Erweiterte Suche

Tunesien

Tunesiens Nationalgarde vor der Küste von Sfax blockiert Fluchtlinien den Weg nach Italien

Tunesien kann kein sicheres Drittland sein

Da die EU-Staaten die Genfer Flüchtlingskonvention ratifiziert haben, muss zumindest nominell garantiert sein, dass es nicht zu Kettenabschiebungen kommt, was im Falle Tunesiens nicht gegeben ist.

Tunesien geht wegen des jahrelangen Regenmangels das Wasser aus. (© imago images/NurPhoto)

Tunesien geht das Wasser aus

Der jahrelange Regenmangel führt dazu, dass Tunesiens Bürgern mehreren Stunden pro Nacht das Trinkwasser abgedreht wird.

Anlässlich des 67. Jahrestags der Unabhängigkeit des Landes ließ Tunesiens Präsident am 20. März seine Anhänger aufmarschieren. (© imago images/ZUMA Wire)

Tunesiens entmachtete Demokratie

Tunesien, einst Vorzeigekind des Arabischen Frühlings, hat den demokratischen Weg zugunsten einer autoritären Führung verlassen.

Tunesien Präsident Saied erhält Auszeichnung des Rats der arabischen Innenminister

Tunesien: Zurück in die Diktatur

Noch vor einigen Jahren schien es, als wäre Tunesien auf dem richtigen Weg und würde sich in die erste Demokratie im Magreb verwandeln. Damit scheint nun Schluss zu sein.

Schüler vor dem Hitler-Bild bei ihrer Feier zum "Sportabitur"

Mit Adolf Hitler zur Abitur-Feier

Zukünftige Absolventen eines Gymnasiums in Tunesien ließen zur Feier ihres »Sportabiturs« ein Banner mit einer Darstellung Hitlers in Militäruniform vom Dach des Schulgebäudes.

Demonstration gegen den tunesischen Präsidenten am Jahrestag der Revolution von 2011

Tunesien: Steht eine neue Revolution bevor?

Inmitten wirtschaftlichen und politischen Krisen gingen am zwölften Jahrestag der Jasminrevolution, Tausende Menschen auf die Straße, um gegen die Politik von Präsident Kais Saied zu protestieren und seinen Rücktritt zu fordern.

Demonstration der säkularen Destourianischen Koalition in Tunesien

Tunesien: Vereint gegen den Präsidenten

Mag die islamistische Ennahda-Partei und die säkulare Destourianische Koalition auch sonst nichts einen, so gingen sie doch – wenn auch in zwei getrennten Demonstrationen – am selben Tag gegen Kais Saied auf die Straße.

Frauen in Tunis feiern Tunesiens Tag der Frau am 13. August

Tunesierin wird erste Afrikanerin im All

Auch wenn Tunesien als arabisches Vorbild für Frauenrechte gilt, steht echter gesellschaftlichen Fortschritt hin zur völligen Gleichberechtigung der Frauen immer noch aus.

Prosets gegen den zunehmen autoritären Kurs von Tunesiens Präsident Kais Saied

Verfassungsreferendum in Tunesien

Morgen findet das Referendum über eine neue Verfassung statt, dass der tunesische Präsident genau vor einem Jahr ansetzte, als er beschloss, das Parlament einzufrieren.

Sadok Belaid überreicht Tunesiens Präsident Kais Saied den neuen Verfassungsentwurf

Tunesien auf dem Weg zur Diktatur?

Der tunesische Präsident Kais Saied setzt alles daran, sich als alleiniger Herrscher zu etablieren und das Land per Verordnung in eine Diktatur zu verwandeln.

Unterstützerinnen der Freien Verfassungspartei demonstrieren gegen die Pläne des Präsidenten

Kehrt Tunesien zum Autoritarismus zurück?

In Tunesien, dem wichtigsten demokratischen Experiment des Arabischen Frühlings, spitzt sich die politische Lage zu. Das Land droht, in eine ähnliche Situation wie vor 2011 zu geraten.