Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Israel

Auch in Israel musste wegen steigender Infektionszahlen ein neuer Lockdown verhängt werden

Israel: Das neue Jahr beginnt im Lockdown

Wie viele andere Länder wird auch Israel das neue Jahr wegen Corona in einem neuerlichen Lockdown begrüßen.

Palästinensisches Porpagandavideo für das gemeinsame Manöver von Hamas, Islamischem Jihad und Fatah

Manöver von Hamas, Islamischem Jihad und der Fatah von Mahmud Abbas

Die gemeinsame Militärübung aller Fraktionen soll eine Botschaft der Einheit an den „zionistischen Feind“ schicken, sagte ein Hamas-Funktionär.

Palästineneische Leitlininien für den Unterricht erziehen zu Hass

Lehrinstruktionen des UN-Palästinenser-Hilfswerks verbreiten Hass

Im Gegensatz zu den USA will Europa trotzdem weiter für die UNWRA zahlen, obwohl diese gegen die UN-Standards für Friedenserziehung verstößt.

Israel hat bislang knapp 400.000 Menschen gegen Corona geimpft

Israel führt weltweit bei Corona-Impfungen

Mit 100.000 Impfungen allein am Sonntag führt Israel vor Bahrain die Liste der Länder mit der höchsten Impfrate weltweit an.

Prahlt mit angbelicher europäischer Verhinderung des Trump-Friedensplans: das European Council on Foreign Relations

Israels Ausgleich mit den Arabern: Europa versteht das einfach nicht

Die latente moralische Hybris und das Denken vieler Europäer in untauglichen Kategorien fördert die Selbstmarginalisierung der EU.

Projektion der israelischen und marokkanischen Flagge auf der Stadtmauer von Jerusalem

Israel und Marokko: „Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft“

Im ersten Telefonat zwischen Netanjahu und Mohammed VI. seit Ankündigung der Normalisierung zitierte Iraels Premier auch aus dem weltberühmten Film „Casablanca“.

Demonstranten in Gaza protestieren vor dem UNRWA-Gebäude

Israel und Emirate fordern Auflösung des UN-Flüchtlingswerks für Palästinenser

Während für alle Flüchtlinge der Welt zusammengenommen das UNHCR verantwortlich ist, kümmert sich eine UN-Flüchtlingsinstitution nur um die Palästinenser.

Das Mitglied der pakistanischen Nationalversammlung Maulana Muhammad Khan Sherani

Geistlicher Führer in Pakistan: Israel gehört laut Koran den Juden

Dass geistliche Führer heute in Pakistan Israels biblisches Erbrecht gemäß dem Koran zugeben ist für den britischen Noor Dahri eine große Wende im Islam.

Dass Hanno Loewy ausgerechnet den Kampf gegen israelbezogenen Antisemitismus als Ausdrucksform von Judenhass diffamiert, ist schlicht infam. (© imago images/Rudolf Gigler)

Einschränkung der Meinungsfreiheit für Hass auf Israel?

Nicht alle Befürworter des Israel-Boykotts sind Antisemiten, aber sie machen sich für eine antisemitische Bewegung stark. Dafür werden sie zurecht kritisiert.

Abbas' Autonomiebehörde bezahlt weiter Terrorrenten an Judenmörder

Palästinensische Autonomiebehörde nennt Judenmörder „heldenhaft“

Nicht nur wurde der Doppelmörder im palästinensischen Fernsehen gelobt, Abbas‘ Autonomiebehörde zahlt ihm auch noch ein monatliches Gehalt für seine Tat.

Anhänger von Mohammed Dahlan verbrennen Bilder des PA-Präsidenten Mahmud Abbas

Vor Bürgerkrieg in den Palästinensischen Autonomiegebieten?

Da sich dessen Bewohner auf einen Machtkampf um Abbas‘ Nachfolge einstellen, gibt es etwa im Lager Balata mehr Waffen als zur Zeit der „Zweiten Intifada“.

Antisemitismus in den Medien: „Strippenzieher“ Netanjahu beim „Ausmauscheln“ einer Coronaimpfstofflieferung?

Antisemitismus in Corona-Zeiten: Rückkehr mittelalterlicher Legenden

Dass antisemitische Stereotype in der Corona-Krise nicht nur vom lunatic fringe der Gesellschaft herrühren, bewiesen dieser Tage Associated Press und das ZDF.

Israel geht in die nächste Wahl: Pressekonferenz von Premier Netanjahu

Warum Israel schon wieder wählen muß

Nachdem der letzte Versuch eines Aufschubs für die regierenden Parteien wider Erwarten scheiterte, geht Israel im März in die vierte Wahl innerhalb von 2 Jahren.

Premierminister Benjamin Netanyahu und Gesundheitsminister Yuli Edelstein erhielten die ersten Corona-Impfungen in Israel

Israel beginnt am Samstag mit Corona-Impfung

Während erste Spekulationen über die Notwendigkeit eines neuerlichen Lockdowns laut werden, begann in Israel am Wochenende die Impfkampagne gegen das Corona-Virus.

Die Knessetabgeordnete Michal Cotler-Wunsh von der Blau-Weiß-Partei

Gesetzentwurf zur Förderung der arabischen Sprache in israelischen Schulen

Von Eliana Rundee. Mit dem im Nahen Osten stattfindenden Paradigmenwechsel sei es unerlässlich, mit den Nachbarn in der Region kommunizieren zu können.

Der Vorsitzende des Hohe Arabische Beobachtungskomitees in Israel Mansour Abbas.

Gewalt unter arabischer Bevölkerung Israels forderte heuer 111 Todesopfer

Von Daniel Siryoti. „Die arabische Community blutet buchstäblich aus und es wird nichts getan“, sagt der Vorsitzende des Hohen Arabischen Beobachtungskomitees.

Erlösungsantisemitismus der Hamas

Der Erlösungs-Antisemitismus der Hamas

Ein Politbüro-Mitglied der Hamas erklärte unlängst, mit der Vernichtung Israels würden Kriegstreiberei, Korruption und Diebstahl aus der Welt verschwinden.

Jerusalems Mufti erklärt, der Tempelberg gehöre allein den Muslimen

Mufti von Jerusalem: Nichtmuslime haben auf dem Tempelberg nichts verloren

Neben dem Vertreter der Palästinensischen Autonomiebehörde hat auch Jordanien jüdische Besuche auf dem Tempelberg als Provokation und Völkerrechtsbruch bezeichnet.