Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Demonstranten in Idlib erinnern an den Beginn des Syrienkriegs vor 10 Jahren

Demonstration anlässlich des 10. Jahrestages der Proteste gegen Syriens Präsident Assad
Demonstration anlässlich des 10. Jahrestages der Proteste gegen Syriens Präsident Assad (© Imago Images / Ahmad Fallaha)

Vergangene Woche fanden in der von Islamisten beherrschten Region große Demonstrationen statt, die an den Protest gegen Assad von 2011 erinnerten, der den Krieg in Syrien ausgelöst hatte.

Naharnet

Tausende gingen am Montag in Syriens letzter großer Rebellenbastion Idlib auf die Straße, um den 10. Jahrestag der landesweiten Proteste gegen die Regierung zu begehen, die den verheerenden Bürgerkrieg des Landes auslösten. Menschenmengen marschierten durch die Hauptstadt der von Dschihadisten dominierten Provinz. Einige Demonstranten schwenkten die Drei-Sterne-Flagge der Opposition oder hielten Bilder derjenigen hoch, die während des Konflikts getötet wurden.

Die Demonstranten in Idlib-Stadt sangen „Freiheit, Freiheit“, wie es die ersten Demonstranten 2011 bei Kundgebungen getan hatten, die ein Ende der Herrschaft von Präsident Baschar al-Assad forderten. „Das Volk will den Sturz des Regimes“, riefen sie und griffen damit den Slogan auf, den Demonstranten in anderen Teilen des Nahen Ostens und Nordafrikas im Frühjahr 2011 gewählt hatten. (…)

Idlib, dessen 2,9 Millionen Einwohner seit März 2020 durch einen Waffenstillstand geschützt sind, ist eine der wenigen Regionen, die sich noch gegen die Regierung in Damaskus wehren. Die Provinz war 2011 ein Zentrum der Proteste und kam etwa vier Jahre später offiziell unter volle Kontrolle der Opposition.

Werbung

Bei einer von Russland unterstützten Regimeoffensive im Jahr 2019 konnte die syrische Regierung mehr als die Hälfte der Provinz zurückerobern. Die Gebiete, die außerhalb der Kontrolle der Regierung verbleiben, werden von der Gruppe Hayat Tahrir al-Sham beherrscht, die von dem ehemaligen syrischen Al-Qaida-Ableger angeführt wird.

(Aus dem Artikel „Thousands Rally in Syria’s Idlib to Mark 10 Years since Uprising“, der bei Naharnet erschienen ist. Übersetzung von Alexander Gruber.)

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren