Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Algerien beschuldigt arabische Staaten, „Zionisten“ zu unterstützen

Der algerische Vertreter Brahim Boughali, bei seiner Rede vor der Organisation für Islamische Zusammenarbeit
Der algerische Vertreter Brahim Boughali, bei seiner Rede vor der Organisation für Islamische Zusammenarbeit (Quelle: Twitter)

Algeriens Vertreter bei einer Tagung der Organisation für Islamische Zusammenarbeit erklärte, Israel versuche durch die Normalisierungsbakommen, den gesamten Nahen Osten zu kontrollieren.

Elder of Ziyon

Der Sprecher der algerischen Volksversammlung (Unterhaus), Brahim Boughali, sprach vergangenen Freitag in Istanbul auf der 16. Konferenz der Union der Räte der Mitgliedsstaaten der Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC). In seiner Rede sagte er:

„Algerien ruft die islamischen Völker zu größerer Solidarität mit dem palästinensischen Volk auf, während es sich für die Wahrung seiner Rechte und Errungenschaften, seines Erbes und seiner Identität einsetzt.

Algerien verurteilt die Politik, die darauf abzielt, das zionistische Gebilde zu ermächtigen, die Region durch Normalisierung oder geheime Absprachen zu kontrollieren und zu übernehmen.«

Da hat man es mal wieder: Wenn Israel mit arabischen Nationen Frieden schließt, dann nicht, um Frieden zu schaffen. Es geht ihm darum, die Macht zu übernehmen.

Interessant ist auch die Formulierung. Der algerische Vertreter beschuldigt Israel nicht direkt, die Region übernehmen zu wollen. Vielmehr gibt er sich verärgert darüber, dass andere arabische Nationen die Juden in ihrer grenzenlosen Gier bestärken.

Boughali führte weiter aus:

„Wir unterstützen das palästinensische Volk in seinem heiligen Kampf um Befreiung und Würde und um den Aufbau seines unabhängigen und souveränen Staates und seiner Hauptstadt Al-Quds Al-Sharif [arabischer Name für Jerusalem; Anm. Mena-Watch], die in ihrer glorreichen Geschichte ein Leuchtfeuer der Zivilisation, der Freiheit, des Denkens und der friedlichen Koexistenz war.“

Vor dem Zionismus war Jerusalem ein vernachlässigtes Provinznest für die muslimische Welt, das praktisch von allen ignoriert wurde. Aber jeder hat ein Recht auf seine eigenen Fakten, auch der Sprecher des algerischen Unterhauses.

(Aus dem Artikel Algeria says Israel is attempting to take over the entire region ”, der bei Elder of Ziyon erschienen ist. Übersetzung von Alexander Gruber.)

Bleiben Sie informiert!
Mit unserem wöchentlichen Newsletter erhalten Sie alle aktuellen Analysen und Kommentare unserer Experten und Autoren sowie ein Editorial des Herausgebers.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren