DOPPELMORAL IN REINKULTUR

Weil Frankreichs Präsident Hollande eine der drei in Paris getöteten kurdischen Aktivistinnen persönlich kannte, ist der türkische Premierminister erbost. „Wie kann man sich regelmäßig mit Mitgliedern einer Organisation treffen, die von der EU als Terrorgruppe eingestuft wird und die von Interpol gesucht werden?“ (Standard, 15. Jan. 2013), fragte am Wochenende Tayyip Erdogan, der sich regelmäßig mit Führungsmitgliedern der palästinensischen Hamas trifft, die von der EU als Terrorgruppe eingestuft wird.


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login