Uran

US-Unterstaatssekretär für Verteidigungspolitik Colin Kahl wart vor Irans Urananreicherung

Iranischer Atombomben-Countdown läuft

Laut einem hochrangigen US-Verteidigungsbeamten könne der Iran in weniger als zwei Wochen genügend spaltbares Material für eine Atombombe herstellen.

Der Chef der iranischen Atombehörde Mohammad Eslami

Iran: Urananreicherung auf 60% Reinheit 

Wie der Iran erklärte, ist die jüngste Erhöhung der Urananreicherung eine Vergeltungsmaßnahme gegen die IAEO wegen ihrer Resolution, in der er zur Zusammenarbeit aufgefordert wird.

Der Iran entwickelt und installiert immer mehr und immer neuere Zentrifugen zur Urananreicherung

Iran baut Urananreicherung weiter aus

Während die Gespräche über einen neuen Atomdeal zum Stillstand gekommen sind, vergrößert der Iran unaufhörlich seinen Bestand an Zentrifugen zur Herstellung von angereichertem Uran.

Irans Präsident Raisi inspiziert Urananreicherungs-Zentrifugen vom Typ IR-6

Iran beschleunigt Urananreicherung erneut

Obwohl dem Iran nur eine bestimmte Kategorie von Zentrifugen zur Uran-Anreicherun erlaubt ist, wurden nun von der IAEO Fabrikate eines moderneren Typs verifiziert.

Irans Präsident nimmt an den Feierlichkeiten zum „Nationalen Tag der Nukleartechnologie“ am 10. April teil

Iran will Urananreicherung auf 60% steigern

Damit würde der Iran Nuklearmaterial auf ein höheres Niveau anreichern als jemals zuvor und wäre nur noch einen kleinen Schritt von waffenfähigem Uran entfernt.

Parlamentssitzung im Iran, Zentrifugen zur Urananreicherung

Iran verstärkt Uran-Anreicherung

Als Reaktion auf die Tötung des Atomwissenschaftlers Mohsen Fakhrizadeh beschloss das iranische Parlament ein Gesetz zur Erhöhung der Urananreicherung und die Ausweisung der Nuklearinspektoren.