Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Israel liefert Ukraine Informationen über iranische Unterstützung für Russland

Eine iranische Kampfdrohne
Eine iranische Kampfdrohne (© Imago Images / ZUMA Wire)

Mit den im Iran hergestellten Drohnen, die Russland gegen die Ukraine einsetzt, beschäftigt sich nun auch der israelische Geheimdienst.

Ein hoher ukrainischer Beamter erklärte am Samstag, Israel habe seinem Land »einige nachrichtendienstliche Informationen« über jene iranischen Waffen zukommen lassen, die Teheran an Moskau liefert und im russischen Krieg gegen die Ukraine eingesetzt werden. Allerdings »brauchen wir viel mehr als das«, sagte der Beamte laut der israelischen Nachrichtensendung Kan News.

Als Reaktion auf die iranische Lieferung bewaffneter Kampfdrohnen an Russland hat Kiew in den vergangenen Tagen seine diplomatischen Beziehungen zu Teheran erheblich herabgestuft. Im Zuge dieser Verschlechterung ihrer Beziehungen kündigte das ukrainische Außenministerium am Samstag an, dem iranischen Botschafter in der Ukraine die Akkreditierung zu entziehen, womit dieser voraussichtlich nach Teheran zurückkehren muss. Auch eine deutliche Verringerung des diplomatischen Personals in der iranischen Botschaft will die Ukraine durchsetzen.

»Russland mit Waffen zu beliefern, um Krieg gegen die Ukraine zu führen, ist ein unfreundlicher Akt, der den Beziehungen zwischen der Ukraine und dem Iran einen schweren Schlag versetzt«, teilte das Außenministerium laut einer Meldung der Zeit mit.

Teheran bedauerte die Entscheidung der Ukraine und forderte sie auf, »sich nicht von Elementen beeinflussen zu lassen, die versuchen, die Beziehungen zwischen den beiden Ländern zu sabotieren«, berichtete Kan News.

Bereits Mitte September gelang es der Ukraine, eine iranische Drohne über Charkiw abzuschießen. Kurz vor den diplomatischen Schritten Kiews war bei einem russischen Angriff mit iranischen Drohnen auf die Hafenstadt Odessa ein Zivilist getötet worden. Die ukrainische Luftabwehr habe dabei eine Drohne vom Typ Shahed 136 über dem Meer abgeschossen, teilte das ukrainische Militär mit. Darüber hinaus seien vier weitere Drohnen iranischer Bauart im Süden des Landes neutralisiert worden. Am Samstag erklärte der ukrainische Präsident Wolodymyr Zelensky, sein Militär konnte bisher insgesamt acht Drohnen aus iranischer Produktion abschießen.

Bleiben Sie informiert!
Mit unserem wöchentlichen Newsletter erhalten Sie alle aktuellen Analysen und Kommentare unserer Experten und Autoren sowie ein Editorial des Herausgebers.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren