„Israel muss sich auf Krieg mit dem Iran einstellen“

Eyal Ben-Reuven

„Israel hat unzweideutig und völlig zu Recht klargestellt, dass es dem Iran und seinen Stellvertreterorganisationen nicht gestatten werde, Gebiete an der israelischen Grenze zu kontrollieren. Russland und die Vereinigten Staaten sind die Mächte, die diese Entwicklung aufhalten können. Doch sind die diplomatischen Bemühungen um die Russen und Amerikaner bislang fruchtlos geblieben. Als Angehöriger des Außen- und Verteidigungsausschusses der Knesset habe ich mich im Laufe der letzten 18 Monate dreimal mit russischen Regierungsvertretern getroffen. Bei dem jüngsten Treffen teilten wir unmissverständlich mit, wo unsere roten Linien liegen. Sollte die Iranisierung nicht gestoppt werden, warnten wir sie, werde es zu einer Eskalation der Gewalt und schließlich zu einem umfassenden Krieg an Israels nördlicher Grenze kommen. Daran kann weder Israel, Russland noch den USA gelegen sein. Die Russen nickten zustimmend und erklärten, sie verstünden das Problem. Auch sie wollten keine iranischen Streitkräfte in Syrien sehen. Doch haben sie nicht die Absicht, ihre Macht nachdrücklich einzusetzen, um den Vorgang aufzuhalten. Ihren Lippenbekenntnissen zum Trotz unternehmen die Amerikaner in dieser Angelegenheit zu unserer großen Enttäuschung gar nichts.

Sofern nicht bald etwas Bedeutsames geschieht, ist eine Militärkampagne an Israels nördlicher Grenze praktisch unvermeidbar. Die israelische Regierung muss sich weiterhin hartnäckig darum bemühen, die Russen und Amerikaner mit diplomatischen Mitteln dazu zu bewegen, zu intervenieren und einen Krieg zu verhindern. Der Staat Israel muss sich aber auch auf den Kampf vorbereiten. Die Vorbereitungen der Israelischen Verteidigungskräfte sind vorbildlich aber die Zivilbevölkerung und insbesondere die Israelis im Norden sind noch lange nicht ausreichend vorbereitet. Die Regierung hat erst vor drei Wochen dazu aufgefordert, alle Wohneinheiten im Norden Israels mit Sicherheitsräumen auszustatten. Der Vorfall am Samstag verdeutlicht, dass wir den Schutz der Bürger Israels rasch sicherstellen müssen.“ (Eyal Ben-Reuven: „Escalation on the northern front: Israel must prepare for war“)

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login