Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Schlagwort: Naher Osten

In Teheran versuchen die Menschen sich mit Schutzmasken vor dem Corona-Virus zu schützen (imago images/ZUMA Press)

Corona-Virus: Iran meldet weitere Todesfälle

Laut iranischen Gesundheitsbehörden hat sich die potenziell tödliche Krankheit bereits auf mehrere Städte ausgebreitet, darunter auch Teheran.

Sitzstreik gegen die proiranische Hisbollah im Libanon

Eine Revolution im Nahen Osten, die der Westen nicht sehen möchte

Eine Rückkehr zum Status Quo des Atomdeals mit dem Iran wäre ein Verrat an den Demonstranten im Nahen Osten.

Der saudische Energieminister Prinz Abdulaziz bin Salman

Saudi-Arabien will Stabilität des Ölmarktes garantieren

Angesichts der Spannungen im Nahen Osten betont die Golfmonarchie, sich dem Schutz der Ölversorgung verpflichtet zu fühlen.

Trauert mit dem iranischen Regime: der NPD-Politiker Udo Voigt (imago images/IPON)

Warum ein Nazi mit dem iranischen Regime trauert

Die Tötung des iranischen Terror-Paten Qassem Soleimani weckt die schmerzliche Erinnerung daran, dass die Amerikaner einst Deutschland besiegt haben.

Parade der Revolutionsgarden im Iran (Mohammad Sadegh Heydari/CC BY 4.0)

Iran: Ein Imperialismus, über den Antiimperialisten schweigen

Heerscharen von Akademikern widmen sich der Verdammung des Imperialismus. Den aktuellen iranischen Imperialismus ignorieren sie dabei aber hartnäckig.

Leipzig: Nazis und der Nahe Osten

Buchvorstellung und Diskussion mit Matthias Küntzel in Leipzig „1937 kam mit der Broschüre „Islam und Judentum“ eine neue Form von Judenhass in die Welt: der …

Kündigte Geständnisse im Fernsehen an: der „moderate“ Präsident Hassan Rohani (Quelle: Tasnim News Agency/CC BY 4.0)

Erzwungene Geständnisse im iranischen Fernsehen

Mit erzwungenen Geständnissen will das iranische Regime beweisen, dass die Demonstrationen vom Ausland gesteuert wurden – ein altbekanntes Mittel von Nahost-Diktaturen.

Welcher Nahostkonflikt?

Man sagt „der Nahostkonflikt“ mit dem bestimmten Artikel, so als ob es im Nahen Osten nur den Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern gäbe. Aber das stimmt natürlich nicht.

Donald Trump ist der ganze Nahe Osten völlig egal – außer…

Donald Trump interessiert Syrien nur als Bühne für seine Innenpolitik. Doch auch Wladimir Putin, dem er das Land de facto überlassen hat, kann nur bedingt etwas damit anfangen.

Human Rights Watch streicht Israel von der Landkarte

Die Menschenrechtsorganisation beklagt die Diskriminierung und Verfolgung von Homosexuellen und LGBT-Personen im Nahen Osten und „vergisst“ dabei den jüdischen Staat.

Hand in Hand durch Istanbul

Entgegen Erdogans Wunsch tragen die Touristen von der arabischen Halbinsel nicht dazu bei, das Stadtbild Istanbuls islamischer zu machen. Gut erinnere ich mich an die …

Wer trägt die Schuld an rigider islamischer Sexualmoral? Dreimal dürfen Sie raten …

„Gegenwärtig fällt die muslimisch geprägte Lebensweise vor allem durch ihren verkrampften Umgang mit Fragen von Lust und Sexualität auf. Ein Umgang, der hauptsächlich die Frau …

FDP-Abgeordneter: Haltung des Auswärtigen Amtes zu Israel ist besorgiserregend

„Während verbündete Demokratien regelmäßig vor den Kopf gestoßen werden, geht man im Auswärtigen Amt allzu oft auf Kuschelkurs gegenüber autoritären und totalitären Staaten. Darunter leidet …

Immer mehr Muslime boykottieren Pilgerfahrt nach Mekka

„Die steigende Zahl ziviler Todesopfer, die durch saudische Bomben im Jemen getötet wurden, das entsetzliche Attentat auf Jamal Khashoggi im saudischen Konsulat in Istanbul und …

„Man muss Israel als Teil des Nahen Ostens begreifen“

„Ich kam aus dem Westen mit all den europäischen Geschichten im Gepäck nach Israel – dem Kibbuz, dem Holocaust … Je länger du hier bist, …

Der Frühling der Frauen im Nahen Osten ist nicht zu Ende

„Der Aufstand ist noch lange nicht vorbei. Im Sudan und in Algerien tobt er weiter und die Nachbeben sind in der gesamten Region noch immer …

Wo es als moralisch gilt, Schwule umzubringen

„Eine für BBC News Arabic veröffentlichte Umfrage zeigt ein schockierendes Ausmaß an Homophobie im Nahen Osten und in Nordafrika. Die Studie wurde vom Arab Barometer …

Torpedoangriff auf Öltanker?

„Die Fünfte Flotte der USA hat nach eigenen Angaben Notrufe von zwei mutmaßlich im Golf von Oman angegriffenen Tankern erhalten. Schiffe der US-Navy seien in …

Der größte und beste Nahost-Friedensplan des Jahrhunderts

Der einfachste Friedensplan der Welt umfasst nur 5 Punkte. Die Palästinenser werden sie nicht akzeptieren.

Die angeblich globale Bedeutung eines regionalen Konflikts

„Wie tiefsitzend in Washington der Glaube daran ist, dass eine nahezu mystische Kraft die Abwesenheit eines palästinensischen Staates mit allen möglichen globalen Konflikten verbindet, wurde …

So denken die, denen Steinmeier seine „herzlichen Glückwünsche“ übermittelt

Vor rund einer Woche übertrug ein iranischer Fernsehsender eine Rede des stellvertretenden Kommandeurs der iranischen Revolutionsgarden General Hossein Salami. Er gab darin einen Einblick in …

Türkischer Waffenschmuggel an Islamisten in Nordafrika

„Es gibt keine Anzeichen dafür, dass der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan seine selbstbewusste neo-osmanische Außenpolitik überdenken oder sogar neu kalibrieren könnte. Während das Land …

Die Rückkehr der arabischen Autokraten

„Nahm das irgendjemand Abdelfatah al-Sisi ab? Nur zwei Legislaturperioden lang wollte er regieren. Das hatte der ägyptische Staatschef 2017 in einem Interview mit dem amerikanischen …

Die „Islamische Republik“ – eine staatlich erzwungene Kulisse

„Die Flamme des Aufbruchs ist erloschen, die Erinnerung an die dramatischen Tage von 1979 verglüht. Stattdessen zweifeln immer mehr Iraner an ihrem politischen System, das …

Als Supermacht des Nahen Ostens hat man es nicht leicht

„Das russische Außenministerium erklärte in einem Statement, dass Russland die israelischen Angriffe auf Syrien verurteile und deren sofortige Einstellung fordere – ganz wie das Assad-Regime …

Der Nahe Osten ist komplizierter als Friedensstifter es glauben wollen

„Aus israelischer Sicht kann kein Friedensstifter der Welt die beiden Seiten des Konflikts zusammenbringen, weil es mehr als nur zwei Seiten gibt. (…) Viele Menschen …

1979: Weichenjahr im Nahen Osten

„1979 war ein Schicksalsjahr für den Nahen und Mittleren Osten: Die Iraner stürzten den Schah, Ägypten und Israel schlossen Frieden, die Sowjets marschierten in Afghanistan …

Die Bedeutung des Zweiten Weltkriegs für den Nahen Osten

„Der Zweite Weltkrieg wird in Kursen über den Nahen Osten meist recht kurz abgehandelt. Im Ersten Weltkrieg war der Nahe Osten ein riesiges Schlachtfeld, vom …

Was passiert am Tag eins nach Khamenei?

„Wenn der Staat schwach ist oder Regierungen zusammenbrechen, rebellieren unruhige Minderheiten an der Peripherie. Es gibt zahlreiche Anzeichen dafür, dass die iranischen Sicherheitskräfte ihren Griff …

Israel versucht, nächste Schlacht zu gewinnen, bevor sie geführt wurde

„Im Nahen Osten gibt es ein Netz, das die Anti-Tunnel-Operation an der Nordgrenze Israels mit Jerusalem, Washington, Beirut, Damaskus und Moskau verbindet. Russland und der …

Veranstaltung: Nahost – Gewalt ist keine Metapher

Mena Watch-Autor Thomas von der Osten-Sacken wird morgen auf Einladung der Institutsgruppe Politikwissenschaft zu Gast in Wien sein. Aus der Veranstaltungsankündigung: „Kaum eine Nachricht aus …

Erfolgsgeschichte: Israels digitale Diplomatie in arabischen Ländern

„Es liest sich wie Nachrichten aus einer utopischen Parallelwelt. Patienten aus der arabischen Welt erhalten kostenlos medizinische Beratung von israelischen Ärzten. Tausende Araber fordern die …

Die Nachrufe auf den IS wurden zu früh verfasst

„Kämpfer des Islamischen Staats, die im Flusstal des unteren Euphrat operieren, habe diese Woche 68 Angehörige der von den USA unterstützten Demokratischen Kräfte Syriens (SDF) …

Das Haupthindernis für iranische Hegemonie im Nahen Osten

„Leider leidet ein Großteil der arabischen Welt, insbesondere seit dem fälschlicherweise so genannten ‚Arabischen Frühling‘, an einer schwerwiegenden soziopolitischen Krise, die Zwietracht und ein politisches …

Warum islamische Länder kein Fleisch mehr in Brasilien kaufen wollen

Von Stefan Frank Diplomaten und Geschäftsleute aus muslimischen Ländern haben angeblich Handelssanktionen gegen Brasilien angedroht, sollte Jair Bolsonaro, der Kandidat der rechtsgerichteten Sozial-Liberalen Partei (PSL), …

Jörg Haider: „In der Palästinenserfrage einer Meinung mit Saddam Hussein“

Vor zehn Jahren kam Jörg Haider bei einem Autounfall ums Leben. In den zahlreichen Rückblicken auf sein Leben, die dieser Tage veröffentlicht werden, bleibt ein …