Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Schlagwort: Syrien

Lage für syrische Flüchtlinge in der Bekaa-Ebene im Libanon

Hisbollah: Flüchtlinge als Waffe, um Europa zu erpressen

Die Terrororganisation Hisbollah droht, Europa „mit syrischen Flüchtlingen zu fluten“, sollte die EU keine Hilfsgelder an den krisengeschüttelten Libanon zahlen.

Syriens Außenminister erklärt auf einer Pressekonferenz, dass die US-Sanktionen Assad nicht stürzen werden

Die nächste Runde im Syrienkrieg: Erpressung statt Bomben

Russland und China benutzen Millionen von Menschen als Verhandlungsmasse. Humanitäre Hilfe soll nur gegen Zugeständnisse an Assad erlaubt werden.

Italiens Behörden beschlagnahmten 14 Tonnen Captagon, das über Latakia/Syrien verschifft worden war

Drogenhandel: Wie Syriens Präsident Assad sein Regime finanziert

Italien beschlagnahmte kürzlich 84 Millionen Captagon-Tabletten. Als Hersteller wurde ursprünglich der IS benannt, woran Recherchen jedoch zweifeln lassen.

Eine MiG-29 auf der Luftwaffenbasis Hmeimim in Syrien

Für wen sind die MiG-29-Kampfjets bestimmt, die Russland kürzlich nach Syrien überstellte?

Russland hat Ende Mai Kampfflugzeuge nach Syrien geliefert – aber bleiben sie auch dort, oder sind sie für den libyschen Kriegsschauplatz bestimmt?

Assads Streitkräfte haben wiederholt Chemiewaffenangriffe durchgeführt

Assad versuchte, Technologie für Chemiewaffen in Deutschland zu besorgen

Eine Behörde des syrischen Chemiewaffenprogramms versuchte, in Baden-Württemberg Technologie zu erstehen, die für Massenvernichtungswaffen verwendet werden kann.

In Banken in Idlib werden syrische Pfund durch türkische Lira als Zahlungsmittel ersetzt

Warum Islamisten in Syrien mit Atatürk-Geldscheinen bezahlen

Die Türkei nimmt die Krise der syrischen Währung zum Anlass, die von ihr kontrollierten Gebiete in Nordsyrien mit türkischer Lira zu fluten.

Viel mehr als Personenkult kann das Assad-Regime nicht mehr bieten

Wird Saddam Hussein zum Vorbild für Bashar Assad?

Die Kriegsökonomie des Assad-Regimes ist zusammengebrochen, und ab Mitte Juni tritt der amerikanische Caesar Act mit neuen umfassenden Boykotten in Kraft

Die Hisbollah in Syrien soll in die iranischen Stellungen verlegt worden sein

Beginnt der israelisch-iranische Krieg in Syrien?

Der Iran bereitet sich auf einen Konflikt mit Israel in Syrien vor und will Luftangriffe auf seine Lagerhäuser nicht länger ohne Reaktion hinnehmen.

Flagge des Islamischen Staates in Irakisch-Kurdistan

Islamischer Staat: Corona ist Strafe für die „Kreuzzügler“

Man preist die jüngste Angriffswelle, droht dem Westen mit Vernichtung und vertröstet die gefangenen IS-Kämpfern, ihre Befreiung stehe demnächst an.

Das syrische Pfund ist auf einen neuen Tiefstand gefallen

Syriens Währung auf neuem Rekordtief

Am Mittwochabend errichte das syrische Pfund (SYP) einen neuerlichen Tiefststand und notierte bei SYP 2020 zum US-Dollar.

Der russische Botschafter im Libanon Alexander Zasypkin, Hisbollah-Chef Hassan-Nasrallah

Warum die Hisbollah für Putin keine Terrororganisation ist

Laut dem russischen Botschafter im Libanon, Alexander Zasypkin, bekämpfe die Hisbollah vielmehr den Terrorismus.

Kürzlich aus Syrien nach Libyen verlegte russische Kampfflugzeuge

Russland verlegt jetzt Kampf-Jets von Syrien nach Libyen

Wird der Libyen-Konflikt zu einer weiteren Konfrontation zwischen der Türkei und Russland führen, ähnlich der in Syrien?

Werbeplakat für Rami Makhloufs Telekommunikationsfirma Syriatel

Assads Cousin begehrt erneut gegen das Regime auf

Der syrische Wirtschaftsmagnat Makhlouf erklärte am Sonntag, dass das Assad-Regime zwinge, seine Gewinne der Regierung zu übergeben.

Der US-Sonderbeauftragte für den Einsatz in Syrien James Jeffrey

USA bestätigen steigende Spannungen zwischen Putin und Assad

Der US-Sonderbeauftragte für Syrien ist überzeugt, dass sich die Beziehungen zwischen Moskau und dem syrischen Präsidenten Assad verschlechtern.

Die alte und neue griechische Botschafterin Tasia Athanasiou und Syriens Präsident Assad

Der Kampf um die Vorherrschaft im östlichen Mittelmeer geht weiter

Warum Griechenland und Zypern die diplomatische Beziehungen zu Syrien wieder aufnehmen.

Der syrische Präsident Bashar al-Assad

Wenn Assad nicht mehr ans Telefon geht (Teil 2)

Assads Cousin Rami Maklouf begehrt öffentlich auf. Der Maklouf-Clan gehört zu den reichsten Familien Syriens, da sie den gesamten Handymarkt kontrolliert.

Palästinensischer Journalist beschuldigt Autonomiebehörde und Hamas, die Palästinenser nicht zu vertreten

Palästinensischer Journalist: Autonomiebehörde unterstützt die Mörder in Syrien

Der palästinensisch-syrische Journalist Ahmad Azzam erklärt, dass weder Abbas‘ Autonomiebehörde noch die Hamas die Palästinenser vertreten.

Der syrische Präsident Bashar al-Assad

Wenn Assad nicht mehr ans Telefon geht (Teil 1)

Im engsten Machtzirkel des syrischen Präsidenten Assad kommt es seit einiger Zeit zu öffentlich ausgetragenen Konflikten. Was steckt dahinter?

Moshe Zimmermann und Shimon Stein

Stein & Zimmermann – Die Lottosechser der Israelkritik

Was macht ein mäßig talentierter Israeli, wenn ihm in Tel Aviv und Jerusalem kein Mensch zuhört?

Gegen israelische Angriffe ist die syrische Luftabwehr machtlos

Russische Luftabwehr ist gegen israelische Kampfjets wirkungslos

Nicht nur Syrien ist unzufrieden mit der vor Kurzem erst gekauften russischen Luftabwehr, auch der Iran zieht die Konsequenzen aus den israelischen Angriffen.

Russische Söldner der Wagner-Gruppe

In Libyen kämpfen jetzt auch Söldner aus Russland

Laut UN-Experten unterstützen Söldner einer russischen privaten Sicherheitsfirma, den Kommandanten Haftar im Kampf um die Einnahme der Hauptstadt Tripolis.

Israelischer F-16-Kampfjet

Zieht sich der Iran langsam aus Syrien zurück?

Aufgrund der andauernden israelischen Angriffe mehren sich die Anzeichen, dass die Islamische Republik Militärbasen in Syrien räumt und Truppen abzieht.

Die Schlucht von al-Hota im Nordosten Syriens

Massengrab des Islamischen Staates in Syrien entdeckt

Human Rights Watch deckte unlängst auf, dass Kämpfer des Islamischen Staates eine Schlucht im Nordosten Syriens als Massengrab für ihre Opfer benutzten.

Syriens Präsident Bashar al-Assad und sein russischer Amtskollege Putin

Putins Unzufriedenheit mit Assad wächst

Bashar al-Assads scheint an mehreren Fronten mit Moskau uneins zu sein, das zusehends genug von der Kompromisslosigkeit des syrischen Präsidenten zu haben scheint.

Iranische Luftlinie Mahan Air ignorierte die Corona-Bestimmungen

Iranische Fluglinie brachte Corona nach Irak & Libanon

Die iranische Fluglinie Mahan Air ignorierte die Reise- und Sicherheitsbeschränkungen und verbreitete das Virus über ihre Flugzeuge im Irak und Libanon.

Präsident Assads Cousin und Finanzier wandte sich mit einem kritischen Video an die Öffentlichkeit

Reichster Syrer und Assad-Vertrauter muckt gegen den Präsidenten auf

Ein Cousin und Finanzier von Präsident Assad kritisierte den syrischen Machthaber in einem öffentlichen Video scharf.

Sicherung von Proben nach dem Giftgasangriff auf Khan Sheikhun

OPCW-Bericht belegt eindeutig, dass Assad Giftgas eingesetzt hat

Dabei hat das syrische Regime auch Chemiewaffen eingesetzt, die es eigentlich nach der UNO-Resolution von 2013 hätte zerstören müssen.

Tareck El-Aissami wurde von Nicolas Maduro zu Venezuelas neuem Ölminister ernannt

Die Terror-Connection des venezolanischen Diktators

Venezuelas Diktator setzt auf die guten Kontakte zum iranischen Regime und zur libanesischen Hisbollah seines neuen Erdölministers.

Wendet Putin sich gegen den syrischen Präsidenten Assad?

Läßt der Kreml Syriens Assad schon demnächst fallen?

Geheimdienstquellen sprechen davon, das die russische Medienkampagne gegen den syrischen Präsidenten zeige, dass der Kreml des Diktators überdrüssig sei.

Jan Frost machte auf die Streichung Israels in der dänischen Bibelausgabe aufmerksam

Eine neue Fassung der Bibel, in der Israel plötzlich verschwunden ist

Von Elisabeth Lahusen. Zur Ersatztheologie der Dänischen Bibelgesellschaft oder: Warum sie an Israel andere Maßstäbe anlegt als an Ägypten.

Am 21. April beschloss das libanesische Parlament die Legalisierung des Anbaus von medizinischem Cannabis

Libanon: Mit Haschisch und Marihuana aus der Wirtschaftskrise?

Der Libanon hat letzte Woche als erstes arabisches Land ein Gesetz beschlossen, das den Anbau von medizinischem Hanf (Cannabis) erlaubt.

An der Propagandafront scheint alles eitel Wonne

Warum Assad sich über eine russische Meinungsumfrage Sorgen machen dürfte

Um Assads Popularität stand es seit Jahren nicht gut, und wäre ihm der Iran nicht 2012 zur Seite gesprungen, es wäre wohl schon damals sein Ende gewesen.

Schützen Auszeichnungen vor Antisemitismus? Achille Mbembe bei der Verleihung des Geschwister-Scholl-Preises 2015

Achille Mbembe: Kein Antisemitismus, nirgends?

Einige Medien nehmen den zur (mittlerweile wegen Corona abgesagten) Ruhrtriennale eingeladenen Achille Mbembe in Schutz – mit wenig überzeugenden Argumenten.

Viele Länder des Nahen Ostens sind fast ausschließlich vom Erdöl abhängig

Die Auswirkungen des dramatischen Ölpreisverfalls auf den Nahen Osten

Der Ölpreis brach am Montag zusammen, als die Terminverträge für West Texas International, einem Benchmark-Handelsvertrag, unter null fielen.

Sicherheitsberater von Hafez al-Assad: Der österreichische SS-Hauptsturmführer Alois Brunner

Woher das syrische Regime seine Foltereinrichtungen hat

Die syrische Foltermaschinerie wurde in den 1980er Jahren unter Hafez al-Assad errichtet. Hilfe leiste dabei auch ein österreichischer Nazi.

Zeremonie zu Begrüßung der chinesischen Corona-Hilfslieferung für Syrien

Chinas Corona-Hilfe für Syrien passt in zwei Kartons

Eine Coronavirus-Hilfslieferung aus China traf am Mittwoch in Damaskus ein, nachdem die Krankheit in Syrien ausgebrochen war und viele befürchten, dass sie verheerende Auswirkungen auf den angeschlagenen Gesundheitssektor des Landes haben wird.