Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Syrische Armee und pro-iranische Milizen setzen Offensive auf Rebellenenklave fort

Syrische Regimekräfte rücken weiter auf Daraa al-Balaad vor
Syrische Regimekräfte rücken weiter auf Daraa al-Balaad vor (© Imago Images / Xinhua)

Militärischen Quellen und Augenzeugen zufolge wurden von der syrischen Armee und den vom Iran unterstützten Milizen improvisierte Raketen auf Daraa al-Balaad abgefeuert.

Syrische Elitetruppen und pro-iranische Milizen haben am Dienstag ihre Offensive gegen Rebellen in der südwestlichen Region Syriens an der Grenze zu Israel und Jordanien ausgeweitet, wie Anwohner, Militärs und Oppositionelle berichteten.

Nach dem Scheitern russischer Friedensbemühungen, mit denen eine Offensive gegen Daraa al-Balaad, den südlichen Teil der Provinzhauptstadt Daraa, gestoppt werden sollte, nahmen die Kämpfe laut einem Bericht von Reuters Anfang der Woche erneut zu. Militärische Quellen und Augenzeugen berichteten, dass die syrische Armee und vom Iran unterstützte Milizen improvisierte Raketen auf Daraa al-Balaad abgefeuert hätten.

Armeequellen verlautbarten, Truppen hätten in den vergangenen zwei Monaten eine Rebellenhochburg in Daraa al-Balaad, einem Stadtteil von Daraa, umstellt. Die syrische Armee erklärte, mindestens vier Soldaten seien bei Hinterhalten in den Städten Sanameen und Nawa getötet worden.

Werbung

(Der ArtikelSyrian army and pro-Iran militias continue offensive of rebel enclave bordering Israel“ ist zuerst beim Jewish News Syndicate erschienen. Übersetzung von Alexander Gruber.)

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren