Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Russische Söldner in Libyen im Einsatz

Chalifa Haftar (vorne) und Jewgenij Prigoschin (roter Kreis) (Quelle: Screenshot eines Videos des Informationabüros der libyschen Streitkräfte)

Vladimir Putin unterstützt den Warlord Khalifa Haftar mit Kämpfern der „Wagner“-Privatarmee.

„Eine Privatarmee, die mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in Verbindung steht, ist nach Angaben der mit der Angelegenheit vertrauten Personen, an Kampfhandlungen in Libyen beteiligt. Dies stell tnach einer entscheidenden militärischen Intervention in Syrien den jüngsten Ausfluss russischer Macht dar.

In der ersten Septemberwoche trafen mehr als 100 Söldner der Wagner-Gruppe unter der Führung von Jewgeni Prigoschin, der für seine Verpflegungsverträge mit dem Kreml auch als ‚Putins Koch‘ bekannt ist, in Libyen ein, um den Angriff des starken Mannes aus dem Osten des Landes, Khalifa Haftar, auf die Hauptstadt Tripolis zu unterstützen, wie libysche und westliche Beamte sagten. Kein von ihnen wollte namentlich genannt werden, das sie nicht dazu befugt sind, mit der Presse zu sprechen.

Werbung

Ein russischer Befehlshaber der Söldner bestätigte auch, dass die Angestellten von Wagner in Libyen kämpfen und sagte weiter, dass einige von ihnen dort im Einsatz getötet worden seien. Ihre Ankunft in diesem Monat fiel mit einer Eskalation der Luftangriffe zur Unterstützung von Haftar zusammen, der entscheidende Gewinne auf dem Schlachtfeld anstrebt, um seine Position zu stärken, bevor im nächsten Monat eine internationale Friedenskonferenz stattfinden soll. Seine Streitkräfte sind seit Anfang April am Stadtrand von Tripolis steckengeblieben.

Russland distanziert sich von der von den Vereinten Nationen unterstützten Regierung in Tripolis und geht davon aus, dass Haftar nach seinem anfänglichen Scheitern beim Einmarsch in die Hauptstadt nun die Oberhand gewinnen wird, wie eine regierungsnahe Person in Moskau sagte.“ (Samer Al-Atrush / Stepan Kravchenko, Bloomberg: „Putin-Linked Mercenaries Are Fighting on Libya’s Front Lines“)

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren