Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Arabische Länder

Sie können Ihre Suche auf folgende Schauplätze einschränken:

Weitere Arabische Länder finden Sie in der Kategorie Nordafrika.
Weitere Beiträge finden Sie unter dem Schlagwort Arabische Welt.

Beiträge, die vor allem von der Beziehung der Arabischen Welt zu Israel handeln, finden Sie in der Kategorie „Israels Beziehungen zur Arabischen Welt“. 

Von iranischer Nachrichtenagentur ausgestrahltes Proagandavideo der Hisbollah

Hisbollah schießt auf Davidstern

Iranische Nachrichtenagentur strahlt Video der libanesischen Terrororganisation aus, in dem sie erklärt, Unheil über alle Israelis bringen zu wollen.

Kataris feiern den Unabhängigkeitstag ihres Landes

Katar wird wieder einmal der Terrorfinanzierung beschuldigt

Seit der kürzlich erfolgten Freilassung der italienischen Geisel Silvia Romano wird Katar erneut der Terrorfinanzierung beschuldigt.

Der Journalist Malik Al-Athamneh bringt eine jordanische Annexion des Westjordanlands ins Gespräch

Journalist: „Jordanien soll die Westbank annektieren“

Der Jordanier Malik Al-Athamneh empfahl im Gegenzug zu israelischen Annexionsplänen eine jordanische Annexion in Betracht zu ziehen.

Der saudische Schriftsteller Abdulhameed Al-Ghobain will gute Beziehungen seines Landes zu Israel

„Die Palästinenser interessieren in Saudi-Arabien niemanden mehr“

Saudischer Schriftsteller erklärt, die Interesse hätten sich zugunsten von Beziehungen mit Israel verschoben, von denen das Golfkönigreich profitieren könne

Die coronabedingten Einschränkungen haben der angeschlagenen jordanischen Wirtschaft zusätzlich geschadet

Jordanien: 2,85 Milliarden Euro an Hilfsgeldern veruntreut – von wem?

Jordanien steht an erster Stelle einer Liste von Ländern, die riesige Mengen an ausländischer Hilfe auf Offshore-Bankkonten abgezweigt haben sollen.

Aus Angst vor einer gezielten Tötung druch Israel tritt Hisbollah-Chef Nasrallah nur noch selten öffentlich auf

Terror-Chef Nasrallah fordert Juden auf, Israel zu verlassen

Der Anführer der Hisbollah erklärte, das Gebiet zwischen Jordan und Mittelmeer gehöre allein den Palästinensern.

Hinrichtung der minderjährigen Homosexuellen Mahmoud Asgari und Ayaz Marhoni im Iran

Homosexuellen droht in bis zu elf Ländern die Todesstrafe

Laut Gay Travel Index der „International Lesbian, Gay, Bisexual, Trans and Intersex Association gelten in 70 Staaten und Territorien der Welt Anti-LGBT-Gesetze.

Libanesische Sicherheitskräfte schützen eine Bank während der Demonstration zum 1. Mai

Libanons Wirtschafts- und Finanzsystem ist endgültig kaputt

Nachdem die Demonstrationen gegen Wirtschaftskrise und Korruption wegen Corona zwischenzeitlich abgeflaut waren, branden sie nun mit neuer Intensität wieder auf.

Die Journalistin Fatima Triki kritisierte auf Al-Jazeera, dass saudische Fenrsehserien die Juden zu Engeln erklären würden

Al-Jazeera beklagt, dass saudische TV-Serien Juden zu Engeln erklären würden

Der katarische Sender beschwerte sich über zwei saudische Fernsehserien, die Normalisierung mit Israel propagieren und die Palästinenser dämonisieren würden.

Afrikanische Hausangestellte in Beirut demonstrieren gegen das Kafala-System, das sie ihrer Rechte beraubt

Hauspersonal: Moderne Sklaven ohne Rechte im Libanon

Im Libanon werden afrikanische und ostasiatische Hausangestellte wie Sklaven ge- und verkauft: aufgrund das „Kafala“-Systems haben sie kaum Rechte.

Im Libanon kommt es erneut zu Protesten gegen die Regierung

Demonstranten zünden Banken im Libanon an

Libanesische Banken im ganzen Land wurden während der wütenden Proteste gegen die ungebremste Abwertung der Landeswährung niedergebrannt und verwüstet.

Am 21. April beschloss das libanesische Parlament die Legalisierung des Anbaus von medizinischem Cannabis

Libanon: Mit Haschisch und Marihuana aus der Wirtschaftskrise?

Der Libanon hat letzte Woche als erstes arabisches Land ein Gesetz beschlossen, das den Anbau von medizinischem Hanf (Cannabis) erlaubt.

Filmplakat der saudischen Fernsehserie „Umm Haroun“

Hamas wütend über Jüdin in saudischer Fernsehserie

Die Serie, die vom Leben einer Jüdin in Bahrain handelt, diene der Normalisierung des „zionistischen Projekts“ in den Golfstaaten, erklärt die Terrorgruppe.

Je autoritärer ein Regime, desto mehr Desinfektionsmittel kommen auf die Straße

Golfstaaten setzen in Corona-Krise auf totale elektronische Überwachung

Angesichts der Covid-19-Pandemie werden viele schon in normalen Zeiten autoritäre Regimes in der arabischen Welt noch repressiver.

Hinrichtung durch Köpfung in Saudi-Arabien

Saudi-Arabien: 2019 so viele Hinrichtungen wie noch nie

Während das saudische Königreich 2019 184 Menschen exekutierte, wies der Iran mit 251 Hinrichtungen die weltweit zweithöchste Zahl auf.

Das Dubai International Financial Center in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Ölpreisverfall und Corona bedrohen die Volkswirtschaften am Golf

Die Coronakrise wirkt sich weltweit negativ auf die Wirtschaftsleistung aus. Auch der Nahe Osten wird hart getroffen.

Blick über Mekka - auch im Ursprungsland des Islam soll es keine Auspeitschungen mehr geben. (pixabay)

Keine Auspeitschungen mehr in Saudi-Arabien

Laut einem Dokument des Obersten Gerichtshof sollen Auspeitschungen im Königreich der Vergangenheit angehören.

Die Wanderarbeiter in den Golfstaaten sind von Corona besonders bedroht

Ausländische Arbeiter in den Golfstaaten sind am stärksten von Corona betroffen

Hunderttausende Wanderarbeiter sind eingepfercht in Arbeitslagern, mit hohen Infektionsraten konfrontiert, und der Weg nach Hause ist ihnen abgeschnitten.