Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Schlagwort: Türkei

Erodgan und der Premier der libyschen Regierung der Nationalen Übereinkunft Fayez al-Sarraj

Türkei will Militärintervention in Libyen ausweiten

Die Türkei hat signalisiert, dass sie ihre militärische Intervention auf Seiten der international anerkannten libyschen Regierung vertiefen will.

Die von der türkischen Präsindentschaft veröffentlichte Katrte mit 40 Militärstützpunkten im Nordirak

Die Militäroffensive der Türkei im Nordirak geht weiter

Laut einer Karte der türkischen Präsidentschaft haben die Streitkräfte der Türkei fast 40 Militärstützpunkte in der Region Irakisch-Kurdistan eingerichtet.

Nach G20-Gipfel in Osaka: Emine und Recep Erdogan im Kaiserpalast in Tokyo

Türkische Gerichte erklären die Handtasche von Emine Erdogan zum Tabuthema

Ein türkischer Journalist steht derzeit vor Gericht, weil er in einem Artikel die Prunksucht von Recep Tayyip Erdogans Ehefrau zum Thema macht.

Netanjahum im Siedlungsblock von Gush Etzion, auf den die israelische Souveränität ausgeweitet werden könnte

Israels Souveränitätspläne: Ein riskanter Schritt ohne viel praktischen Nutzen

Seit Netanjahu die Ausweitung israelischer Souveränität auf Teile des Westjordanlandes auf die Tagesordnung setzte, wird über die Gründe für sein Vorgehen spekuliert

Afrikanische Studenten im türkisch besetzten Teil Zyperns demonstrieren gegen den alltäglichen Rassismus

Rassismus, der im Westen niemanden interessiert

Kann es denn sein, dass Opfer von Rassismus nur interessant sind, wenn die Täter „weiß“ sind? Ist der neue Antirassismus tatsächlich so rassistisch?

Der türkische Verteidigungsminister Hulusi Akar bespricht mit seinen Generälen die „Operation Adlerklaue“

Türkei in der arabischen Welt zunehmend isoliert

In der arabischen Welt wächst die Wut über das „militärischen Abenteurertum“ des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Irakisch-Kurdistan.

In Banken in Idlib werden syrische Pfund durch türkische Lira als Zahlungsmittel ersetzt

Warum Islamisten in Syrien mit Atatürk-Geldscheinen bezahlen

Die Türkei nimmt die Krise der syrischen Währung zum Anlass, die von ihr kontrollierten Gebiete in Nordsyrien mit türkischer Lira zu fluten.

Erdogan auf einem Festakt anlässich des Jahrestags der osmanischen Eroberung Konstantionopels

Türkei: Empörung über ägyptische Äußerung zur Eroberung Konstantinopels

Das ägyptische Fatwa-Amt hatte die islamische Eroberung Konstantinopels als „Besatzung durch die Osmanen“ bezeichnet.

Fast 30% der türkischen Jugendlichen glauben nicht an Religion

Über ein Viertel der jungen Türken glaubt nicht an Religion

Laut einer aktuellen Studie werden religiöse Werte für türkische Jugendliche immer unwichtiger.

Jesiden fliehen vor den türkischen Luftangriffen im Nordirak

Türkische Luftangriffe im nordirakischen Jesiden-Gebiet

Nach Angaben des Verteidigungsministeriums flog die Luftwaffe Angriffe im Nordirak, um die Kurdische Arbeiterpartei (PKK) ins Visier zu nehmen.

Ein Schiff der griechischen Marine

Konfrontation griechischer und türkischer Kriegsschiffe vor Libyen

Als griechische Sicherheitskräfte das Waffenembargo gegen Libyen durchsetzen wollen, werden sie von türkischen Kriegsschiffen daran gehindert.

Auch in der Türkei wurde gegen rassistsische Polizeigewalt in den USA demonstriert

Warum der türkische Rassismus kein Thema in der Türkei ist

Die weitverbreitete Vorstellung, dass Muslime keine Rassisten sein können, verunmöglicht eine kritische Auseinandersetzung mit den Problemen im eigenen Land.

Verdeckt aufgenommenes Fotos eines ägyptischen Panzerkonvois nahe der libyschen Grenze

Ägypten schickt Truppen an die libysche Grenze

Die ägyptischen Streitkräfte haben Berichten zufolge Abrams-Kampfpanzer sowie Kampfhubschrauber an die Grenze zu Libyen verlegt.

Die Hagia Sophia in Istanbul

Spannungen zwischen Türkei und Griechenland steigen erneut

Das griechische Außenministerium kritisiert die Regierung Erdogan scharf für deren Entscheidung, Koranverse in der Hagia Sophia rezitieren zu lassen.

König Hussein von Jordanien will Erdogans Einfluss auf dem Temeplberg zurückdrängen

Jordanien will türkischen Einfluss auf heilige Stätte am Tempelberg zurückdrängen

Jordanien stimmt der Aufnahme saudischer Beamter in den Waqf-Rat zu, der den Tempelberg verwaltet, um so den Einfluss Erdogan-naher Organisationen zu reduzieren.

Türkeis Präsident Erdogan und Irans oberster Führer Khamenei

Iran und Türkei schlachten Unruhen in den USA propagandistisch für sich aus

Die iranische Führung, die im vergangenen Herbst 1.500 Demonstranten ermordet hatte, und Erdogan erklärten sich mit den US-Demonstranten solidarisch.

Kürzlich aus Syrien nach Libyen verlegte russische Kampfflugzeuge

Russland verlegt jetzt Kampf-Jets von Syrien nach Libyen

Wird der Libyen-Konflikt zu einer weiteren Konfrontation zwischen der Türkei und Russland führen, ähnlich der in Syrien?

Demonstration des kurdischen Frauenvereins Rosa

Türkei: Der Staat attackiert die kurdische Frauenbewegung

Die Verhaftungen im Umfeld des „Frauenverein Rosa“ stellen die neueste Eskalation der Regierung gegen die Frauenbewegung in der Region dar.

Die türkische Oppositionpolitikerin Banu Özdemir wurde wegen eines Videos auf ihrem Twitter-Account verhaftet

Türkei: Oppositionspolitikerin wegen italienischem Partisanenlied verhaftet

Eine Politikerin der CHP kam in Untersuchungshaft, weil sie ein Video der „Bella-Ciao“-Übertragung aus türkischen Moschen auf Twitter teilte.

Türkei: Moschee im Stadtteil Konak von Izmir

Türkische Minarette gehackt: „Bella Ciao“ statt Muezzin

Das italienische Widerstandslied „Bella Ciao“ wurde in türkischer Version von mehreren Minaretten der Provinz İzmir gesendet

Die alte und neue griechische Botschafterin Tasia Athanasiou und Syriens Präsident Assad

Der Kampf um die Vorherrschaft im östlichen Mittelmeer geht weiter

Warum Griechenland und Zypern die diplomatische Beziehungen zu Syrien wieder aufnehmen.

Bürgermeister von Ischgl, Präsident der Türkei

Warum die Türkei an Ischgl erinnert – bloß unter umgekehrten Vorzeichen

Während Touristen das Corona-Virus vom Tiroler Skiort aus über halb Europa verteilten, schleppten es türkische Heimkehrer aus ganz Europa in die Türkei ein.

Das Land Hessen will beim islamischen Religionsunterricht nicht mehr mit Ditib zusammenarbeiten

Hessen beendet Kooperation mit Ditib bei Religionsunterricht

Begründet wird die Entscheidung damit, dass Zweifel an der Unabhängigkeit des Moscheeverbands Ditib von der türkischen Regierung nicht ausgeräumt werden konnten.

Der Diyanet-Leiter Erbas und Präsident Erdogan beim Gebet

Erdogan nimmt schwulenfeindlichen Leiter der Religionsbehörde in Schutz

Der Leiter der türkischen Religionsbehörde Diyanet hatte erklärt, Homosexualität korrumpiere Menschen, sei schuld an Krankheiten und werde vom Islam abgelehnt.

Nicht nur der Tourismus kommt in der Türkei wegen Corona zum Erliegen

Corona verschärft die schwere Krise der türkischen Wirtschaft

Nicht nur der Tourismus steht wegen Corona still, die Türkei ist auch von einem massiven Kapitalabfluss betroffen.

Netflix in der Türkei ist mit Boykottaufrufen konfrontiert

Serien mit Schwulen: Warum in der Türkei gegen Netflix gehetzt wird

Der Präsident des Obersten Rundfunk- und Fernsehrates will keine Serie dulden, in der einer der Charaktere homosexuell ist.

Die Reisebeschränkungen in der Türkei wurden verlängert

Schon mehr Corona-Fälle in der Türkei als im Iran

Die bestätigten Coronavirus-Fälle in der Türkei sind auf 82.329 angestiegen, sagte Gesundheitsminister Fahrettin Koca am Samstag.

Die Türkei lässt Zehntausende Staatsbürger für Ramadan einfliegen

Trotz Corona: Erdogan lässt Zehntausende Türken zurückholen

Rechtzeitig vor Beginn des Fastenmonats Ramadan beginnt die Türkei damit, Zehntausende Staatsbürger mit Sonderflügen in ihr Land zu bringen.

Türkische Militärpatouille in Nordsyrien

Corona stoppt Erdogans Vorgehen in Nordsyrien nicht

Trotz der Herausforderungen, die der Ausbruch des Coronavirus mit sich bringt, setzt die Türkei die Militäreinsätze im kurdisch dominierten Nordsyrien fort.

Ende Februar schickte die Türkei schon einmal Tausende Flüchtlinge an die griechische Grenze

Erdogan möchte neue Flüchtlingskrise inszenieren

Die Türkei schickt erneut Tausende Migranten in Richtung griechischer Grenze. Erdogan möchte so weitere Hilfsgelder von der EU erpressen.

Freitagabend kam es in der Türkei, etwa bei Bäckereien, zu langen Warteschlangen und Panikkäufen

Corona-Ausgangssperre: Erdogan nimmt Rücktritt des Innenministers nicht an

Nachdem es freitags wegen der kurzfristig anberaumten Ausgangssperre zu Menschenansammlungen gekommen war, wollte der Innenminister die Verantwortung übernehmen

Auch die DITIB-Merkez-Moschee in Duisburg-Marxloh beteiligt sich an der Adhan-Aktion

Täglicher Gebetsruf von den Balkonen muslimischer Mitbürger?

Von Birgit Gärtner und Saïda Keller-Messahli. Die Übertragung des Gebetsrufs in Zeiten von Corona ist gedacht als Begleitung zum Gebet zuhause. Doch viele fühlen sich offenbar magisch davon angezogen.

Angestellte der Stadt desinfizieren Straßen in Istanbul

Türkei verhängt Maskenpflicht und Ausgangssperre für Jugendliche

Die türkische Regierung hat eine Reihe neuer Maßnahmen ergriffen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Blick auf Istanbul, wo iranische Agenten im November einen Dissidenten ermordeten. (imago images/CHROMORANGE)

Ein Mord in Istanbul, der niemanden interessiert

Im vergangenen November ermordeten iranische Agenten in Istanbul einen Dissidenten. Die Türkei vertuscht den Mord, die internationalen Medien ignorieren ihn.

Ausschreitungen an türkisch-griechischer Grenze

Türkei steuerte Krawalle an griechischer Grenze

Laut Erkenntnissen des deutschen Bundesnachrichtendiensts hat die Türkei die Flüchtlinge an die Grenze gezwungen und die Krawalle am Grenzzaun befeuert.

Türkisches Kölnischwasser, Erdogan grüßt mit Hand auf der Brust

Wieso in der Türkei wegen Corona Kölnischwasser gehamstert wird

Während die meisten Wirtschaftszweige in der Türkei am Beginn einer Depression stehen, müssen die Hersteller von Kölnischwasser ihre Produktion ausweiten.