Arabische Führer erkennen Israels Souveränität über den Golan nicht an

„Die arabischen Führer gaben am Sonntag bekannt, dass sie eine Resolution des UN-Sicherheitsrats gegen die Entscheidung der USA, die israelische Souveränität über die Golanhöhen anzuerkennen, anstreben, und versprachen, die Palästinenser bei ihrem Anliegen nach einem eigenen Staat zu unterstützen. Die arabischen Führer, deren Verhältnis seit langem durch regionale Rivalitäten und Streit geprägt ist, sprachen sich zum Abschluss ihres jährlichen Gipfels in Tunesien auch für eine Zusammenarbeit mit dem nichtarabischen Iran aus, die auf der Nichteinmischung in die Angelegenheiten der jeweils anderen Partei basiert.

Die arabischen Führer, die sich mit einem erbitterten Streit unter der Golfstaaten konfrontiert sehen und sich uneins über den Einfluss des Iran in der Region, den Krieg im Jemen und die Unruhen in Algerien und im Sudan sind, suchten nach einem gemeinsamen Nenner, nachdem die Vereinigten Staaten die israelische Souveränität über die Golanhöhen anerkannt hatten. Doch die abrupte Abreise des katarischen Emirs Sheikh Tamim bin Hamad al-Thani, der sich in einem Konflikt mit Saudi-Arabien und anderen arabischen Staaten befindet, legt nahe, dass die Rivalitäten nicht ohne weiteres begraben werden konnten. Der genaue Grund für seine Abreise ist nicht bekannt.

‚Wir, die Führer der arabischen Länder, die in Tunesien versammelt sind … bekunden unsere Ablehnung und Verurteilung der Entscheidung der Vereinigten Staaten, die Souveränität Israels über den Golan anzuerkennen‘, verkündete der Generalsekretär der arabischen Liga, Ahmed Aboul Gheit. Er sagte, dass die arabischen Länder dem UN-Sicherheitsrat einen Resolutionsentwurf vorlegen und vom Internationalen Gerichtshof ein Rechtsgutachten bezüglich der US-Entscheidung einholen werden. Andere Länder wurden davor gewarnt, Washingtons Beispiel zu folgen. US-Präsident Donald Trump hatte letzte Woche eine Proklamation unterzeichnet, in der er die Golanhöhen als Teil Israels anerkennt, welches das Gebiet im Jahr 1981 annektierte, nachdem es den vormals syrischen Golan 1967 erobert hatte.“ (Ulf Laessing: „Arab leaders to seek U.N. Security Council resolution on Golan“)

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login