Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Schlagwort: Gaza

Schnellboot der israelischen Marine

Hamas-Kommandeur flieht an Bord eines Boots der israelischen Marine aus Gaza

Der Leiter der Marinekommandoeinheit der Terrororganisation steht im Verdacht, seit mehr als einem Jahrzehnt mit Israel zusammengearbeitet zu haben.

Im Sechstagekrieg kamen die Westbank und Gaza unter israelische Kontrolle

Israels Souveränität und Völkerrecht (1/9): Sichere und anerkannte Grenzen

Seit 1967 sind „sichere und anerkannte Grenzen“ das Ziel aller Friedensbemühungen im arabisch-israelischen Konflikt.

Am Wochenende brachten sich in Gaza drei Männer aus Verzweiflung über die wirtschaftliche Lage um – einer von ihnen ein Straßenhändler

Selbstmordwelle im Gaza-Streifen löst Proteste gegen Hamas aus

Die am Sonntag in Gaza-Stadt stattfindenden Proteste könnten auf andere Teile der Küstenenklave übergreifen und Massendemonstrationen wie 2019 auslösen.

Der Islamgelehrte Taher al-Lulu möchte die USA und die „Söhne Zions“ brennen sehen

„Mögen die Flammen des Rassismus die USA und die Söhne Zions verbrennen“

Der islamische GelehrteTaher al-Lulu erklärte im palästinensischen Fernsehen, dass Selbstmordattentätern durch ihr Blutvergießen alle Sünden erlassen würden.

„Der Welt größtes Open-Air-Gefägnis"? Einkaufszentrum in Gaza-Stadt

Der Gaza-Streifen wie Sie ihn nicht sehen sollen

Warum die Terrororganisation Hamas die Palästinenser im Gaza-Streifen davor warnte, Fotos aus dem Gaza-Streifen auf Social-Media-Plattformen zu veröffentlichen.

Palästinensische Proteste gegen die Autonomiebehörde

Palästinensische Proteste, die im Westen niemanden interessieren

Wenn die Kritik von Palästinensern nicht dem Klischee entspricht, das man in Europa von ihr hat, dann wird sie auch nicht wahrgenommen.

Abbas will über Israel gelieferte Corona-Hilfe nicht annehmen

UNO versucht Palästinenser zu überreden, Corona-Hilfe doch noch anzunehmen

Abbas‘ Autonomiebehörde will die Corona-Hilfslieferung der Vereinigten Arabischen Emirate nicht annehmen, weil sie über Israel geliefert werden soll.

Mirilashvilis (li.) Technik soll nach Brasilien nun auch in Gaza zum Einsatz kommen

Israelische Technologie zur Trinkwassergewinnung für Gaza

Ein georgisch-israelischer Milliardär hat womöglich eine Lösung für die chronische Wasserkrise im Gaza-Streifen gefunden.

In Gazas Textilfabriken werden auch Schutzmasken für Israel hergestellt

Textilarbeiter in Gaza nähen Corona-Schutzmasken für Israelis

In Textilfabriken in Gaza, die sonst Mode herstellen, werden seit März medizinische Schutzmasken und -kleidung genäht – vor allem für den Export nach Israel.

Betrachtet Gründung Israels als Erbsünde: Ex-Amnesty-Mitarbeiterin Hind Khoudary

Die Voraussetzung für Frieden ist der Verlust der Hoffnung auf den Sieg

Solange die Palästinenser an das Ende Israels glauben, kann es keine Zwei-Staaten-Lösung geben.

Arbeiter aus Gaza verlässt Tunnel, der von der ägyptischen Armee teilweise zum Einsturz gebracht wurde

Ägypten zerstörte mehr als 3.000 Tunnel aus Gaza

Der Sprecher der ägyptischen Armee erklärte, Ägypten habe in den vergangenen fünf Jahren mehr als 3.000 Tunnel entlang seiner Grenze zum Gaza-Streifen zerstört.

Der Facebook-Account von Hind Khoudary

Amnesty-International-Exmitarbeiterin lässt Friedensaktivisten ins Gefängnis werfen

Die Hamas hat palästinensische Friedensaktivisten verhaftet. Der Vorwurf: Hochverrat. Das Vergehen: Ein Video Chat mit Israelis. Denunziert wurden sie von einer – ehemaligen? – Amnesty International-Mitarbeiterin.

Menge der in der vergangenen Woche von COGAT in den Gazastreifen gelieferten Güter

Israel schickt medizinisches Gerät zur Corona-Bekämpfung nach Gaza

Während die Hamas Friedensaktivisten verhaftet, weil sie Kontakt mit Israelis haben, liefert Israel hochentwickeltes Material zur Testung auf Corona-Viren.

Mitglieder des Gaza Youth Committe mit Gründer Rami Aman

Hamas verhaftet palästinensische Friedensaktivisten wegen Kontakten mit Israelis

Hamas-Sicherheitskräfte nahmen mehrere Friedensaktivisten im Gaza-Streifen wegen Hochverrats fest, weil sie Kontakt mit Israelis hatten.

Wahlkampfplakat der arabischen Vereinten Liste. (imago images/UPI Photo)

Israel: Eine politische Koalition von Islamisten und Kommunisten

Von Jonathan S. Tobin. Die Mehrheit der israelischen Araber hat für eine Liste gestimmt, der es nicht um die Verbesserung der Lebensumstände ihrer Wähler geht.

Aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuerte Rakete

Israel sendet Corona-Hilfe, Hamas bedankt sich mit Raketen

Nach Wochen der Ruhe ertönten vergangenen Freitag erstmals wieder Alarmsirenen in Israel.

Die Stadt Arraba in Galiläa bietet viele Beispiele für arabische Erfolgsgeschichten in Israel. (Quelle: Almog)

Ignorierte Erfolgsgeschichten: Arabische Bürger in Israel

Arabische Bürger Israels haben Möglichkeiten, von denen Palästinenser im übrigen Nahen Osten nur träumen können. Ihre Erfolgsgeschichten werden meist ignoriert.

Terroristen feuern aus dem Gazastreifen Raketen auf Israel. (imago images/Xinhua)

Netanjahu: „Der Raketenbeschuss muss aufhören – und nicht nur für ein, zwei Tage“

Die neue Gewaltwelle begann, als Terroristen des Palästinensischen Islamischen Dschihad eine Bombe an der Grenze zu Israel platzieren wollten.

Hamas-Aufmarsch in Gaza (imago images/ZUMA Press)

Wie die Hamas von deutschen Hilfszahlungen profitiert

Deutschland unterhält offiziell keine Beziehungen zur Hamas, die Islamisten profitieren aber von den Dutzenden Millionen Euros, die in den Gazastreifen fließen.

Trinkwasser für Gaza dank israelischer Technologie (pixabay)

Trinkwasser für Gaza – dank israelischer Technologie

High-Tech macht es möglich: Eine israelische Firma versorgt ein Wohnviertel in Gaza mit Trinkwasser, das buchstäblich aus der Luft gesogen wird.

Sitzstreik gegen die proiranische Hisbollah im Libanon

Eine Revolution im Nahen Osten, die der Westen nicht sehen möchte

Eine Rückkehr zum Status Quo des Atomdeals mit dem Iran wäre ein Verrat an den Demonstranten im Nahen Osten.

"Mörder unserer Leute in Syrien und im Irak": Freude in Gaza über das Ableben von Qassem Soleimani (Quelle: Twitter)

„Ein schiitischer Osama bin Laden mit Staatsbudget und Flagge“

Kaum Aufmerksamkeit wird den Menschen im Nahen Osten geschenkt, die froh darüber sind, dass der Terror-General Soleimani nicht weiter sein Unwesen treiben kann

Brandschäden nach einem fliegenden Brandsatz aus dem Gazastreifen – eine Laserwaffe soll die Gefahr beseitigen (Nizzan Cohen/CC BY-SA 4.0)

Israel: Neue Laserwaffe gegen fliegende Brandsätze

Seit zwei Jahren verursachen fliegende Brandsätze enorme Schäden in Israel. Eine neue Laserwaffe soll dieser Bedrohung ein Ende bereiten.

Bethlehem (<a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Daniel_Case">Daniel Case</a>/<a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en">CC BY-SA 3.0</a>)

Das schwere Los der Christen in den palästinensischen Gebieten

Die Zahl der Christen in den palästinensischen Gebieten sinkt ständig. Gerne wird Israel dafür verantwortlich gemacht, andere Gründe werden ausgeblendet.

Marburg: Gaza und seine Zivilgesellschaft

Vortrag und Diskussion mit Anja Stanitzek Über das Leben der Araber in Gaza gibt es nur wenig positives zu berichten. 52 % der Bevölkerung sind …

Von einem Hamas-Propagandisten berieben (Quelle: Facebook)

Große Corbyn-Fanseite auf Facebook wurde von der Hamas betrieben

Die Facebook-Gruppe „We Support Jeremy Corbyn” hat zigtausende Mitglieder. Administriert wurde sie von einem Islamisten im Gazastreifen.

Podcast Sandra Kreisler

Folge 11 – Zewa Adom. Wenn Israel still stehen muss

Zewa Adom bedeutet soviel wie roter Alarm, und die dazugehörige App macht zur Warnung „Pating“, sobald wieder Raketen von Gaza auf Israel geschossen werden.

Segenreich On Air

Die verschwiegenen Raketen

Gegen den Raketenbeschuss aus Gaza sind die Medien natürlich hilflos – aber sie könnten wenigstens die Lage der Menschen im Süden Israels fair darstellen und den Terror beim Namen nennen.

Raketeneinschlag auf einer Autobahn bei Ashdod

Dauerfeuer auf Israel und Deutschland fordert Besonnenheit

Deutschland wäre nicht Deutschland, wenn es im Zuge des Raketenbeschusses nicht auch noch gute Ratschläge an den jüdischen Staat hätte.

Bustsation mit Bunker in Sderot

„Ein Krieg, der keiner ist“

Die Filmemacherin Ilona Rothin schildert ihre Eindrücke aus der unter Dauerbeschuss stehenden israelischen Stadt Sderot.

Proteste gegen die „Mörder der Hamas“

Nachdem ein 28-jähriger Mann von den Sicherheitsdiensten der Hamas in Gaza aus dem Fenster seines eigenen Hauses geworfen wurde, kam es zu öffentlichen Demonstrationen gegen die Terrororganisation.

Hamas-Führer will israelische Städte in „Geisterstädte“ verwandeln

Yahia Sinwar erklärte, die Hamas besitze genug Raketen, um Israel für sechs Monate durchgängig mit Raketen beschießen zu können.

Benny Gantz‘ „Blau-Weiß“-Partei setzt auf Stärke und Verständigung

Yehiel Tropper gilt in der Partei von Benny Gantz als Senkrechtstarter. Yvette Schwerdt sprach mit ihm über sein Parteiprogramm und Belange der Juden in der Diaspora.

Bernie Sanders will Teile der US-Hilfe für Israel nach Gaza überweisen

Der demokratische Anwärter auf die Präsidentschaftskandidatur möchte US-Gelder für Israel für den von der Hamas regierten Küstenstreifen verwenden.

Wie Katar einen neuen Hamas-Krieg gegen Israel auslösen könnte

  Das arabische Land hat angekündigt, seine Finanzhilfen für Gaza zu kürzen. „Eine Umfrage, die letzte Woche vom Palästinensischen Zentrum für Politik- und Umfrageforschung durchgeführt …

Erdogan vergleicht Israels Politik mit dem Holocaust

  „Die israelische Führung setzte sich am Dienstag gegen den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zur Wehr, der während eines Treffens am Rande der Generalversammlung …