Die Mullahs infiltrieren das Westjordanland

„Von seinem Atomdeal mit den Weltmächten beflügelt versucht Iran bereits jetzt, die arabische und islamische Region unter seine umfassenden Flügel zu bringen. Irans Intrusionsmöglichkeiten wurden durch jahrelange Sanktionen ausgezehrt. Mit dem Aufheben der Sanktionen wurde Teherans Appetit auf Gebietsbeanspruchungen neu geweckt – und das Zentrum seiner Aufmerksamkeit ist dabei das Westjordanland.“ (Der arabisch-israelische Journalist Khaled Abu Toameh auf Audiatur Online: Iran infiltriert das Westjordanland)

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login