Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Erweiterte Suche

Schlagwort: Afghanistan

Geflohene afghanische Richterinnen und Anwältinnen zu Besuch bei Griechenlands Präsidentin Katerina Sakellaropoulou

Taliban bleiben sich in Sachen Frauenunterdrückung treu

In Afghanistan haben für Frauen wieder düstere Zeiten begonnen. Nun gibt es ein ausschließlich von Frauen geführtes Parlament ­– in Griechenland.

Straßensperre nach einem Angriff des Islamischen Staat in Afghanistan

2021 mehr als 2.700 IS-Angriffe weltweit

Nach wie vor führt der IS zahlreiche Terrorakte auf der ganzen Welt aus. Doch Präventivmaßnahmen verhinderten Angriffe, v.a. im Westen und auf der Sinai-Halbinsel.

Im afghanischen TV ausgestrahlt TV-Film über Selbstmordeinheiten der Taliban

Taliban-Sprecher: »Märtyrereinheiten« werden Teil der afghanischen Streitkräfte

Zabihullah Mujahid bekräftigte damit früher gemachte Aussagen, Einheiten von Selbstmordattentätern würden auch nach der Machtübernahme eingesetzt werden.

Afghaninnen in Toulouse protestieren gegen die Taliban

Taliban: Frauen dürfen allein nur 72km im Auto mitgenommen werden

Bei allen weiteren Reisen muss ein männlicher Verwandter als Begleitung mit dabei sein. Außerdem müssen Frauen bei Autofahrten einen Hidschab tragen.

Jugendliche afghanische flüchtlinge in einem Park in Teheran

Geflüchtete Afghanen sitzen im Iran fest

Mit der Machtübernahme der Taliban nahm der afghanische Flüchtlingsstrom ins Nachbarland Iran wieder zu – doch nur die Wenigsten wollen dort bleiben.

August 20121: Britische Truppen ziehen sich aus Afghanistan zurück

Afghanistan: Fast 100 Mitarbeiter des „British Council“ verstecken sich vor Taliban

Ihre Anträge auf Evakuierung nach Großbritannien waren nicht bearbeitet worden, sodass sie beim Abzug der Briten zurückbleiben mussten.

Irans Außeninister Hossein Amir-Abdollahian auf dem zweiten Außenministertreffen der Nachbarstaaten Afghanistans

Irans Militär rekrutiert afghanische Flüchtlinge

Der Iran, der seit 2012 afghanische Flüchtlinge für seine in Syrien kämpfenden Milizen rekrutiert, könnte angesichts der zahlreichen Flüchtlinge versucht sein, diese Tätigkeiten auszweiten.

An der Grenze zu Afghanistan kam es zu einem Zwischenfall zwischen iranischem Militär und Taliban

Gefecht zwischen iranischen Streitkräfte und Taliban

Der Sprecher des iranischen Außenministeriums, Saeed Khatibzadeh, sagte, der Vorfall sei durch einen Grenzstreit in dem Gebiet ausgelöst worden.

Eine neue Richtlinie der Taliban verfügt den Kopftuchzwang im afghanischen Fernsehen

Afghanistan: Taliban erlassen neue Regeln zum Verbot von Frauen in TV-Dramen

Die Taliban-Regierung hat neue Vorschriften erlassen, nach denen Filme verboten sind, die gegen die Prinzipien der Scharia und die afghanischen Werte verstoßen.

Afghanische Flüchtlinge in Teheran

Zwischen 4.000 und 5.000 Afghanen fliehen täglich in den Iran

Nach Angaben des Norwegischen Flüchtlingsrats sind seit der Machtübernahme durch die Taliban im August etwa 300.000 Afghanen in den Iran geflohen.

Taliban-Patrouille nach dem bislang letzten IS-Anschlag in Kabul

USA besorgt über IS und Al-Qaida in Afghanistan

Experten glauben, IS könnte in spätestens einem Jahr und Al-Qaida in spätestens zwei Jahren die Fähigkeit haben, Angriffe außerhalb Afghanistans durchzuführen.

London: Demonstration afghanischer Frauen gegen die Taliban

Taliban verbieten Frauen Handykameras

Die afghanischen Taliban setzen ihren Krieg gegen Frauen und alle, die nicht ihren Vorstellungen einer islamischen Gesellschaft entsprechen, fort.

Taliban-Patrouille nach dem anschlag auf das Krankenhaus in Kabul

IS-Anschlag auf Krankenhaus in Afghanistan

Der afghanische IS-Ableger „Islamischer Staat Khorasan rivalisiert mit den islamistischen Taliban, die im August die Macht in Afghanistan übernommen haben.

Taliban-Innenminister besucht Zeremonie zur Ehrung von Selbstmordattentätern

Taliban-Minister ehrt Selbstmordattentäter als „Helden des Islam und des Vaterlandes“

Das Kabuler Hotel, in dem die Zeremonie stattfand, war in der Vergangenheit von Attentätern des Netzwerks von Innenminister Sirajuddin Haqqani angegriffen worden.

Das World Food Programme muss seine Hilfsleistungen für Syrien erneut einschränken

Syrien: World Food Programme muss Hilfsleitungen erneut reduzieren

Als Grund für die erneute Kürzung der ausgegebenen Essensrationen wurden die Corona-Krise, Finanzknappheit und die Krisen im Jemen und in Afghanistan genannt.

Nach dem Anschlag auf den Flughafen von Kabul

Anschlag auf Flughafen Kabul: Taliban hatten Attentäter aus Gefängnis entlassen

Der IS-Attentäter, der kurz zuvor von den Taliban aus einem Gefängnis auf dem US-Stützpunkt Bagram entlassen worden war, verdeutlicht wie groß die Terrorgefahr ist.

Afghanistan: Frauenhäuser schließen aus Angst vor den Taliban

Während die Einrichtungen aus Angst vor Restriktionen schließen, müssen die Frauen zu ihren Familien zurückkehren und riskieren dabei, „Ehrenmorden“ zum Opfer zu fallen.

Afghanische Flüchtlinge demonstrieren gegen die Taliban

Taliban jagen Richterinnen, die sie einst ins Gefängnis brachten

Wie eine Untersuchung der BBC ergab, halten sich mindestens 220 ehemalige Richterinnen derzeit in ganz Afghanistan vor den Taliban versteckt.

Irakische und afghanische Flüchtlinge im Grenzgebiet zwischen Weißrussland und Polen

Mafia freut sich mittlerweile mehr über „War on Refugees“ als über „War on Drugs“

Angelehnt an den Begriff des „War on Drugs“, den die USA seit Jahrzehnten relativ erfolglos führen, sollte man in Europa von einem „War on Refugees“ sprechen.

Mohammad Ashraf Ghairat verbannt Frauen von der Universität Kabul

„Islam first“: Taliban verbannen Frauen von Universität Kabul

Der neue Kanzler der Universität Kabul, der Schulen als „Zentren der Prostitution“ bezeichnet, verkündete den Ausschluss von Frauen von Studium und Beruf.

Afghanen in den USA demonstrieren gegen die Taliban

Taliban: „Handabhacken ist wichtig für unsere Sicherheit“

Nach ihre Machtübernahme in Afghanistan wollen die Taliban Körper- und Todesstrafen wieder einführen und berufen sich dabei auf den Islam und den Koran.

Kämpfer des Islamischen Staates

Der IS-Albtraum im Irak: „Als ob sich die Geschichte wiederholen würde“

Nicht zuletzt dank des „Taliban-Effekts« ist der Islamische Staat im Irak wieder äußerst aktiv und bedroht auch Europa.

Die UNO-Generalversammlung in New York

Taliban wollen vor UNO-Generalversammlung sprechen

Die islamistischen Taliban haben das Gesuch bei der UNO eingebracht, den bisherigen UN-Botschafter Afghanistans durch ihren Sprecher Suhail Shaheen zu ersetzen.

Afghanische Flüchtlinge demonstrieren gegen die Taliban

Taliban setzen Schritt für Schritt Geschlechterapartheid durch

In einem weiteren Schritt bei der Einführung der Geschlechterapartheid haben die Taliban weibliche Angestellte aufgefordert, nicht mehr zur Arbeit zu erscheinen.

Checkpoint der Taliban in der afghanischen Stadt Kundus

„Die Taliban verfolgen systematisch Helfer der ausländischen Truppen“

Jean Marie Thrower von der Hilfsorganisation „Afghan Rescue Crew“ erzählt von Enthauptungen von Kindern und von systematischer Folter durch die Taliban.

Afghanische Frauen fordern, die Taliban nicht anzuerkennen

„Die Taliban sind und bleiben eine Terrorgruppe“

Journalistinnen und Frauenrechtlerinnen aus Afghanistan fordern die internationale Gemeinschaft auf, der Taliban-Regierung die Anerkennung zu verweigern.

IsraAid-Chef Yotam Polizer begrüßt die afghanischen Flüchtlinge am Flughafen der Vereinigten Arabsichen Emirate

Israel und Vereinigte Arabische Emirate retten zusammen afghanische Frauen vor Taliban

In einer ersten gemeinsamen humanitären Aktion rettete ein Team aus Israelis und Emiratis eine Gruppe durch die Taliban bedrohter Frauen aus Kabul.

Afghanistan: Was geschieht mit den Hilfsgeldern für Flüchtlinge?

Afghanistan: Alle spielen falsch

Von Arvid Vormann. Viele internationale Hilfsorganisationen werben mit Nachdruck um Spenden für Afghanistan. Doch zu den essentiellen Fragen erhalten Spender nirgendwo Auskunft.

Pakistans Außenminister Shah Mahmood Qureshi und seine chinesischer Amtskollege Wang Yi auf ihrem Treffen in Chengdu im Juli 2021

Vor gemeinsamer Wirtschaftszone Pakistan, Afghanistan und China?

iIn einem Interview in Peking bekennt sich der pakistanische Botschafter obendrein noch wenig verklausuliert zur Unterstützung seines Landes für die Taliban.

Der Führer, der als "pragmatisch" geltenen Fraktion der Taliban Ghani Baradar (mi.)

Streit um politischen Kurs in der Taliban-Führung

Laut Gerüchten kam es sogar zu Waffengewalt zwischen dem als pragmatisch bezeichneten Flügel und den Hardlinern, was Taliban-Funktionäre jedoch bestreiten.

Deutscher Außenminister Heiko Maas auf der Afghanistan-Geberkonferenz in Genf

Afghanistan: Die westliche Politik hat sich wieder einmal völlig aufgegeben

Warum verknüpfen UNO und internationale Gemeinschaft die Hilfsgelder für Afghanistan nicht wenigstens mit rudimentären Forderungen an die Taliban?

Gedenken zum 20. Jahrestag der Anschläge von 9/11

Terror von 9/11: „Der Afghanistan-Krieg war absolut notwendig“

Der israelische Militärhistoriker Martin van Creveld erläutert die Auswirkungen von 9/11 und warum die USA so reagieren mussten, wie sie reagiert haben.

Osama bin Laden und Ayman al-Zawahiri: Al-Qaida-Sympathisanten in Indien

Botschaft von Al-Qaida zum 9/11-Jahrestag: „Jerusalem wird nicht judaisiert werden“

Da er in seiner Ansprache nicht auf Afghanistan eingeht, ist unklar, ob es sich bei der Botschaft des totgesagten Al-Qaida-Chefs Ayman al-Zawahiri um ein aktuelles Video handelt.

Propagandaaktion der Taliban an einer afghanischen Universität

Taliban wollen Geschlechtertrennung an Unis

Studentinnen erzählen, dass sie von Taliban gezwungen wurden, schwarze Ganzkörperschleier anzulegen und für ein Propagandafoto zu posieren.

Afghanische Flüchtlinge in New Delhi demonstrieren gegen die Taliban

Für die AfD sind Flüchtlinge schlimmer als die Taliban

Die AfD fordert von der deutschen Regierung, das Taliban-Regime diplomatisch anzuerkennen – damit Geflüchtete nach Afghanistan abgeschoben werden können.

Demosntration für die Rechte afghanischer Frauen

Taliban-Regierung verbietet Frauen Sport

In der Erklärung anlässlich der Bekanntgabe des rein männlichen Taliban-Kabinetts, wird die Frage der Frauenrechte mit keinem Wort erwähnt.