Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Mena Exklusiv

Iranische Zentrifugen zur Urananreicherung

Erneuter Bruch des Atomabkommens: Iran beginnt Urananreicherung auf 20 Prozent

Laut Israels Premier Netanjahu zeige die iranische Produktion von hochangerechiertem Uran, dass das Land immer noch an einem militärischen Atomprogramm arbeitet.

Netanjahu mit Jabarin Muhammad, dem millionsten Israeli, der gegen Corona geimpft wurde

Netanjahu wirbt um Wählerstimmen arabischer Israelis

Von Yehuda Shlezinger. Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu stellt in Aussicht, im zukünftigen Kabinett einen arabischen Minister ernennen zu wollen.

Bereits mehr als eine Million Israelis wurde gegen Corona geimpft

Netanjahu über Corona-Impfungen: „Wir haben die ganze Welt überholt“

Während Israel weltweiter Spitzenreiter bei den Impfungen ist und bereits zwölf Prozent der Bevölkerung geimpft wurden, steigen auch die Infektionszahlen rasant.

Studio des Fernsehsenders Al Aqsa TV

Ritualmordlegende auf Palästinensisch

Von Nan Jacques Zilberdik. Im palästinensischen Fernsehen behauptet ein Militärexperte, Rabbiner würden jüdische Kinder lehren, „alle Nicht-Juden zu töten“.

Wegen Corona findet der Unterricht in Saudi-Arabien gerade online statt

Saudis entfernen antisemitische Inhalte aus Schulbüchern

Von Shahar Klaiman. Ein Jerusalemer Institut für Schulbücher stellte fest, dass die saudische Einstellung gegenüber Israel „ausgewogener und toleranter“ wird.

Daniel Pearl wurde 2002 las Jude von Islamisten in Pakistan enthauptet

USA wollen Verdächtigen im Mordfall Daniel Pearl vor Gericht stellen

Die USA kündigen eine Anklage Omar Sheikhs wegen terroristischer Handlungen an, sollte der mutmaßliche Pearl-Mörder in Pakistan freigelassen werden.

Auch Antisemitismus ist durch Meinungsfreiheit gedeckt: Demonstration von BDS Aktivisten

Darf antisemitische Propaganda doch in öffentlichen Räumen betrieben werden?

Der Teil des Parlamentsbeschlusses hingegen, in dem angekündigt wird, keine Organisationen finanziell zu fördern, die BDS unterstützen, ist offenbar unstrittig.

Ein israelisches U-Boot im Hafen von Haifa

Iran warnt Israel vor „Überschreiten roter Linien“ im Persischen Golf

Von Erez Linn. Die Drohung kam, nachdem zu Wochenbeginn ein israelisches U-Boot, den Suez-Kanal durchquert und Kurs auf den Persischen Golf gesetzt haben soll.

Die Grazer Syangoge war im Sommer das Ziel mehrerer antisemitischer Anschläge

Der eingebildete Souverän

Von Alex Gruber und David Hellbrück. Eine Polemik gegen die österreichische Linke anlässlich der Reaktionen auf die antisemitische Anschlagsserie in Graz.

Mena Exklusiv

Der Corona-Impf-Turbo – wie machen das die Israelis?

Eine kurze Zeit lang war Israel Weltmeister bei den Corona-Neuinfektionen – jetzt ist Israel haushoch überlegener Weltmeister bei den Impfungen.

Hauptsächlich im Ausland tätig? Was dem ORF zu Qassem Soleimani einfällt

Wie der Österreichische Rundfunk iranische Spitzenfunktionäre vorstellt

Was ein Jahresrückblick über im vergangenen Jahr verstorbene „Prominente und Stars“ über die Nahostberichterstattung des ORF aussagt.

Das Flüchtlingslager Kabarto 2 im Nordirak

Alle Jahre wieder: Zahl der Flüchtlinge steigt ins Unermessliche

Auch wenn dieses Jahr zu Recht viel von Moria die Rede war, darf man zugleich nicht vergessen, dass es zu den kleinen Flüchtlingslagern auf dieser Welt gehört.

Aus Angst vor einem israelischen Anschlag tritt Hisbollah-Chef Nasrallah nicht mehr öffentlich auf

Hisbollah-Chef Nasrallah: „Saudis, Israel und die USA wollen mich töten“

In dem Interview lobte der Anführer der Terrororganisation auch den syrischen Präsidenten Assad für seine Unterstützung des „palästinensischen Widerstands“.

Auch in Israel musste wegen steigender Infektionszahlen ein neuer Lockdown verhängt werden

Israel: Das neue Jahr beginnt im Lockdown

Wie viele andere Länder wird auch Israel das neue Jahr wegen Corona in einem neuerlichen Lockdown begrüßen.

Palästineneische Leitlininien für den Unterricht erziehen zu Hass

Lehrinstruktionen des UN-Palästinenser-Hilfswerks verbreiten Hass

Im Gegensatz zu den USA will Europa trotzdem weiter für die UNWRA zahlen, obwohl diese gegen die UN-Standards für Friedenserziehung verstößt.

Demonstration gegen Obamas Appeasementpolitik gegenüber dem Iran

Appeasement gegenüber Iran hilft Al-Qaida

Von Majid Rafizadeh. Mit einer Beschwichtigungspolitik gegenüber dem Iran würde Joe Biden ein Regime unterstützen, das auch enge Verbindungen zur Terrorgruppe Al-Qaida hat.

Prahlt mit angbelicher europäischer Verhinderung des Trump-Friedensplans: das European Council on Foreign Relations

Israels Ausgleich mit den Arabern: Europa versteht das einfach nicht

Die latente moralische Hybris und das Denken vieler Europäer in untauglichen Kategorien fördert die Selbstmarginalisierung der EU.

Dass Hanno Loewy ausgerechnet den Kampf gegen israelbezogenen Antisemitismus als Ausdrucksform von Judenhass diffamiert, ist schlicht infam. (© imago images/Rudolf Gigler)

Einschränkung der Meinungsfreiheit für Hass auf Israel?

Nicht alle Befürworter des Israel-Boykotts sind Antisemiten, aber sie machen sich für eine antisemitische Bewegung stark. Dafür werden sie zurecht kritisiert.