Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

„Vom Fluss bis zum Meer, Palästina wird frei sein“: Eine Parole und ihre Bedeutung

Tunesiens Präsident Kais Saied und PA-Präsident Mahmud Abbas bei der Eröffnung der palästinensischen Vertretung
Tunesiens Präsident Saied und PA-Präsident Abbas bei der Eröffnung der palästinensischen Vertretung (© Imago Images / ZUMA Wire)

Bei der Einweihung der palästinensischen Vertretung in Tunesien posierten Mahmud Abbas und Präsident Kais Saied vor eine Karte, auf der Israel getilgt ist.

MEMRI

Bei der Einweihungsfeier der neuen palästinensischen Botschaft in Tunesien am 8. Dezember 2021, an der der tunesische Präsident Kais Saied und der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) Mahmud Abbas teilnahmen, wurde eine Außenwand mit einer riesigen Marmorkarte Palästinas vom Jordan bis zum Mittelmeer enthüllt.

Die Karte zeigt große Städte, darunter auch israelische Städte wie Haifa, Jaffa, Lod, Ramle und Nazareth.

Sowohl tunesische als auch palästinensische Medien berichteten über die Einweihung mit Fotos von Saied und Abbas vor der riesigen Karte. Auch die Fatah twitterte Fotos von der Einweihungszeremonie und fügte hinzu:

„Der Präsident des palästinensischen Staates, Mahmud Abbas, und sein tunesischer Bruder, der Präsident der Republik Tunesien Kais Saied, haben am Mittwoch [den 8. Dezember] das neue Gebäude der palästinensischen Botschaft in Tunesien eingeweiht.“

Die Facebook-Seite der tunesischen Präsidentschaft berichtete ebenfalls über die Einweihungszeremonie und veröffentlichte Fotos davon.

(Aus dem Artikel New Palestinian Embassy Building In Tunisia Features Giant Marble Map Of Palestine From The River To The Sea”, der bei MEMRI erschienen ist. Übersetzung von Alexander Gruber.)

„Vom Fluss bis zum Meer, Palästina wird frei sein“: Eine Parole und ihre Bedeutung
„Vom Fluss bis zum Meer, Palästina wird frei sein“: Eine Parole und ihre Bedeutung

Bleiben Sie informiert!
Mit unserem wöchentlichen Newsletter erhalten Sie alle aktuellen Analysen und Kommentare unserer Experten und Autoren sowie ein Editorial des Herausgebers.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren