Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Der Iran baut Waffentunnel in Syrien

Satellitenaufnamhen des iranischen Imam-Ali-Stützpunktes in Syrien
Satellitenaufnamhen des iranischen Imam-Ali-Stützpunktes in Syrien (Quelle: Imagesat International (ISI))

Die nahe der irakischen Grenze gelegenen Anlagen sind Teil des iranischen Landkorridors zum Mittelmeer.

Seth J. Frantzman, Jerusalem Post

Der Iran hat damit begonnen, an seiner Imam-Als-Basis in Syrien, nahe der irakischen Grenze Tunnel zu graben, in denen, laut neuen Satellitenbildern und einem Bericht von Fox News, Waffen gelagert und zum Weitertransport bereitgestellt werden sollen. Die Basis befindet sich seit mehr als einem Jahr im Bau und ist ein wichtiger Bestandteil der iranischen Infrastruktur in Syrien, die den Iran über den Irak mit Syrien und dem Libanon verbindet. Syrische und regionale arabische Medien sowie russische Quellen haben Israel seit Juni 2018 Luftangriffe an dem oder in der Nähe des Ortes vorgeworfen.

Die Tunnel sind schätzungsweise 130 Meter lang und breit genug, um mit einem Auto hindurchzufahren. Image Sat International (ISI), das die Satellitenbilder zur Verfügung stellte und einen Bericht verfasste, stellte fest, dass derzeit mindestens ein Tunnel gegraben wird, und dass der Bau „einige Wochen nach dem ersten Angriff auf die Basis“ am 9. September 2019 beschleunigt wurde. Nach diesem Angriff versuchte eine der iranischen Revolutionsgarde zugehörige Gruppe, Raketen aus der Nähe von Damaskus auf Israel abzufeuern. (…)

Der Iran baut den Imam-Ali-Stützpunkt in der Nähe eines neuen Grenzübergangs in Albukamal in Syrien. Die Grenze wurde Ende September nach vielen Jahren wieder geöffnet, nachdem sie zuvor wegen des Krieges gegen ISIS geschlossen worden war. (…) Der Tunnel wirkt nun wie die neueste Erweiterung eines iranischen Infrastrukturnetzes in Grenznähe. Er wird zur weiteren Verankerung des Iran in Syrien und zu einer „Landbrücke“ bis zum Mittelmeer beitragen, die durch mehrere Gebiete in der Nähe des Euphrat führt und dann zu Stützpunkten auf der Straße nach Damaskus und Homs.

Iran is building tunnels in Syria near Iraq border for weapons

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren