Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Schlagwort: Jemen

Netanjahu wirft dem Iran vor, Israel vom Jemen aus angreifen zu wollen

Die Islamische Republik stattet ihre Stellvertretermilizen mit Raketen aus, die zielgenaue Angriffe auf Israel fliegen können.

Iran und Houthis wollen den Jemen in das Vietnam der Saudis verwandeln

  Dem Iran nahestehenden Fernsehsender veröffentlichten Videos, in denen saudische Soldaten gedemütigt wurden und die nicht zufällig an den Vietnamkrieg erinnern. „Von houthi- und iranfreundlichen …

Im Jemen sind bis zu 85.000 Kinder verhungert

  Etwa die Hälfte der jemenitischen Bevölkerung ist von der Hungersnot bedroht, die als Resultat des Krieges in dem Land herrscht. „Schätzungsweise 85.000 Kinder unter …

Wie kann eines der ärmsten Länder hochentwickelte Drohnen bauen?

  Der erfolgreiche Drohnenangriff auf die saudischen Ölanlagen sendet eine gewichtige Botschaft. „Am 26. September zeigte das der iranische Fernsehsender Press TV einen Bericht, nach …

Houthis drohen den Vereinigten Arabischen Emiraten mit Angriffen

  „Die vom Iran unterstützten jemenitischen Huthi-Rebellen drohten am Mittwoch damit, Dutzende von Zielen in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) anzugreifen, darunter die Städte Dubai …

Die Angriffe auf Saudi-Arabien sind eine neue Art der Bedrohung

  „Die Entfernung vom Jemen [zu den saudischen Ölanlagen in] Abqaiq beträgt ungefähr 1.200 bis 1.600 Kilometer, je nachdem, von wo die Drohne gestartet wurde. …

Houthis drohen Israel mit Raketenangriffen

Während die Houthis gerade weltweit in den Medien präsent sind, weil die iranische Stellvertretergruppe im Jemen die Verantwortung für die Drohnen- bzw. Raketenangriffe auf die …

Wie der Iran auf Donald Trumps Entspannungssignale antwortet

  „In dem Drama von Gut und Böse, das Europäer im Nahen Osten gern sehen wollen, ist der Iran bisweilen der sympathische David, der dem …

Saudi-Arabien: Warum konnten die Drohnen ihre Ziele erreichen?

  „Die Nähe zu Bahrain, etwa 50 Kilometer von den getroffenen Zielen entfernt, wirft schwerwiegende Fragen danach auf, wie die Drohnen tief in den saudischen …

Drohenangriffe auf wichtige Ölanlagen in Saudi-Arabien

  „Drohnenangriffe, zu denen sich die jemenitischen Houthi-Rebellen bekannt haben, trafen und beschädigten am Samstag zwei wichtige Ölanlagen in Saudi-Arabien, die den überwiegenden Teil der …

Saudi Arabien und die Emirate: Im Jemen hört die Freundschaft auf

Die jüngste Meldung, die aus dem so unübersichtlichen wie wenig beachteten Krieg im Jemen in die internationale Presse drang, war bezeichnend für die Perspektivlosigkeit dieses …

Al-Qaida macht sich über „Islamischen Staat“ lustig

„Abu Mohammad al-Adeni, Chef der Terrororganisation ‚Islamischer Staat‘ (IS) im Jemen, kniet vor der Kamera. Er schaut noch einmal kurz auf seinen Spickzettel, faltet ihn …

Immer mehr Muslime boykottieren Pilgerfahrt nach Mekka

„Die steigende Zahl ziviler Todesopfer, die durch saudische Bomben im Jemen getötet wurden, das entsetzliche Attentat auf Jamal Khashoggi im saudischen Konsulat in Istanbul und …

Zigtausende fliehen – ins Kriegsland Jemen

„Wir haben Aden kaum in Richtung Wüste verlassen, als wir Dutzende Flüchtlinge sehen, zu Fuß, mit ihren wenigen Besitztümern. Ihre Füße sind geschunden vom langen …

Jemens Kinder werden immer öfter als Sex-Sklaven verkauft

„‚Die Kinder aus dem Jemen werden im Rahmen einer saudi-arabischen Kriegstaktik in die Sklaverei und in die Prostitution verschleppt!‘ Derartige Erklärungen wurden immer wieder von …

Geschichten von Flucht, Leid und Sterben

Von Thomas von der Osten-Sacken Vor kurzem meldete die UN, die Zahl der weltweit registrierten Flüchtlinge habe die 70-Millionen-Grenze überschritten. Damit verhält es sich bei …

UNO stellt Hilfslieferungen für den Jemen teilweise ein

„Die Vereinten Nationen stellen die Lebensmittelhilfe für den Jemen zum Teil ein. Betroffen seien 850.000 der insgesamt vier Millionen Bewohner der Hauptstadt Sanaa, teilte das …

Tanker-Angriffe: Teil iranischer Einschüchterungsstrategie?

„Vertreter des Iran behaupteten am Donnerstag, dass die jüngsten Angriffe das Ergebnis einer ausgeklügelten Verschwörung der Feinde des Landes sein könnten, und deuteten in die …

Jemenkrieg: Huthi-Rebellen greifen Zivilflughafen in Saudi-Arabien an

„Mindestens 26 Zivilisten wurden bei einem Raketenangriff der jemenitischen Huthi-Rebellen auf einen Flughafen im Südwesten Saudi-Arabiens verletzt, wie das Militär berichtete. Einer Erklärung zufolge waren …

Welternährungsprogramm droht, Hlifslieferungen einzustellen

„Letzte Woche kündigte das [Welternährungsprogramm] WFP an, die Lieferung von Hilfsgütern in die von der Houthi-Bewegung kontrollierten Gebieten wegen den Kämpfen, Unsicherheiten und Störungen ihrer …

Wie deutsche Banken und Unternehmen am Jemenkrieg verdienen

Von Thomas von der Osten-Sacken Die jüngsten Zahlen aus dem Jemen: „Rund 360.000 Kinder im Jemen leiden unter schwerer akuter Unterernährung, und UN-Hilfschef Mark Lowcock …

Jemen: Systematischer Missbrauch von Hilfsgütern durch Huthi-Milizen

„Die internationale Gemeinschaft versucht derzeit, (…) mehr als 16 Millionen hungrigen Menschen im Jemen zu helfen, indem sie Lebensmittel sendet. Laut UN- und CNN-Berichten vor …

Der ‚amerikanische Taliban‘ kommt frei

„Er war der ‚amerikanische Taliban‘, der während der Invasion Afghanistans im Herbst 2001 gefangen genommen wurde. (…) Am Donnerstag soll dieser Gefangene, John Walker Lindh, …

Saudische Medien: Huthis haben Raketen auf Mekka abgefeuert

„Die saudischen Medien beschuldigten am Dienstag die vom Iran unterstützten Rebellen im Jemen, Mekka – die heiligste Stadt des Islam – angegriffen zu haben, nachdem Riad …

Houthis bekennen sich zu Angriff auf saudische Öl-Pipeline

„Der saudische Energieminister, Khalid al-Falih, sagte am Dienstag, dass zwei Ölpumpstationen der Ost-West-Pipeline von mit Sprengstoff beladenen Drohnen getroffen worden seien. Er nannte den Angriff …

233.000 Tote im Jemenkrieg bis Ende 2019

„Bis zum Ende des Jahres 2019, werden die Kämpfe im Jemen etwa 102.000 Menschenleben gefordert haben, wie die neuesten Zahlen der Vereinten Nationen zeigen, die …

Demonstranten im Jemen beschuldigen Israel, das Land zu zerstören

„Jemenitische Demonstranten hielten am Dienstag in Sanaa eine Massenkundgebung ab, um ihre Unterstützung für die Houthi-Bewegung zu signalisieren. Die Kundgebung fand am vierten Jahrestag des …

Huthi-Rebellen drohen mit Angriffen auf Saudi-Arabiens Haupstadt

„Die Huthi-Rebellen aus dem Jemen warnten am Samstag davor, dass sie Angriffe gegen die Hauptstädte von Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten durchführen könnten, die …

Hodeidah: Weizen für 3,7 Millionen Jemeniten könnte verdorben sein

„Seit nahezu sechs Monaten befindet sich in einem Lagerhaus in Hodeidah genug Getreide, um 3,7 Millionen Jemeniten für einen Monat zu ernähren, während die Kämpfe …

ARD-Magazin: Deutschlands Anbiederung an die Mullahs kommt an ihre Grenzen

„Er war im Visier des iranischen Geheimdienstes: Reinhold Robbe, ehemaliger Wehrbeauftragter des Bundestages. Ein Agent war ein Jahr lang auf ihn angesetzt, späte seine Gewohnheiten …

Marokko verlässt Militärkoalition im Jemen

„Regierungsberichten zufolge hat Marokko die Teilnahme an militärischen Aktionen der von Saudi-Arabien geführten Koalition im Jemenkrieg eingestellt und seinen Botschafter aus Saudi-Arabien zurückgerufen. Die Spannungen …

Saudi-Arabien gab US-Waffen an Islamisten weiter

„CNN gab am Montag bekannt, dass Saudi-Arabien und seine Koalition Waffen an Al-Qaida, Salafi-Milizen und anderen Fraktionen im Jemen geliefert hätten, die von den Vereinigten …

Was die US-Geheimdienste über den Iran zu sagen haben

Von Florian Markl Die US-Geheimdienste, so berichteten etliche deutschsprachige Medien in den vergangenen Tagen, widersprechen in ihrer Einschätzung internationaler Bedrohungen in vielen Punkten dem amerikanischen …

Iranische Manipulationskampagne in sozialen Medien aufgedeckt

„Facebook gab am Donnerstag bekannt, Hunderte iranische Fake Accounts von seiner Plattform entfernt zu haben. Diese waren Teil einer Manipulationskampagne, die mehr als 20 Länder …

Iran: 7 Milliarden Dollar jährlich für Terror im Nahen Osten

„Der Iran gibt jährlich sieben Milliarden Dollar für Terror im Nahen Osten aus, erklärte am Dienstag der israelische Botschafter bei den Vereinten Nationen, Danny Danon, …

Der Nahe Osten ist komplizierter als Friedensstifter es glauben wollen

„Aus israelischer Sicht kann kein Friedensstifter der Welt die beiden Seiten des Konflikts zusammenbringen, weil es mehr als nur zwei Seiten gibt. (…) Viele Menschen …