Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Arabische Israelis hinken bei Corona-Impfungen hinterher

Der arabische Teil der israelischen Gesellschaft weist eine niedriegere Corona-Impfquote auf. (© imago images/ZUMA Wire)
Der arabische Teil der israelischen Gesellschaft weist eine niedriegere Corona-Impfquote auf. (© <a href="http://www.imago-images.de">imago images</a>/ZUMA Wire)

Der arabische Sektor weist eine niedrigere Corona-Impfquote auf als der Rest Israels. Für die neuerliche Infektionswelle ist er aber nicht maßgeblich verantwortlich.

Aaron Boxerman, The Times of Israel

Premierminister Naftali Bennett forderte am Sonntag arabische Israelis auf, sich impfen zu lassen, und verwies auf die relativ niedrigen Impfraten in dieser Bevölkerungsgruppe. „Die Impfraten im arabischen Teil der Gesellschaft sind zu niedrig. Ich rufe hiermit alle über 60 auf, sich mit dem dritten Impfstoff, der Auffrischungsimpfung, impfen zu lassen. Sie rettet Leben“, sagte Bennett in einer Erklärung.

Arabische Israelis hinken bei der Coronavirus-Impfung hinter ihren jüdischen Mitbürgern hinterher. Nach Angaben der Galiläa-Gesellschaft, einer arabisch-israelischen gemeinnützigen Gesundheitsorganisation, waren Ende letzter Woche rund 83 % der arabischen Israelis über 50 Jahre geimpft, verglichen mit 92 % in Israel insgesamt.

Nach Angaben der gemeinnützigen Organisation, die sich auf öffentlich zugängliche Daten des Gesundheitsministeriums stützt, sind insgesamt 51 % der arabischen Israelis geimpft worden, verglichen mit 66 % aller israelischen Bürger. (…)

Werbung

Trotz der relativ niedrigen Impfraten unter arabischen Israelis deutet wenig darauf hin, dass sie hinter der neuerlichen Infektionswelle stecken, die gerade Israel überrollt. Rund 11 % der COVID-19-Fälle traten letzte Woche in arabischen Städten und Gemeinden auf, obwohl israelische Araber 20 % der Bevölkerung ausmachen. Am Sonntag wurden 26 Städte als „rote“ Gebiete mit hoher Infektionsrate ausgewiesen; nur eine davon war eine arabische Ortschaft.

(Aus dem Artikel „Bennett urges Arab Israelis to get vaccinated: ‘Rates are too low’“, der von der Times of Israel veröffentlicht wurde. Übersetzung von Florian Markl.)

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren