Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Schlagwort: Drohnen

Der Militärstützpunkt Parchin. (Quelle: Google Earth)

»Unfall« auf iranischem Militärstützpunkt Parchin war ein Drohnenangriff

Hinter der Explosion auf dem iranischen Stützpunkt Parchin stand der Angriff mit einer sogenannten Selbstmorddrohne. Eine Vermutung liegt nahe.

Quds-Brigaden-Offizier Hassan Sayad Khodayari wurde in Teheran in seinem Auto erschossen

Iran: Hochrangiger Revolutionsgarden-Offizier bei Attentat getötet

Am Sonntag wurde in Teheran einer der führenden Offiziere der iranischen Quds-Brigaden vor seinem Haus erschossen. Der Iran macht Israel für das Attentat verantwortlich.

Propaganda-Video des Palästinensischen Islamischen Jihad

Islamischer Jihad: Feind wird bald unsere Stärke schmecken

In einem Propagandavideo droht der Palästinensische Islamische Jihad, Israel mit Kornet-Raketenwerfern und »Dschenin«-Drohnen anzugreifen.

Israels Verteidigungsminister Gantz auf der Konferenz an der Reichman Universität in Herzliya

Benny Gantz in Sorge vor baldiger iranischer Atombombe

Der israelische Verteidigungsminister warnte davor, dass der Iran nur noch Wochen vor genügend spaltbarem Material für eine atomare Bombe entfernt sei.

Der Islamische Jihad präsentiert die Drohne "Dschenin"

Islamischer Dschihad präsentiert Kampfdrohne »Dschenin«

Die Drohne der mit dem Iran verbündeten Organisation aus dem Gazastreifen ist nach der der Terrorhochburg Dschenin im Westjordanland benannt.

der ehemalige Generalmajor der libanesischen Armee und Präsident des Middle East Center for Studies and Public Relations, Hisham Jaber

Libanesischer Militärexperte: Huthis werden Israel angreifen

Der ehemalige hochrangige Armeeangehörige fiel früher durch antisemitische Verschwörungstheorien auf. Nun prophezeit er Israel, von den Huthis angegriffen zu werden.

In einer Ansprache im Februar erklärte Nasrallah, die Hisbollah sei in der Lage, Drohnen zu produzieren

Israels Luftschiff zur Drohnenabwehr

Das neue System soll helfen, die Luftabwehr zu verbessern und ein genaueres Luftüberwachungsbild zu bieten, um die Sicherheit am Himmel Israels zu gewährleisten.

Die iranische Drohnenbasis in Kermanshah vor und nach dem israelischen Angriff

Israelischer Angriff: Bilder zeigen Ausmaß der Zerstörung in iranischer Drohnenbasis

Dass es sich bei dem von Israel bombardierten Gelände nicht um ein »Industriewarenlager« handelte, wie vom Iran behauptet, beweisen nun aktuelle Satellitenaufnahmen.

Die Drohnenbasis in der iranischen Provinz Kermanschah, vor und nach dem angeblichen israelischen Angriff Mitte Februar. (Quellen: Google Maps; Aurora Intel/Twitter).

Verschärfung des iranisch-israelischen Schattenkrieges

War die Raketenattacke am Sonntag die Reaktion auf einen israelischen Angriff auf einen Drohnenstützpunkt im Iran?

Iranische Revolutionsgarden-Generäle in unterirdischer Raketen- und Drohnenbasis

Iranische Propaganda zeigt unterirdische Drohnen- und Raketenbasis

Mitten im Ukraine-Krieg demonstriert der Iran seine militärische Stärke in einem öffentlichen Video.

Die Türkei lieferte Bayraktar-TB2-Drohnen an die Ukraine

Ukraine: Drohnen aus der Türkei

Obwohl sich die Türkei in ihrer Verurteilung gegenüber Russland bedeckt hält, liefert sie der Ukraine Waffen.

Kleinere und leistungsstärkere Drohnen bereiten nicht nur den IDF Kopfzerbrechen. (© imago images/Addictive Stock)

Mehrere feindliche Drohnen im israelischen Luftraum

Drohnen werden immer leistungsstärker und leichter verfügbar. Zuletzt gab es in Israel binnen zweier Tage gleich drei Mal Drohnenalarm.

Aufgrund des Drohnenangriffs musste der Flugverkehr zeitweise eingestellt werden

Emirate drohen Huthis mit Vergeltung für Drohnenangriff

Die militärischen Aktionen der vom Iran unterstützten Huthis weiten sich immer mehr aus. Zu dem jüngsten Angriff auf Abu Dhabi bekennen sie sich öffentlich.

Venezeulas Präsident Maduro im Jahr 2012 zu Besuch bei Irans Ahmadinejad

Drohnen aus Iran in Venezuela stationiert

Von Yaakov Lappin. Der Iran ist daran interessiert, seine Präsenz in Lateinamerika zu verstärken, da er glaubt, dass dies zur Abschreckung Washingtons beiträgt.

In Simulatoren können die Schüler Angriffe auf Israelis nachspielen

Hamas-Ausstellung: Schüler erproben Terrorangriffe auf Israel

Eine Waffen-Ausstellung, die sich explizit an Schüler und Studenten richtet, soll laut Hamas „die Botschaft des Widerstands in ihren Herzen verankern“.

Hamas-Kämpfer präsentieren Drohne bei Militärparade

Israel schießt Hamas-Drohne ab

Das israelische Militär teilte mit, es habe das unbemannte Luftfahrzeug während des gesamten Vorfalls überwacht.

Irakische Sicherheitskärfte sichern in Bagdad die "Grüne Zone" nach dem Angriff auf Premier Kadhimi

Angriff auf Iraks Premier: Pro-iranische Milizen unter Verdacht

Der Angriff ist ein weiterer Schritt in der Drohnenkriegsführung und eine Botschaft der pro-iranischen Gruppen im Irak, dass der Premierminister nicht sicher ist.

Testlauf für das israelische Lieferdrohnenprojekt

Liefern in Israel bald Drohnen Bier und Sushi?

In einm Projekt wird der gleichzeitige Einsatz von autonom fliegenden Drohnen zur Auslieferung von Dingen wie Lebensmitteln, Speisen oder Medikamenten erprobt.

Iran setzt bei Auslandseinsätzen zunehmend auf Drohnen

Der Iran stattet seine Stellevertreter-Milizen im Irak, in Syrien und im Jemen mit Drohnen aus und schult sie im Umgang mit den unbemannten Luftfahrzeugen.

Iranische Drohnen (Quelle: Twitter)

Iran bildet Terroristen an Drohnen aus

Laut Israels Verteidigungsminister nutzt der Iran den Luftwaffenstützpunkt Kashan für die Ausbildung und arbeitet auch an Technologietransfer zur Drohnenproduktion.

Experten von der USS Ronald Reagan wurden an Bord der Mercer Street geflogen, um Überreste des iranischen Angriffs zu untersuchen. (© imago images/ZUMA Wire)

Untersuchung durch US-Armee bestätigt: Iran war an Attacke auf Schiff beteiligt

Spezialisten des US-Zentralkommandos nahmen Überreste der Drohnen in Augenschein, mit denen der Iran die Mercer Street angegriffen hat.

Iranische Drohne, vorgeführt auf einer Luftfahrtmesse der Revolutionsgarden in Teheran. (© imago images/Pacific Press Agency)

USA: Sanktion gegen Irans Drohnen- und Raketenprogramm

Im gesamten Nahen Osten werden immer öfter Angriffe mit iranischen Drohnen ausgeführt. Die USA wollen jetzt dagegen vorgehen.

Türkische Kampfdrohne "Bayraktar TB2" kam etwa im Krieg zwischen Armenien und Aserbaidschan zum Einsatz

Kampfdrohnen: Türkei wird Großwaffen-Exporteur

Unter Erdogan kam es zu einem Ausbau der Rüstungsindustrie. Mittlerweile läuft die Türkei den USA und Israel den Rang beim Drohnenverkauf ab.

Stolz präsentiert der Iran sein Drohnenarsenal

Drohnenangriffe durch Houthis: Der indirekte Krieg des Iran gegen Saudi-Arabien

Offenbar hält sich Iran für eine unbesiegbare Supermacht. Doch er irrt, wenn er glaubt, dass ihm von Saudi-Arabien keine Gefahr drohen könne.

Eine türkische Bayraktar TB2 Drohne auf der Siegesparade in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku

Erdogan wettert über NATO-Partner, die ihm keine Drohnentechnologie verkaufen

Erdogan prahlte mit den türkischen Drohnen und erklärte, der westliche Lieferstopp hätte dazu geführt, dass die Türkei die Technologie nun selber produziere.

Drohne der iranischen Revolutionsgarden

Iranischer Drohnenangriff auf Hauptstadt Saudi-Arabiens

Der Iran prahlt mit der Entwicklung sogenannter „Selbstmorddrohnen“, versucht aber gleichzeitig die eigene Zuständigkeit für die Angriffe zu verschleiern.

Kommandeure der iranischen Revolutionsgarden inspizieren eine Drohne

Revolutionsgarden-Kommandeur in Syrien bei Drohnenangriff getötet

Ein hochrangiger Kommandeur der iranischen Revolutionsgarde wurde bei einem Drohnenangriff an der syrisch-irakischen Grenze getötet,

Israel entwickelt Lasertechnologie, um Raketen und Drohnen abzufangen

Israels Laserwaffen: „Wir treten in ein neues Zeitalter der Kriegsführung ein«

Der jüdische Staat hat sich zu einem der führenden Länder auf dem Gebiet der Hochenergie-Lasersysteme entwickelt.

Iranische Langstrecken-Cruise-Missile

Der kommende Krieg des Iran gegen Israel

Ein Großangriff des iranischen Regimes auf Israel ist näher, als die meisten glauben.

Warum Drohnenabwehr so kompliziert ist

Nach den Drohnenangriffen auf Anlagen der saudi-arabischen Ölgesellschaft Saudi Aramco am 14. September fragen viele, wie es denn sein könne, dass Drohnen unbemerkt in den …

Wenn man versucht, gegen Irans „Stigmatisierung“ anzugehen

„Der Iran hat zwei Influencer festgenommen, die das Land bereisten. Das Paar dokumentierte ihre Reise in den sozialen Medien, um das Stigma in Ländern mit …

Wenn Libanons Premier Israel für iranische Drohnen verantwortlich macht

„Die Bilder der beiden Drohnen, die am Sonntag in Beirut abgestürzt sind, zeigen, dass die unbemannten Fluggeräte im Iran und nicht in Israel hergestellt worden …

Israel zerstört iranische Angriffsdrohnen

„Die israelischen Verteidigungskräfte (IDF) sagten am Sonntag, dass die Angriffsdrohnen, die der Iran am Samstagabend gegen den jüdischen Staat einsetzen wollte, vor einigen Wochen zusammen …

„Nach Jerusalem“: Iran hält großes Drohnenmanöver ab

„Das iranische Verteidigungsministerium verkündete am Donnerstag, dass es eine massive Übung, inklusive des Einsatzes von 50 Drohnen, durchgeführt habe. Diese Drohnen basieren auf einer US-Sentinel-Drohne, …

Israels Ex-Verteidigungsminister: „Wir hoffen, der Iran hat verstanden“

„Der ehemalige Verteidigungsminister Moshe Ya’alon erklärte am Donnerstag, die Mittwochnacht erfolgten Luftschläge in Syrien seien zwar erfolgreich gewesen, würden aber möglicherweise nicht ausreichen, um die …

Ex-Mossad-Chef warnt vor iranischem Angriff auf Israel

„In einem Interview, das am Sonntag, einen Tag nach dem von den USA angeführten Angriff in Syrien und wenige Stunden nach den mysteriösen Explosionen auf …