Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

In bahrainischer Zeitung: IDF-General droht dem iranischen Regime

In einer bahrainischen Zeitung warnte General Tal Kalman vor "anderen Szenarien", sollten diplomatische Bemühungen das iranische Atomprogramm nicht wirksam einschränken können. (© imago images/Steinach)
In einer bahrainischen Zeitung warnte General Tal Kalman vor "anderen Szenarien", sollten diplomatische Bemühungen das iranische Atomprogramm nicht wirksam einschränken können. (© imago images/Steinach)

Zum ersten Mal gab ein israelischer General einer bahrainischen Zeitung ein Interview. Darin warnte er vor Militärschlägen gegen den Iran.

Judah Ari Gross, The Times of Israel

Der mit dem Kampf gegen den Iran beauftragte General der israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF) gab am Sonntag einer bahrainischen Zeitung das allererste Interview, in dem er die Beziehungen zwischen den beiden Ländern lobte und die von Teheran und seinem Atomprogramm ausgehende Bedrohung erörterte.

In seinem Interview mit der bahrainischen Zeitung al-Ayam sagte Generalmajor Tal Kalman, dass Israel trotz der derzeitigen Unnachgiebigkeit des Irans in dieser Frage eine diplomatische Lösung bevorzuge, um die nuklearen Ambitionen Teherans zu stoppen, warnte jedoch, dass Israel sich „auf andere Szenarien“ vorbereite, falls diese Verhandlungen scheitern sollten. Damit spielte er offenbar auf einen möglichen Militärschlag an.

Kalman sagte, das iranische Atomprogramm stelle nicht nur eine Bedrohung für Israel, sondern für die ganze Welt dar. „Es würde zu einem nuklearen Wettrüsten im Nahen Osten kommen, weil auch andere Länder in den Besitz einer Atomwaffe kommen wollten“, sagte Kalman. (…)

„Ein Teil meiner Arbeit besteht darin, israelische Pläne und Fähigkeiten für einen Konflikt mit dem Iran zu entwickeln. Wir wollen keinen Konflikt, wir wollen keinen Krieg. Wir wollen dieses Problem diplomatisch lösen. Aber wenn man eine Seite vor sich hat, die aggressiv ist und militärische Fähigkeiten aufbaut, müssen wir uns auf andere Szenarien vorbereiten“, sagte er.

(Aus dem Artikel „In 1st-ever interview to Bahraini paper, IDF general threatens Iran“, der von der Times of Israel veröffentlicht wurde. Übersetzung von Florian Markl.)

Bleiben Sie informiert!
Mit unserem wöchentlichen Newsletter erhalten Sie alle aktuellen Analysen und Kommentare unserer Experten und Autoren sowie ein Editorial des Herausgebers.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren