Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Schlagwort: Assad

Der tükische Präsident Erdogan und sein syrischer Amtskollege Assad im Jahr 2009

Treffen zwischen Erdogans und Assads Geheimdiensten

Nach Jahren der Feindschaft trafen nun erstmals seit vielen Jahren wieder hochrangige Beamte des türkischen und syrischen Geheimdienstes zusammen.

Mansour Azzam, der syrische Minister für präsidiale Angelegenheiten, trägt sich in das Kondolenzbuch für Qassem Soleimani ein

Syrischer Orden für den von Amerika getöteten Revolutionsgarden-Führer

Assad verlieh Qassem Soleimani, dessen Milizen das militärische Überleben des syrischen Diktators ermöglichten, posthum die höchste Auszeichnung des Landes.

Treffen zwischen Putin und Assad am 7. Januar in Damaskus

Putin gefährdet UN-Hilfslieferungen für Nordostsyrien

Russland erzwingt die Schließung von zwei Grenzübergängen, über die jene Regionen versorgt wurden, die sich nicht in der Hand von Präsident Assad befinden.

Flüchtlingslager an der türkischen Grenze in Nordsyrien (imago images/ZUMA Press)

Alle Jahre wieder: UNO warnt vor humanitärer Katastrophe in Syrien

Erneut warnen die Vereinten Nationen vor einer humanitären Katastrophe in Syrien. Genau das haben sie vor einem Jahr schon gemacht – geändert hat sich nichts.

Barack Obama und Vladimir Putin (Quelle: President of Russia)

Russland fördert die Instabilität im Nahen Osten

US-Präsident Barack Obama hat Russland die Tür in den Nahen Osten geöffnet. Der Region hat er damit keinen guten Dienst erwiesen.

Syrer feiern Weihnachten in Damaskus

Damaskus und Bagdad: Zweierlei Weihnachten

Während in Bagdad die Weihnachtsfeiern ausfallen, inszeniert man sie in Damaskus als Siegesfeier für Assad. Dagegen regt sich Widerstand.

Suche nach Opfern in Maaret al-Numan, 2016

Kein Gutes Neues Jahr für Assad

Im Inland wächst der Widerstand, die Verbündeten schwächeln, und langsam wird das Geld knapp: 2020 wird kein gutes Jahr für Assad.

Durch Bombenangriffe zerstörtes Spital in Idlib

Syrisches Regime zerstört letztes Krankenhaus im Süden der Provinz Idlib

Hubschrauber der Assad-Regierung demolierten mit Fassbomben das „al-Rawda“-Spital in der Stadt Kafr Nubl.

Russischer Kampfjet wird beladen

Putin lässt Spitäler in Syrien bombardieren

Russland und das Assad-Regime haben seit Beginn der Offensive im April mehr als 60 medizinische Einrichtungen im Nordwesten Syriens bombardiert.

Trauerfeier für den in Gaza getöteten PIJ-Führer Baha Abu al-Atta

Die Bosse sitzen in Damaskus

Das Hauptquartier des Palästinensischen Islamischen Jihad befindet sich nicht in Gaza, sondern in Damaskus. Dennoch gelingt Assads Selbstinszenierung als Bollwerk gegen die Islamisten in Europa.

Eine neue Verfassung für Assad: Die Farce von Genf

Der norwegische Diplomat Geir Pedersen ist als UN-Sondergesandter seit rund einem Jahr im Amt. Jetzt will er einen Coup gelandet haben.

Mindestens 14.000 Tote durch Folter in Syrien

Eine syrische Menschenrechtsorganisation listet in ihrem Bericht die grausamen Foltermethoden des Regimes auf: von „Kreuzigung“ über Vergewaltigung zu Augenausstechen.

Syrien: Notizen aus dem alltäglichen Wahn

Die Gewinner in Syrien sind Assad, Russland und der Iran. Gleichzeitig kämpfen von den USA ausgerüstete kurdische Truppen gegen das NATO-Mitglied Türkei.

Wer vom Rückzug der USA aus Nordsyrien profitieren wird

  Da die Kurden das Assad-Regime gegenüber den auf türkischer Seite kämpfenden sunnitischen Islamisten bevorzugen, werden Syrien und der Iran die Gewinner aus Trumps Entscheidung …

Vatikan: Keine Alternative zu Assad in Syrien

Radio Vatican preist den „Minderheitenschutz“ des syrischen Regimes und verliert kein Wort über die Repression und Menschenrechtsverletzungen.

Junge Syrer fliehen scharenweise aus dem Süden des Landes

  „Junge Syrer fliehen scharenweise aus den Provinzen Daraa und Quneitra in Südsyrien. Sie entziehen sich so den schlechten wirtschaftlichen Bedingungen (einschließlich der grassierenden Arbeitslosigkeit …

Assad lässt türkischen Militärkonvoi in Syrien bombardieren

„Die Luftwaffe von Diktator Assad hat am Montagmorgen einen türkischen Militärkonvoi in der syrischen Provinz Idlib angegriffen. Zwei moderate Rebellen, die den Konvoi begleiteten sind …

Versagen des Westens: das Beispiel Syrien

„Die Truppen des syrischen Diktators Assad und seiner Schutzmächte Russland und Iran stehen vor der Eroberung der Provinz Idlib, der letzten Hochburg der Rebellen. Bis …

Neueste Grausamkeit des syrischen Regimes: Nagelbomben

Von Thomas von der Osten-Sacken Während Sie diese Zeilen lesen, nehmen syrische Truppen und ihre Verbündeten gerade einige Städte in der sogenannten demilitarisierten Zone in …

Waffenruhe in Idlib: Kaum begonnen, schon vorbei

„Die Waffenrufe für Idlib, von Moskau beschlossen und vom Regime in Damaskus am Donnerstagabend verkündet – sie hielt drei Tage. Nach drei Monaten des russisch-syrischen …

Türkei: Vereint gegen syrische Flüchtlinge

„Nach Angaben des UN-Hochkommissars für Flüchtlinge beherbergt die Türkei derzeit 3.614.108 Syrer. Diese Zahl macht fast zwei Drittel der gesamten syrischen Flüchtlingsgemeinschaft weltweit aus. Bis …

Das Syrien von früher existiert nicht mehr

„Als während des ‚Damaszener Frühlings‘ die Forderung nach demokratischer Teilhabe im politischen Prozess laut wurde, stellte sich schnell heraus, wie substanzlos die schönen Worte des …

Syrien: Assad-Regime ermordet über 500 Zivilisten

„Die Angriffe von Seiten Russlands und des Assad-Regimes haben seit Ende April mindestens 544 Zivilisten in der Provinz Idlib im Nordwesten Syriens getötet, so berichtete …

Warum Putin mit dem Syrien-Krieg zufrieden ist

Wladimir Putin hat anlässlich des G20-Treffens der Financial Times ein langes Interview gegeben. Darin erfahren wir unter anderem, dass nach Meinung des russischen Staatsführers die …

Wie das Assad-Regime Hilfsorganisationen zu Komplizen macht

„Der Wiederaufbau Syriens wird eine Jahrhundertaufgabe: Der Krieg hat nach Angaben der Weltbank mehr als ein Drittel der Infrastruktur des Landes vernichtet. Zwei Drittel der …

In Aleppo ist von Normalisierung der Lage wenig zu spüren

„Nach dem 99 Monate andauernden Konflikt proklamiert das syrische Assad-Regime in Gebieten, die es von der Opposition zurückerobert hat, einen Zustand des ‚Aufschwungs‘. Im Osten …

Ehemaliger Botschafter: USA haben keine Strategie in Syrien

„Die USA können die Zukunft Syriens nicht mitbestimmen, weil es laut einem ehemaligen US-Botschafter in Syrien an einer klaren Strategie mangelt. Robert Ford sagte, ‚es …

Assads Anti-Terror-Gericht verurteilt 50 Personen pro Stunde

„Nach einem Jahr Haft im berüchtigten Sednaja-Gefängnis wurde Mahmoud (Pseudonym) dem Terrorismusbekämpfungsgericht der Hauptstadt vorgeführt – in Handschellen gelegt und mit eindeutigen Folterspuren. Er war …

Syrien: Befürchtung, dass Regierungsoffensive in Idlib bevorsteht

„Die Streitkräfte des syrischen Regimes haben eine neue Bombardierungskampagne gestartet und es besteht die Befürchtung, dass als nächstes eine umfassende Offensive stattfinden könnte. Die Provinz …

Wie die USA iranische Öllieferungen an Syrien stoppen wollen

„Die USA haben am Dienstag versucht, die iranischen Öllieferungen nach Syrien abzustellen. Washington erklärte, dass das Verhalten des Iran im Land, nur Teil seines ‚Strebens …

Syrien: Russisches Militär vertreibt Iran aus Marinehafen in Tartus

„Die russischen Streitkräfte in Syrien haben mit Unterstützung der syrischen Regimekräfte, die unter ihrem Kommando standen, in den letzten Wochen pro-iranische Milizen vertrieben, die ein …

Assad lässt rückkehrende syrische Flüchtlinge verhaften

„Hunderte syrische Flüchtlinge wurden nach der Rückkehr in ihr Zuhause verhaftet, als der Krieg, vor dem sie einst geflohen waren, vorbei war. Sie wurden verhört, …

An Syriens Grenze hat die Zukunft begonnen

Von Thomas von der Osten-Sacken An der syrisch-türkischen Grenze wird dieser Tage gerade demonstriert, wie die Zukunft europäisch orchestrierter Flüchtlingspolitik aussehen wird:  Man verhindert einfach, …

Dokumente geben Einblick in den syrischen Repressionsapparat

„Tausende Dokumente, die angeblich während des Bürgerkriegs in verlassenen syrischen Regierungsbüros gesammelt wurden, belegen die Reichweite von Präsident Bashar Assads schattenhaften und labyrinthartigen Sicherheitsbehörden, die …

Anzeichen, dass Assad erneut Chemiewaffen eingesetzt hat

„Das US-Außenministerium prüft nach eigenen Angaben Hinweise auf einen möglichen Chemiewaffeneinsatz der syrischen Regierungstruppen vor wenigen Tagen. Das Ministerium teilte am Dienstagabend (Ortszeit) mit, es …

Jürgen Todenhöfer: ein neuer Kara Ben Nemsi

Jürgen Todenhöfer hat eine Mission: Er will Frieden schaffen. Die blutigen Kriege des Westens sollen nach 500 Jahren endlich aufhören. Dafür muss er die Wahrheit …