Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Schlagwort: Südafrika

Susan Neiman und Sonja Zekri verteidigen Achille Mbembe mit fragwürdigen Argumenten

Die seltsamen Verteidiger des Achille Mbembe

Schnell mal Israels Regierungschef auf eine Stufe mit einer deutschen Rechtsaußenpartei gestellt, auch so funktioniert Dämonisierung.

Mbembe erzwang 2018 unter Berufung auf BDS die Ausladung der israelischen Psychologin Shifra Sagy von einer Konferenz in Südafrika

Achille Mbembe erzwang Konferenz-Ausladung einer israelischen Psychologin

Während Mbembe im Zuge der Diskussion um seinen Antisemitismus mehrfach behauptete, mit BDS nichts zu tun zu haben, legt ein Vorfall von 2018 anderes nahe.

Arabischsprachige Corona-Richtlinien des israelischen Gesundheitsministeriums

BDS Südafrika lügt über israelische Corona-Maßnahmen

Antizionisten in Südafrika verbreiten die falsche Behauptung, Israel habe keine arabischsprachigen Richtlinien für den Umgang mit dem Coronavirus veröffentlicht.

Anders als die Israel-Feinde es darstellen, war Nelson Mandela nicht auf die Beseitigung Israels aus. (Quelle: Pixabay)

Ausgerechnet Nelson Mandelas Enkel hetzt gegen Israel

Südafrikas Israel-Feinde vereinnahmen Nelson Mandela für ihre Propaganda – die umso schriller wird, je mehr Niederlagen sie einstecken müssen.

Johannesburg benennt Straße nach palästinensischer Terroristin

„Eine Hauptstraße in Johannesburg, Südafrika, wurde in ‚Leila Khaled Drive‘ unbenannt: nach der berüchtigten Palästinenserin, die eine der Entführerinnen des TWA-Fluges von Rom nach Tel …

Südafrika: Hauptsache, die Juden sind schuld

Von Thomas von der Osten-Sacken Kein anderes Wahnsystem sonst schafft es, politische Feinde zusammenzubringen, tiefe Gräben zu überbrücken, Widersprüche scheinbar aufzuheben – der Antisemitismus macht …

Die Wasserkrise in Kapstadt – mit stolzer Unterstützung von BDS

Von Howard Feldman Kapstadt 2018 ist das, was passiert, wenn sich eine Stadt mehr Gedanken um Politik macht als um ihre Bürger. Kapstadt 2018 ist …

Israel hebt iranische Terrorzelle im Westjordanland aus

„Israels Inlandsgeheimdienst Shin Bet erklärte am Mittwoch, er habe eine iranische Geheimdienstoperation im Westjordanland enttarnt. Drei Palästinenser, darunter der Hauptverdächtige, ein 29jähriger EDV-Student namens Mohammed …

Dokumentarfilm über den Antisemitismus von Roger Waters

„Der Mitbegründer und ehemalige Bassist von Pink Floyd Roger Waters hat das letzte Jahrzehnt damit zugebracht, Israel zu verunglimpfen. Von der Anti-Defamation League als Antisemit …

Ein Guru der Boykottbewegung zu Besuch in Wien

Von David Kirsch 70 Jahre nach der Gründung Israels und 42 Jahre nach der Resolution 3379, die den Zionismus als eine „Form des Rassismus“ deklariert ist …

Südafrikanischer Aktivist: „Israel ist kein Apartheidstaat“

Der südafrikanische Anti-Apartheid-Aktivist Tshediso Mangope glaubte der israelfeindlichen Propaganda, derzufolge der jüdische Staat die Palästinenser unterdrücke wie Südafrika einst die Schwarzen. Dann reiste er nach …

Die Mossad-Connection von Nelson Mandela

„Der zu Beginn des Monats [Dezember 2013; Anm.: Mena Watch] gestorbene Freiheitskämpfer und ehemalige südafrikanische Präsident Nelson Mandela erhielt 1962 vom israelischen Geheimdienst Mossad ein …