Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Iran droht mit „vernichtender Antwort“ auf israelische Angriffe in Syrien

Luftschläge der Israeli Defence Forces gegen syrische und iranische Ziele am 20. November
Luftschläge der Israeli Defence Forces gegen syrische und iranische Ziele am 20. November (Quelle: JNS)

Die Drohung des iranischen Außenministeriums folgte auf Luftschläge der Israel Defence Forces gegen Ziele der Revolutionsgarden und der syrischen Armee.

Der Iran erklärte am Sonntag, er werde alle weiteren Versuche Israels, Teherans Rolle in Syrien zu behindern, zunichtemachen. Während einer wöchentlichen virtuellen Nachrichtenkonferenz sagte der Sprecher des iranischen Außenministeriums, Saeed Khateebzadeh: „Das zionistische Regime [Israel] ist sich sehr wohl bewusst, dass die Ära der Auftragsmorde vorbei ist, und deshalb sind sie sehr vorsichtig“, berichtete Reuters. „Die Präsenz des Iran in Syrien besteht in der Beratung, und wenn jemand diese beratende Präsenz stört, wird unsere Antwort natürlich vernichtend ausfallen“, fügte er hinzu.

Khateebzadehs Kommentar kam nach den jüngsten Luftangriffen Israels auf iranische und syrische Militärziele in Syrien. Israelische Kampfflugzeuge trafen am Mittwoch acht Ziele in Syrien, die der iranischen Quds Force (der Auslandseinheit der Revolutionsgarden) und der syrischen Armee gehören, nachdem Soldaten der israelischen Streitkräfte am Dienstag Sprengfallen entdeckt und neutralisiert hatten, der nahe der Grenze auf den südlichen Golanhöhen platziert worden war.

Nach Angaben der Syrischen Beobachtungsstelle für Mesnchenrechte wurden mindestens zehn Menschen, darunter fünf Mitglieder der Quds Force, bei dem Angriff getötet. Khatibzadeh dementierte die Behauptung allerdings mit den Worten: „Ich bestätige das Martyrium der iranischen Streitkräfte in Syrien nicht.“

Werbung

(Der Artikel „Iran vows ‘crushing response’ to Israeli ‘disruption’ of its presence in Syria“ ist zuerst beim Jewish News Syndicate erschienen. Übersetzung von Alexander Gruber.)

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren