Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Schlagwort: Blinken

Revolutionsgarden auf Militärparade in Teheran

US-Chefverhandler: USA beabsichtigen keine Rehabilitierung der Revolutionsgarden

Der US-Verhandler Robert Malley wies beim Doha Forum in Katar auch darauf hin, man stehe noch nicht vor dem Abschluss eines neuen Atomdeals mit dem Iran.

Amerikanische und israelische F-35-Kampfjets bei einer gemeinsamen Übung

USA wollen weiterhin F-35-Kampfflugzeuge an die Emirate verkaufen

Zuvor hatten Quellen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten verlauten lassen, dass der Deal aufgrund spezifischer US-Anforderungen undurchführbar geworden sei.

Der iranische Chefunterhändler für Atomfragen, Ali Bagheri Kani, trifft bei den Wiener Atomgesprächen ein

Neue Iran-Atomgespräche in Wien enden nach einer Stunde

Das Treffen in Wien, bei dem es um die Rückkehr zum Atomabkommen ging, endete am Donnerstag nach einer fast einwöchigen Unterbrechung nach nur einer Stunde.

Naftali Bennett bei der wöchentlichen Kabinettssitzung

Israels Premier: Iran betreibt „nukleare Erpressung“

Naftali Bennett fordert die Teilnehmerstaaten auf, dem Iran deutlich zu machen, dass es unmöglich sei, gleichzeitig zu verhandeln und Uran anzureichern.

Demonstarnten in der sudanesischen Haupstadt Khartoum haben Straßen blockiert

Ist der Putsch im Sudan zum Scheitern verurteilt?

Fünfundzwanzig Tage sind vergangen, seit die Armee im Sudan einen Staatsstreich durchführte und die Zivilregierung stürzte.

Der neue israelische Außenminister Yair Lapid mit seinem Amtskollegen aus Honduras

Israel will mit USA über Strategie bei Atomverhandlungen sprechen

Damit schlägt die neue Regierung einen anderen Kurs ein als Ex-Premier Netanjahu, der jeden Dialog über eine mögliche Rückkehr der USA zum Atomdeal verweigerte.

US-außenminister antony Blinken warnt vor dem Atomprogramm des Iran

US-Außenminister: Iran kann schon demnächst binnen Wochen Atombombe bauen

Wenn die Verstöße gegen das Atomabkommen so weitergehen, könnte sich die Zeit, die der Iran zur Produktion von genug waffenfähigem Uran braucht, auf wenige Wochen reduzieren.

US-Präsident Biden und Außenminister Blinken wollen dipomatische Beziehungen neu ausrichten

US-Präsident Biden will Verhältnis zu Saudi-Arabien und Iran neu ausrichten

Während die Biden-Regierung auf direkte diplomatische Beziehungen mit dem Iran setzt, will sie eine kritischere Haltung zu Saudi-Arabien einnehmen.

US-Außenminister Blinken und sein israelischer Amtskollege Ashkenazi

Israel und USA wenden sich gegen das Urteil des Internationalen Strafgerichtshofs

Dabei bekräftigt Außenminister Blinken die US-Kritik an der Gerichtsentscheidung, da die Palästinensergebiete nicht als souveräner Staat einzustufen seien.

US-Präsident Biden wird nciht einfach so zum Atomdeal zurückkehren können

Rasche Rückkehr zum Atomdeal mit Iran wird es auch unter Biden nicht geben

Die europäischen Hoffnungen, dass es unter dem neuen US-Präsidenten zu einer raschen Rückkehr zum Atomdeal kommen könnte, werden wohl enttäuscht werden.

Die von Trump verlegte US-Botschaft wird in Jerusalem bleiben

Biden wird US-Botschaft in Jerusalem belassen

Der designierte Außenminister Antony Blinken bekräftigte bei seiner Anhörung im Senat, dass die USA Jerusalem als die Hauptstadt Israels anerkennen.

Rashida Talib reagiert auf Biden Ankündigung Blinken zum Außenminister machen zu wollen

Woran Rashida Tlaib denkt, wenn ein Jude US-Außenminister werden soll

In einer ersten Reaktion fürchtete die demokratische US-Abgeordnete, dass der von Biden ins Spiel gebrachte Blinken ihr Recht auf Israelkritik beschneiden könnte.

Antony Blinken war stellvertretender nationaler Sicherheitsberater unter Präsident Obama

Joe Biden entscheidet sich für seinen zukünftigen US-Außenminister

Antony Blinken, der unter Obama bereits stellvertretender nationaler Sicherheitsberater und stellvertretender Außenminister war, gilt als „wahrer Freund Israels“.