Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Schlagwort: Idlib

Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos

Corona und Millionen Flüchtlinge: Die Gefahr einer Apokalypse

Was eigentlich würde passieren, in Syrien oder den Flüchtlingslagern, begänne sich der Coronavirus zu verbreiten?

Soldaten des syrischen Regimes in der eroberten Stadt Maarat al-Numan in der Provinz Idlib

Assads Gegner finden nicht einmal in ihren Gräbern Ruhe – und die EU schaut weg

Während die UNO in Syrien nicht viel mehr macht, als konsequenzlose Berichte zu veröffentlichen, hat die EU entschieden, die Situation im Land gleich gänzlich zu ignorieren.

Bombenangriffe in Idlib halten unvermindert an

Vereinte Nationen: Keine sicheren Orte in Idlib

Die Vereinten Nationen sprechen von „alarmierenden Nachrichten“ aus der Provinz im Nordwesten Syriens, wo die Angriffe des Regimes unvermindert anhalten.

Syrischer Soldat in dem zur Geisterstadt gewordenen Maarat al-Numan in der Provinz Idlib

Assads Offensive macht erneut 500.000 Syrer zu Flüchtlingen

Die Regimeoffensive in der letzten Rebellenenklave Syriens löste eine der größten Vertreibungswellen im neunjährigen Krieg aus.

Türkischer Militärkonvoi an der Grenze zu Syrien

Zwischen Syrien und der Türkei droht massive militärische Eskalation

Nachdem türkische Truppen ins Visier der Assad-Armee geraten waren, antwortete die türkische Armee mit Angriffen, die bis zu 35 syrische Opfer forderten.

Flüchtlingskonvoi in der Region Idlib

Syrisches Regime bombardiert Flüchtlingskonvois

Die Streitkräfte des syrischen Präsidenten Bashar al-Assad nahmen Zivilisten ins Visier, die versuchten, vor den Kämpfen in der Provinz Idlib zu fliehen.

Durch Bombenangriffe zerstörtes Dorf in der Region Idlib

Assad und Putin greifen militärisch weiter nach Nordsyrien, Zivilisten fliehen

In den letzten Tagen sind rund 36.000 weitere Zivilisten aus ihren Häusern in der Deeskalationszone Idlib in Syrien geflohen.

Flüchtlingskonvoi in der syrischen Provinz Idlib

350.000 Syrer in der Region Idlib auf der Flucht

Nach nur zwei Tagen Waffenstillstand nahm Russland seine Luftangriffe zur Rückeroberung der Provinz wieder auf.

Flüchtlingslager an der türkischen Grenze in Nordsyrien (imago images/ZUMA Press)

Alle Jahre wieder: UNO warnt vor humanitärer Katastrophe in Syrien

Erneut warnen die Vereinten Nationen vor einer humanitären Katastrophe in Syrien. Genau das haben sie vor einem Jahr schon gemacht – geändert hat sich nichts.

Suche nach Opfern in Maaret al-Numan, 2016

Kein Gutes Neues Jahr für Assad

Im Inland wächst der Widerstand, die Verbündeten schwächeln, und langsam wird das Geld knapp: 2020 wird kein gutes Jahr für Assad.

Vo syrischen Bomben getroffenes Flüchtlingslager in Idlib

11.000 Syrer seit letzter Woche auf der Flucht

Das Regime und die russischen Armee verstärken die Bombardierung der Provinz Idlib, die sich als eine der letzten noch in der Hand von Aufständischen befindet.

Durch Bombenangriffe zerstörtes Spital in Idlib

Syrisches Regime zerstört letztes Krankenhaus im Süden der Provinz Idlib

Hubschrauber der Assad-Regierung demolierten mit Fassbomben das „al-Rawda“-Spital in der Stadt Kafr Nubl.

Durch Fassbomben zerstörte Wohnhäuser in der Provinz Idlib

Mehr als 1000 Tote seit April durch Luftschläge in Syrien

Die Bombardements der letzten von der Opposition gehaltenen Gebiete Syriens haben 1.300 Menschen getötet und zusätzlich fast eine Million Menschen vertrieben.

Russischer Kampfjet wird beladen

Putin lässt Spitäler in Syrien bombardieren

Russland und das Assad-Regime haben seit Beginn der Offensive im April mehr als 60 medizinische Einrichtungen im Nordwesten Syriens bombardiert.

Auch in Idlib geht der Syrienkrieg weiter

Seit April wurden fast 1.000 Zivilsten getötet. Doch auch wenn Russland und das syrische Regime gezielt Krankenhäuser bombardieren, zeigt die UNO nur wenig Bereitschaft, diese …

UNO-Bericht bezichtigt Assad und Russland mehrerer Kriegsverbrechen

  „In ihrem jüngsten Bericht sagt die Untersuchungskommission der Vereinten Nationen für Syrien, dass das Assad-Regime und Russland möglicherweise mehrere Kriegsverbrechen begangen haben, die auf …

Syrisches Regime droht mit Angriff auf türkischen Beobachtungsposten

  „Eine hochrangige Vertreterin des Assad-Regimes drohte am Freitag damit, einen türkischen Beobachtungsposten im Dorf Morek, in der nördlichen Provinz Hama, zu ‚eliminieren‘. Die Drohung …

Wie die UNO beim Bombardement syrischer Spitäler hilft

„Seit Monaten teilen die Vereinten Nationen im Rahmen ihres Deeskalationsprogramms für den Syrienkrieg mit der russischen Regierung die GPS-Koordinaten der Gesundheitseinrichtungen auf dem Territorium der …

Assad lässt türkischen Militärkonvoi in Syrien bombardieren

„Die Luftwaffe von Diktator Assad hat am Montagmorgen einen türkischen Militärkonvoi in der syrischen Provinz Idlib angegriffen. Zwei moderate Rebellen, die den Konvoi begleiteten sind …

Waffenruhe in Idlib: Kaum begonnen, schon vorbei

„Die Waffenrufe für Idlib, von Moskau beschlossen und vom Regime in Damaskus am Donnerstagabend verkündet – sie hielt drei Tage. Nach drei Monaten des russisch-syrischen …

Syrische Aufständische: Russland setzt Bodentruppen in Idlib ein

„Laut hochrangigen Rebellenkommandanten, hat Russland hat in den letzten Tagen Spezialeinheiten entsandt, um gemeinsam mit den syrischen Truppen im Nordwesten des Landes zu kämpfen, wo …

Warum Assad nicht auf iranische Hilfe verzichten kann

„Die letzte verbleibende Oppositionszone in Syrien liegt im Nordwesten, wo ungefähr 4 Prozent des Landesgebiets 3 Millionen Zivilisten beherbergen, von denen ungefähr die Hälfte aus …

Syrien: Assad-Regime ermordet über 500 Zivilisten

„Die Angriffe von Seiten Russlands und des Assad-Regimes haben seit Ende April mindestens 544 Zivilisten in der Provinz Idlib im Nordwesten Syriens getötet, so berichtete …

Syrien: Befürchtung, dass Regierungsoffensive in Idlib bevorsteht

„Die Streitkräfte des syrischen Regimes haben eine neue Bombardierungskampagne gestartet und es besteht die Befürchtung, dass als nächstes eine umfassende Offensive stattfinden könnte. Die Provinz …

Wozu ist die UNO eigentlich noch gut?

Von Thomas von der Osten-Sacken Die Frage, wozu die Vereinten Nationen eigentlich noch gut seien, stellt dieser Tage nicht etwa entnervt ein israelischer Diplomat, nachdem …

Russland und Syrien setzen international geächtete Streumunition ein

„Bei den russisch-syrischen Militäroperationen wurden in den letzten Wochen bei illegalen Angriffen auf Zivilisten im Nordwesten Syriens international verbotene Waffen eingesetzt, teilte Human Rights Watch …

Türkei liefert Waffen an syrische Aufständische

„Die Türkei hat eine Reihe von syrischen Rebellen, die sie unterstützt, mit neuen Waffen ausgestattet, um ihnen bei dem Versuch zu helfen, einen von Russland …

Die Syrer sterben und die Europäer dreschen Phrasen

Von Thomas von der Osten-Sacken Kleine Übersetzungshilfe für die Bewohnerinnen und Bewohner der Provinz Idlib in Syrien, die gerade versuchen, irgendwohin vor Fassbomben, mordenden Milizionären …

Hilfsorganisationen stellen Arbeit im umkäpften Nordwesten Syriens ein

„Mit der UNO verbundene Hilfsorganisationen haben ihre Aktivitäten in bestimmten Teilen des von Gewalt geplagten Nordsyriens ausgesetzt, nachdem verstärktes Bombardement durch das Regime und Russland …

Beendet ein türkisch-russischer Tauschhandel die Waffenruhe in Idlib?

„Seit zwei Wochen bombardieren syrische und russische Kampfjets wieder die Provinz Idlib im Norden Syriens, wo seit September 2018 ein Waffenstillstand herrschte. Mehr als 200.000 …

Syrien: Russland fliegt Luftangriffe auf demilitarisierte Zone

„Nur 24 Stunden nach der Beendigung der erfolglosen Gesprächen mit der Türkei und dem Iran über den acht Jahre andauernden Syrien-Konfikt, führte Russland erneut Luftangriffe …

Syrisches Regime greift Spitäler und Schulen in Idlib an

„Amnesty International hat einen Bericht veröffentlicht, in dem die Angriffe des Assad-Regimes auf Zivilisten – einschließlich Schulen, Krankenhäuser und andere Infrastruktur – in der von …

Assad-Regime: „Wir werden jeden Zentimeter Syriens zurückerobern“

„Das Assad-Regime hat sowohl gegenüber der syrischen Opposition als auch gegenüber den Kurden schwere Drohungen ausgesprochen. Der Verteidigungsminister, General Ali Abdallah Ayoub, erklärte, dass das …

Warum der Islamische Staat in Syrien nicht besiegt ist

„Die gängige Meinung ist, dass – mit der kurz bevorstehenden Niederlage des IS und der neuen US-Strategie zumindest eine kleine Truppe zu dessen Bekämpfung im …

Dilemma: Humanitäre Hilfe für Syrien hilft, Assad-Regime zu stützen

„Am Dienstag [begann] in Brüssel eine dreitägige Geberkonferenz für Syrien. Dort beraten Vertreter verschiedener Uno-Organisationen, der EU, der Nachbarstaaten Syriens und zahlreicher Hilfsorganisationen über Hilfe …

Syrien: Islamisten sind in der Provinz Idlib auf dem Vormarsch

„Am Sonntag kapitulierte Atareb (auch: Atarib) vor den anstürmenden Kämpfern von Hayat Tahrir al-Sham (HTS), einem Zusammenschluss von islamistischen Gruppen um den syrischen Ableger der …