Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Hamas-Führer zu Jerusalem: „Tag der Abrechnung ist gekommen“

Politbüromitglied der Hamas Fathi Hammad
Politbüromitglied der Hamas Fathi Hammad (© Imago Images / ZUMA Wire)

Das Mitglied des Politbüros der Hamas und ehemalige Innenminister Fathi Hammad forderte die Bevölkerung Jerusalems auf, „die Köpfe der Juden abzuschneiden“.

MEMRI TV

Hammad machte seine Äußerungen in einer öffentlichen Ansprache, die am 7. Mai 2021 auf Al-Aqsa TV (Hamas-Gaza) ausgestrahlt wurde, wobei er auch demonstrierte, wie „Köpfe abgeschnitten“ werden sollten. Er fügte hinzu, dass ein Messer nur fünf Schekel koste und sagte: „Mit diesen fünf Schekel werdet ihr den jüdischen Staat demütigen.“

Hammad fuhr fort, dass die Juden Korruption verbreitet und arrogant gehandelt hätten, doch der Tag der Abrechnung und der Moment der Vernichtung sei gekommen. Im September 2016 wurde Hammad vom US-Außenministerium als Terrorist eingestuft.

(Aus dem Artikel „Senior Hamas Official Fathi Hammad to Palestinians in Jerusalem: Buy 5-Shekel Knives and Cut Off the Heads of the Jews, der bei MEMRI TV erschienen ist. Übersetzung von Alexander Gruber.)

Werbung

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren