar nicht vorgenommen. Der Staatsanwalt …

Neuordnung: Schwer zu entscheiden, wo Syrien endet und Iran anfängt

„Was im Süden Syriens wieder einkehrt, ist jedoch mitnichten der Status quo antebellum. Der Iran und seine Verbündeten spielen bei der Schaffung der neuen Machstrukturen …

Warum das Assad-Regime die Luftschläge von Donnerstag herunterspielt

„Donnerstagabend kursierten in den sozialen zahlreiche Medien Berichte, denen zufolge es südlich von Damaskus Luftschläge gegeben habe. Die amtliche syrische Nachrichtenagentur Sana meldete, dass ‚die …

Assad-Regime sprengt Häuser von Flüchtlingen, um Iraner anzusiedeln

„Das syrische Regime hat unter Berufung auf Gesetz Nr. 10, das die Beschlagnahmung der Immobilien Vertriebener gestattet, erneut mit der Sprengung und dem Abriss etlicher …

US-Warnung vor Manipulationen bezüglich angeblichem Giftgasangriff

„Das russische Verteidigungsministerium und das Assad-Regime erklärten vergangenen Samstag, aufständische Kräfte hätten Aleppo mit Mörsergranaten beschossen, die mit Chlorgas gefüllt gewesen seien. Sie belegten ihre …

Russische Medien machen Rückzieher bezüglich Giftgsangriff auf Aleppo

„Das russische Verteidigungsministerium und das Assad-Regime erklärten am Samstag, aufständische Kräfte hätten Aleppo mit Mörsergranaten beschossen, die mit Chlorgas gefüllt gewesen seien. Sie belegten ihre …

Syrien: Weltbekannter Aktivist aus Kafranbel von Islamisten ermordet

„Ein Aktivist, der in einem von Aufständischen kontrollierten Teil Syriens Proteste organisierte, die sich für die Einführung demokratischer Rechte einsetzten, ist von Islamisten ermordet worden. …

Syrien: Palästinenser wollen nicht ins Lager Yarmouk zurückkehren

„Nach der Zerstörung eines Großteils des am Stadtrand von Damaskus gelegenen palästinensischen Flüchtlingslagers in Yarmouk  durch regierungstreue Streitkräfte hat die Administration von Präsident Bashar al-Assad …

Syrische Flüchtlinge erhalten Einjahresfrist, um Eigentum nachzuweisen

„Der syrische Präsident Bashar al-Assad hatte der Novellierung eines umstrittenen Gesetzes zugestimmt, das es dem Regime gestatten würde, die Wohnungen und Geschäfte von Bürgern zu …

Hisbollah verhaftet syrische Flüchtlinge und liefert sie an Assad aus

„Die Hisbollah verhaftete am Mittwoch im Libanon syrische Jugendliche und lieferte sie an das syrische Regime aus. Dieser Schritt stellt eine Eskalation in der Misshandlung …

Wie die Terrororganisation Hisbollah jetzt von Obamas Politik profitiert

Von Stefan Frank Die Hisbollah wirbt im Süden Syriens ehemals von den Vereinigten Staaten ausgebildete und finanzierte Rebellen an. Das berichtet das Wall Street Journal …

Kurden in Syrien: Befreiung mit Fragezeichen

„Aufrecht und ohne Zögern schreitet ein großgewachsener Soldat durch den Markt in der nordsyrischen Stadt Kamishli. Er ist alleine. Unbewaffnet. Auf seinem rechten Oberarm prangt …

Syrien: Angst und Terror in Aleppo

Von Thomas von der Osten-Sacken Was eigentlich geschieht in jenen Gebieten Syriens, die einst unter Kontrolle von Rebellen standen und inzwischen vom Regime und seinen …

„Die Revolution geht nicht zu Ende, bevor das Regime gestürzt ist“

„Es ist nun bald acht Jahre her, dass Bahr Nahhas erstmals gegen das syrische Regime demonstrierte. Er hat einen dunklen Teint, seine Haare und sein …

Syrisches Regime verhaftet zurückgekehrte Flüchtlinge

„Vor zwei Tagen gab das syrische Regime bekannt, es werde den Kontrollpunkt Abou al-Dahour im Osten Idlibs für jene öffnen, die in die vom Regime …

Idlib: Russland akzeptiert Präsenz von Aufständischen in Pufferzone

„Am 17. September vereinbarten der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan und sein russischer Amtskollege Wladimir Putin die Schaffung einer fünfzehn bis 20 Kilometer breiten Pufferzone …

Syrienkrieg: Ethnische Verschiebungen stärken Assads Position

„59,1 Prozent; 48,9 Prozent – 11,8 Prozent; 17,2 Prozent: Es sind nur Zahlen, statistische Werte – und doch verdeutlichen sie am klarsten, wie dramatisch sich …

Assd: Demilitarisierte Zone in Idlib ist bloß vorübergehendes Provisorium

„Bashar al-Assad beharrt darauf, dass die von Russland und der Türkei vereinbarte demilitarisierte Zone in Nordwestsyrien ein Provisorium sei. Seine Streitkräfte würden die letzte Hochburg …

Der IS und Assad: Von der Illusion einer internationalen Gemeinschaft

Von Thomas von der Osten-Sacken Sie gehört zum Mantra politischer Sonntagsreden nach einem weiteren Massaker: die Forderung, dass nie wieder geschehen dürfe, was geschehen sei. …

Demilitarisierung von Idlib: „Vor Ort rührt sich im Grunde gar nichts“

„Die Zeit für die Umsetzung der russisch-türkischen Vereinbarung in der aufständischen Provinz Idlib läuft allmählich ab, doch bislang sind die Bedingungen unklar und vor Ort …

Israel Verteidigungsminister: Assad hat Golan-Abkommen einzuhalten

„Der stellvertretende Kommandeur der russischen Streitkräfte in Syrien Generalleutnant Sergej Kuralenko gab am Dienstag bekannt, dass Syrien bereit sei, den Grenzübergang nach Israel in Quneitra …