Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Schlagwort: Gaza

Hamas-Polizisten schlagen in Gaza auf einen Straßenhändler ein. (Quelle: Twitter)

Gaza: Misshandlung eines Straßenverkäufers als Symbolbild

Inmitten von Passanten schlagen Hamas-Polizisten in Gaza einen jungen Mann, der bloß versucht, seinen Lebensunterhalt zu verdienen.

Kleinere und leistungsstärkere Drohnen bereiten nicht nur den IDF Kopfzerbrechen. (© imago images/Addictive Stock)

Mehrere feindliche Drohnen im israelischen Luftraum

Drohnen werden immer leistungsstärker und leichter verfügbar. Zuletzt gab es in Israel binnen zweier Tage gleich drei Mal Drohnenalarm.

Tanzende Derwische bei einer Sufi-Versammlung

Hamas nimmt Sufis in Gaza ins Visier

Auch in Gaza hat der Sufismus Anhänger, die jedoch von der Hamas bekämpft werden, sodass sie sich mittlerweile kaum mehr in die Öffentlichkeit wagen.

Die 91-jährige Holocaustüberlebende Naomi Perlman ist das jüngste Opfer des Hamas Raketenterrors

Hamas-Raketenbeschuss fordert weiteres Todesopfer

Die 91-jährige Holocaustüberlebende Naomi Perlman erlag am Sonntag ihren Verletzungen, die sie bei einem Hamas-Raketenangriff auf Ashkelon im Mai 2021 erlitten hatte.

Wider alle Fakten verleumdet Amnesty Israel als Apartheid-Staat

Also ich kann nur empfehlen: Sparen Sie Ihre wertvolle Zeit, diese Israel-Apartheid-Fabel von „Amnesty International“ brauchen Sie nicht zu lesen.

Die Hamas hat den Gazastreifen völlig heruntergewirtschaftet

Was die Bewohner von Gaza der regierenden Hamas vorwerfen

Gazaner beschuldigten die Hamas, den Gazastreifen gekidnappt und dafür gesorgt zu haben, dass die junge Generation bloß noch emigrieren wolle.

Mohammed Dahlan sorgte für eine Million Corona-Impfstoffe für Gaza

Abbas-Rivale Mohammed Dahlan besorgt Corona-Impfstoff für Gaza

Die eine Million Impfdosen, die kürzlich aus den Vereinigten Arabischen geliefert wurden, sind die bisher größte Ladung, die den Gazastreifen je erreichte.

Übertragung der Pressekonferenz 2017, auf der Khaled Mashaal das Hamas-Grundsatzpapier präsentiert

Warum Friede mit der Hamas aussichtslos ist

Von Khaled Abu Toameh. Die Hamas ist und bleibt eine Terrororganisation. Nach wie vor bleibt es ihr Ziel, Israel zu vernichten.

Flut in Gaza (Quelle: Twitter)

Hamas: »Gott für Überschwemmung in Gaza verantwortlich«

Von Mohammed Altlooli. Zerstörte Infrastruktur, Korruption und Unterdrückung dominieren das Leben im Gazastreifen.

Emma Watson hat Recht, wenn auch anders, als sie wahrscheinlich denkt

»Befreit die Palästinenser«: Emma Watson hat Recht

Von Stephen M. Flatow. Hoffentlich regen Emma Watsons Postings über die Palästinenser eine Diskussion über jene grausame Besatzung an, die international ignoriert wird.

Irans Außenmminister Hossein Amir-Abdollahian Hamasführer Ismail Haniyeh bei ihrem Treffen in Katar

Irans Außenminister trifft Hamas-Führer in Katar

Das Treffen zwischen Iran und Hamas sollte die Verbundenheit zwischen den beiden Partnern vertiefen und die hetzerische Propaganda gegenüber Israel weiter schüren.

Bereits 2015 will die Hamas einen israelischen Spionage-Delfin gefangen haben

Ein israelischer Delfin mit der »Lizenz zum Töten«?

Die palästinensische Terrororganisation Hamas behauptet, vor der Küste des Gazastreifens einen schwer bewaffneten israelischen Delfin gefangengenommen zu haben.

Propaganda statt Diplomatie: Sven Kühn von Burgsdorff erntet Erdbeeren im Gazastreifen

Kreuzritter im Heiligen Land: Benjamin Hammer und Sven Kühn von Burgsdorff

ARD-Korrespondent und EU-Gesandter verstehen ihre Arbeit in Israel und den Palästinensergebieten offensichtlich als Auftrag, Partei gegen Israel zu ergreifen.

Antiisraelische Demonstration in Chicago

Über einen Harry-Potter-Star und einen besonderen Platz in der Hölle

Warum Emma Watson eher neben Desmond Tutu schmoren würde als neben dem Metzger meines Vertrauens.

Bohrturm im israelischen Erdgasfeld "Leviathan"

Katar investiert 60 Millionen Dollar in Gaspipeline für Gaza

Von Shahar Klaiman. Im Zuge des Projekts soll Erdgas aus dem israelischen Leviathan-Gasfeld nach Gaza gepumpt werden, um das chronische Energiedefizit zu lindern.

Die Leiterin der Hamas-Frauenbewegung, Rajaa Al-Halabi

Leiterin der Hamas-Frauenbewegung lobt Selbstmordattentäterinnen

Rajaa Al-Halabi sagte, alle Frauen des Gazastreifens, nicht nur die Hamas-Anhängerinnen, seien bereit, ihr Leben für den Terror gegen Israel zu opfern.

Das Kraftwerk in Gaza liefert nicht genügend Elekrizität

Der Arabische Frühling muss in Gaza und im Westjordanland wieder aufblühen

Von Mohammed Altlooli. Wollen die Palästinenser ihre Lebensbedingungen verbessern, müssen sie das Hamas- und das Abbas-System ändern, dem sie ihr Leid zu verdanken haben.

Hamas und Islamischer Djihad haben sich auf Steigerung des Terrors gegen Israel geeinigt

Hamas und Islamischer Dschihad: Mehr Terror gegen Israel

Palästinensische Politologen sind der Ansicht, dass die Vereinbarung der Terrorgruppen unter anderem darauf abzielt, die Autonomiebehörde zu untergraben.

Kundgebung der antiisraelischen Organisation "Jewish Voice For Peace"

Antiisraelische Studentengruppen Hauptursache für Campus-Antisemitismus

Laut einem Bericht der ADL schaffen Gruppen wie Students for Justice in Palestine oder Jewish Voice for Peace ein feindliches Umfeld für jüdische Studenten.

Mohammed altlooli träumt von einem Gaza, in dem Israelis ganz selbstverständlich den Strand besuchen können

Wunsch aus Gaza: Region, in der Israelis und Palästinenser friedlich miteinander leben

Von Mohammed Altlooli. Stellen Sie sich eine Region vor, in der Palästinenser ebenso selbstverständlich israelische Städte besuchen wie Israelis nach Gaza reisen.

Modell der neuen Sicherheitsbarriere

Israels 65 Kilometer lange Sicherheitsbarriere zum Gazastreifen fertig

Die Sicherheitsbarriere soll es Kämpfern der Hamas und anderer Terrororganisationen verunmöglichen, – per Tunnel oder über See – nach Israel einzudringen.

Katar nimmt Treibstofflieferungen zur Subventionierung der Staatangestellten in Gaza wieder auf

Warum Beamte im Gazastreifen Geld aus Katar bekommen

Die Vereinbarung ermöglicht es dem Golfstaat Katar, Treibstoff über Ägypten nach Gaza zu schicken, den die Hamas dann weiterverkaufen kann, um ihre Ausgaben zu decken.

Plakat auf einer antiisraelischen Demonstration in Berlin

Wenn Israel sich wehrt, wächst der antisemitische Hass

RIAS und IIBSA haben die antisemitischen Aktivitäten während des Hamas-Krieges gegen Israel im Mai ausgewertet und analysiert. Die Ergebnisse sind erschreckend.

Hamas-Funktionär Mahmoud al-Zahar drohte Großbritannien mit Vergeltung

Hochrangiger Funktionär: Großbritannien wird für sein Hamas-Verbot bezahlen

Mahmoud Al-Zahar erklärte auch, dass die Europäer die Juden wegen deren Korruption loswerden wollten und sie deshalb in Palästina angesiedelt hätten.

In Simulatoren können die Schüler Angriffe auf Israelis nachspielen

Hamas-Ausstellung: Schüler erproben Terrorangriffe auf Israel

Eine Waffen-Ausstellung, die sich explizit an Schüler und Studenten richtet, soll laut Hamas „die Botschaft des Widerstands in ihren Herzen verankern“.

Eine Ladung Zement erreicht den Gaza-Streifen über den Grenzübergang Kerem Shalom

Katar und Ägypten: Lieferung von Treibstoff und Baumaterialien nach Gaza

Katars Außenminister betonte den humanitären Charakter der Hilfe, die im Rahmen eines 500-Millionen-Dollar-Programms für den Wiederaufbau des Gazastreifens erfolgt.

Die Leichen von Hadar Goldin und Oron Shaul (li.) sowie Avera Mengistu und Hisham al-Sayed (re.) befinden sich in Händen der Hamas

Hamas: Israel muss Forderungen erfüllen, damit Geiseln das Tageslicht wiedersehen

Von Shahar Klaiman. Bedingung für Gefangenenaustausch sei u.a. die Freilassung der sechs Terroristen, die im September aus dem Gilboa-Gefängnis geflohen sind.

Ashraf Al-Qasas nannte Juden auf Alkofiya TV "menschlichen Überschuss", den die Europäer loswerden wollten

Palästinensischer Historiker: Juden sind „Müllhaufen“

Ashraf Al-Qasas sagte, die Europäer wollten die Juden als „menschlichen Überschuss“ loswerden und halsten sie so den Arabern auf.

Hamas-Kämpfer präsentieren Drohne bei Militärparade

Israel schießt Hamas-Drohne ab

Das israelische Militär teilte mit, es habe das unbemannte Luftfahrzeug während des gesamten Vorfalls überwacht.

Vor allem junge Leute in Gaza versuchen dem tristen Leben unter der Hamas zu entkommen

Flucht vor der Hamas aus Gaza … in den Tod im Ägäischen Meer

Von Mohammed Altlooli. Trotz aller Gefahren ist die Flucht aus Gaza immer noch besser als ein weiteres Leben unter der Herrschaft der Hamas.

Arbeiter in Gaza versuchen, eine Arbeitserlaubnis für Israel zu erhalten

Gazaner lernen Hebräisch, um in Israel arbeiten zu können

Nachdem Israel die Zahl der Arbeitsgenehmigungen für Arbeiter aus dem Gazastreifen erhöht hat, stürmten Händler und Arbeiter die Hebräisch-Kurse im Gazastreifen.

Lord Arthur Balfour (mi.) mit Vera and Chaim Weizmann (li.) und Nahum Sokolow (re.) 1925 im Mandatsgebiet Palästina

Palästinensische Schulen begehen Jahrestag der Balfour-Erklärung mit Hassaufrufen

Im Westjordanland und im Gazastreifen fanden Theaterstücke, Texte und Gesangsdarbietungen statt, die die Kinder gegen Israel aufstacheln sollten.

Für Vice war der Mann nur ein Familienvater. Dass er und sein Bruder Mitglieder der Qassam-Brigaden der Hamas waren, wird konsequent verschwiegen. (© imago images/ZUMA Wire)

Nur ein liebender Vater. Nicht auch ein Hamas-Kämpfer?

Vice News präsentiert den „tragischen“ Fall eines getöteten palästinensischen Vaters. Dass er ein Hamas-Kämpfer war, wird konsequent verschwiegen.

Das Debakel um das Verbot von sechs palästinensischen NGOs wegen deren Verbindungen zur Terrorgruppe PFLP erinnert an das Desaster infolge der Bombardierung des Jalaa-Turmes in Gaza in Gaza. (© imago images/ZUMA Wire)

Terror-NGOs: Warum schafft Israel es, einen Elfmeter in ein Eigentor zu verwandeln?

Die Terror-Verbindungen der sechs verbotenen palästinensischen NGOs sind bestens dokumentiert. Wieso konnte ihr Verbot so ein PR-Desaster werden?

Palästinenser mit Arbeitserlaubnis warten auf israelische Corona-Impfung

Israel: 3.000 weitere Arbeitsgenehmigungen für Palästinenser aus Gaza

Palästinenser kommen vor allem nach Israel, um dort in den Bereichen Bau, Landwirtschaft und Produktion zu arbeiten.

Sohaib Hassan Yousef, der Sohn von Scheich Hassan Yousef, dem Hamas-Führer im Westjordanland

Sohn von hochrangigem Hamas-Führer: Hamas veruntreut Hilfsgelder

Sohaib Hassan Yousef sagte, er habe selbst miterlebt, wie Hamas-Führer für Gaza dazu verwendeten, sich die türkische Staatsbürgerschaft zu kaufen.