Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Schlagwort: Iranisches Atomprogramm

Hannover: „Wegen Auschwitz in die Politik“: Der Antisemitismus des iranischen Regimes und die deutsche Iran-Politik

Der derzeitige deutsche Außenminister verkündet gerne, er sei wegen des Nationalsozialismus in die Politik gegangen und fühle sich den Lehren von Auschwitz verpflichtet. Gleichzeitig betreibt …

Iranische Rakete, die Satelliten ins All befördern kann

Der Iran bereitet Raketenstart vor

Die dazu nötige Technologie könnte auch beim Bau von Langstreckenraketen zum Transport einer Atombombe zum Einsatz kommen.

Iranische Urananreicherungsanlage in Isfahan

Iran hat genug Uran für eine Atombombe

Die iranische Atomenergie-Organisation behauptet, 1200 kg schwach angereichertes Uran auf Lager zu haben. Schon 1000 reichen für eine Bombe.

Irans außenminister Zarif während einer Besprechung zur Implementierung des Atomdeals

Neue Eskalationsstufe im Atomstreit zwischen Europa und Iran

Das Regime droht öffentlich mit dem Ausstieg aus dem Atomwaffensperrvertrag, sollten sich die Europäer nicht seinen Wünschen fügen.

Deutsche Zollfahnder warnen vor Waffenschmuggel in den Iran

Immer mehr deutsche Waffen werden in den Iran geschmuggelt

Deutsche Zollfahnder warnen vor dem steigenden Waffenschmuggel in die Islamische Republik.

Der Iran zieht sich schrittweise aus Atomabkommen zurück

Schon heuer wird der Iran genug Uran für eine Atombombe besitzen

Im vergangenen Sommer begann das Regime sich schrittweise aus den Verpflichtungen des Atomdeals zurückzuziehen.

Stolz auf das Atom-Abkommen: EU-Außenbeauftragte Mogherini und Irans Außenminister Zarif im September 2019 in New York (imago images/ITAR-TASS)

Der Atomdeal mit dem Iran ist praktisch Geschichte, die Illusionen über ihn nicht

Statt über das Ende des ohnehin zahnlosen Atom-Abkommens zu jammern, sollte der Westen endlich der Realität des iranischen Atomwaffenprogramms ins Auge sehen.

Container der Islamic Republic of Iran Shipping Lines (IRSIL) im Hafen von Hamburg

USA verhängen neue Iran-Sanktionen

Von den neuen Handelseinschränkungen sind eine Schifffahrts- und eine Fluglinie betroffen, die mit dem Raketen- wie dem Nuklearprogram in Zusammenhang stehen.

Militärparade in Teheran

Iran baut weiter an Atomraketen

Die Entwicklung fortgeschrittener Trägerraketen für Atomwaffen verstößt gegen UN-Sicherheitsratsresolution.

Netanjahu präsentiert der UNO das nukleare Warenlager des Iran

Die Bedeutung von Irans nuklearem Lagerhaus

Die Internationale Atomenergiebehörde (IAEO) berichtete am 11. November, dass sie das angereicherte Uranpartikel an einem „vor der Agentur verheimlichten Ort im Iran“ entdeckt habe.

Anlage zur Herstellung schweren Wassers in Arak

Und wieder bricht der Iran das Atomabkommen

Die Atomenergiebehörde der Vereinten Nationen teilte mit, dass der iranische Schwerwasserbestand für Reaktoren die im Abkommen mit den Weltmächten festgelegte Grenze überschritten habe.

Netanjahu präsentiert Irans geheimes „nukleares Warenlager“ vor der UNO

UN-Atomenergiebehörde findet Uran in „nuklearem Lagerhaus“

Die Internationale Atomenergiebehörde (IAEO) hat an einem Ort im Iran Uranpartikel gefunden, der von den iranischen Behörden nicht deklariert worden war.

Iran baut zweiten Atomreaktor in Bushehr

Iran hat baut einen zweiten Atomreaktor im Atomkraftwerk Bushehr. Die Ankündigung fällt in eine Zeit zunehmender Spannungen wegen des Atomabkommens.

Der Iran bricht das Atomabkommen erneut

Die Islamische Republik wird mit der Anreicherung von Uran auf bis zu fünf Prozent beginnen. Ein weiterer Verstoß gegen die Bestimmungen des Atomabkommens von 2015.

Iranischer Schwerwasserreaktor wird ausgebaut

Laut einem Beamten der iranischen Atomenergiebehörde soll demnächst der zweite Kreislauf des Atomreaktors Arak fertiggestellt werden.

Iran-Waffenembargo: Die nächste Eskalation im Nahen Osten steht bevor

In einem Jahr läuft das UN-Waffenembargo gegen den Iran aus. Sollte das wirklich geschehen, droht eine weitere Verschärfung der Lage in der gesamten Region.

Verhinderung iranischer Atomwaffen hat für Israel oberste Priorität

Der Chef von Israels Geheimdienst Mossad, erklärte, dass Israel keinen Krieg mit dem Iran wolle, Militärschläge jedoch als „letzte Wahl“ in Kauf nehme, um ein militärisches Atomprogramm des Iran zu stoppen.

Britische Experten modernisieren den iranischen Kernreaktor in Arak

Laut der britischen Botschaft in Teheran soll das Upgrade der Atomanlage in Arak sowohl dem Iran, als auch der internationalen Gemeinschaft zugutekommen.

Trump feuert seinen Nationalen Sicherheitsberater

  „Präsident Trump entließ am Dienstag John R. Bolton, seinen dritten nationalen Sicherheitsberater, wegen grundsätzlicher Meinungsverschiedenheiten über den Umgang mit großen außenpolitischen Herausforderungen wie dem …

Der Iran führt die EU am Nasenring durch die Manege

„Was Europa sich gerade gefallen lässt, ist an Absurdität kaum zu überbieten. Der Iran fordert ein EU-Mitglied, Großbritannien, militärisch heraus. Und was macht die EU? …

UNO findet Hinweise auf Nuklearmaterial in iranischem Lagerhaus

„Einige israelische Beamte sagten mir, dass die UN-Inspektoren Beweise für illegale Nuklearaktivitäten in einem iranischen Lager gefunden hätten. Es handelt sich um dasselbe Lager, dass …

Tanker-Angriffe: Wie sieht denn Europas Plan aus?

Von Florian Markl Nach den Angriffen auf zwei Öltanker und der iranischen Ankündigung, das Wiener Atomabkommen zu brechen, sollten die Europäer nicht wirksame Maßnahmen gegen …

Der Iran kann in sechs bis acht Monaten Atomwaffen bauen

„Olli Heinonen, der ehemalige Leiter des Sicherheitsteams der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEO) und ehemalige stellvertretende Generaldirektor der Organisation, sagte am Mittwochmorgen gegenüber Army Radio, dass die …

Der Iran fährt seine Uranproduktion in die Höhe

„Der Iran hat seine Uranproduktion in der Atomanlage Natans in Zentraliran um das Vierfache erhöht. Das gab der Sprecher der iranischen Atomorganisation, Behrus Kamalwandi, nach …

Wenn eine Erdölgroßmacht Benzin rationieren muss

„Nach Protesten des iranischen Parlaments ist eine von der Regierung geplante Benzinrationierung in dem ölreichen Land aufgeschoben worden. ‚Diese Entscheidung kann ohne parlamentarische Billigung nicht …

Der Iran ist bereit, sein Nuklearwaffenprogramm wieder aufzunehmen

„US-Behörden berichteten am Freitag, dass das iranische Verteidigungsministerium, das für die Entwicklung von Atomwaffen zuständig ist, bereit sei, seine diesbezügliche Arbeit wieder aufzunehmen. Es nutzt …

Herzlichen Glückwunsch, islamische Republik!

Die Telegramme deutscher Bundespräsidenten zwischen 1980 und 2019 an iranische Präsidenten sind jetzt öffentlich. Die Lektüre der gesammelten Gratulationen ist schwer zu ertragen.

Was die US-Geheimdienste über den Iran zu sagen haben

Von Florian Markl Die US-Geheimdienste, so berichteten etliche deutschsprachige Medien in den vergangenen Tagen, widersprechen in ihrer Einschätzung internationaler Bedrohungen in vielen Punkten dem amerikanischen …

„Obama hat den Nahen Osten um 20 Jahre zurückgeworfen“

„Der ehemalige US-Präsident Barack Obama habe Saudi-Arabien angelogen, als er eine rote Linie in Bezug auf den Einsatz von Chemiewaffen durch Syrien erklärte, und dann …

Gestern Sonntagsreden, heute Handel mit dem iranischen Regime

Außenminister Heiko Maas anlässlich des Holocaust-Gedenktages am 27. Januar: „Die Auseinandersetzung mit dem NS-Unrecht hat dazu beigetragen, dass unser Land heute liberal, weltoffen und friedlich …

Wie der Iran den Westen täuschte, um den Deal zu bekommen

„Der Chef der iranischen Atomenergieorganisation Ali Akbar Salehi sprach am Dienstag auf Channel 4 TV im Iran und enthüllte, dass der Iran Ersatzteile gekauft habe, …

Atomabkommen: Blankoscheck für Irans aggressive Politik

„Die ungeschickten Methoden der USA in jüngster Zeit haben weitgehend Kritik in den europäischen Medien geerntet. Dennoch: Wenn es um den Iran geht, liegen sie …

Trumps Eindämmung des Iran ist gescheitert

„Trumps Entscheidung, die US-Truppen aus Syrien abzuziehen, zusammen mit einer Absicht, die Zahl amerikanischer Soldaten in Afghanistan zu reduzieren und dem wahrscheinlich bald angekündigten weiteren …

Der Iran war viel näher an der Atombombe als der Westen dachte

„Einem prominenten Atomexperten zufolge belegen die von ihm untersuchten Unterlagen, die israelische Agenten Anfang des Jahres aus einem geheimen iranischen Archiv entwendeten, dass das Atomprogramm …

Warum die EU den Iran-Deal verteidigt

„Die absurde Entschlossenheit der Europäischen Union, die Leiche des Atomabkommens mit dem Iran wiederbeleben zu wollen, besagt wesentlich mehr über die Einstellung der EU, als …

Israels Premier Netanjahu: Iran unterhält geheimes atomares Depot

„Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu gab am Donnerstag bekannt, dass der Iran in Teheran ein ‚geheimes atomares Depot‘ unterhält. Die Einrichtung Beweise, dass die Islamische …