Erweiterte Suche

Huthis im Jemen: Werden weiterhin Raketen und Drohnen auf Israel abschießen

Mujib Shamsan droht Israel und USA mit weiteren Raketenangriffen durch die jemenitischen Huthi-Milizen
Mujib Shamsan droht Israel und USA mit weiteren Raketenangriffen durch die jemenitischen Huthi-Milizen (Quelle: MEMRI TV)

Nach einem jemenitischen Militärexperten werden die Huthi-Milizen neben israelischen auch amerikanische Ziele wie die US-Marine im Roten Meer ins Visier nehmen.

Der jemenitische Militärexperte und Strategie-Analyst Mujib Shamsan sagte unlängst in einer Sendung des libanesischen Hisbollah-Senders Al-Manar, die mit dem Iran verbündeten Huthis würden weiterhin Raketen und Drohnen (UAV) auf israelische und amerikanische Ziele abschießen.

»Wir werden immer weiter Raketen auf die lebenswichtigen und sensiblen Ziele [Israels] und auch auf die Amerikaner abfeuern«, erklärte der Oberst der jemenitischen Miliz. »Ihre Anwesenheit in der Region wird nicht sicher sein, denn unsere Raketen und UAV können diese Ziele erreichen, ebenso wie die Kriegsschiffe im Roten Meer und anderswo.«

Im Fall einer Eskalation der Lage könnte jedes israelische oder amerikanische Schiffe der Region zum Ziel werden. »Alles, was diesem Gebilde«, sagte er unter Bezug auf den jüdischen Staat, »effektiv Schmerzen zufügen kann, wird in die Liste der Ziele der jemenitischen Streitkräfte aufgenommen werden«.

Tod den USA, Fluch den Juden

Für die von Shamsan als jemenitische Streitkräfte bezeichneten Huthi-Milizen gebe es »keine roten Linien, weder in Bezug auf die amerikanische noch auf die israelische Präsenz«, die beide auf der Liste möglicher Ziele stünden, und »zu gegebener Zeit angegriffen werden, falls unsere Führer dies beschließen oder dies erforderlich ist, wenn die Dinge auf dieser Ebene eskalieren«.

Der Moderator des Hisbollah-Senders, jener Terrormiliz, die als iranischer Stellvertreter im Libanon tätig ist, wies seine Zuseher abschließend darauf hin, das »Motto der jemenitischen Streitkräfte und der Ansar-Allah-Bewegung«, so die offizielle Bezeichnung der Huthi-Milizen, laute »Tod für Amerika« und »Tod für Israel«. »Heute setzen Sie dieses Motto vor den Augen der ganzen Welt um.« In voller Länge lautet das Motto der Bewegung, die Israel seit Beginn des Kriegs gegen die Hamas immer wieder angreift: »Allahu Akbar, Tod den USA, Tod Israel, Fluch den Juden, Sieg dem Islam.«

Bleiben Sie informiert!
Mit unserem wöchentlichen Newsletter erhalten Sie alle aktuellen Analysen und Kommentare unserer Experten und Autoren sowie ein Editorial des Herausgebers.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren

Wir reden Tachles!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie alle aktuellen Analysen und Kommentare unserer Experten und Autoren!

Nur einmal wöchentlich. Versprochen!