Islamischer Staat bekennt sich zu Angriff in Paris

„Nach dem Angriff von Paris haben die Behörden nun offenbar einen zweiten Tatverdächtigen im Visier. Der Mann sei von belgischen Behörden identifiziert worden, sagte der Sprecher des Innenministeriums, Pierre-Henry Brandet, am Freitag dem Sender Europe 1. Er habe sich den belgischen Behörden in Antwerpen gestellt, berichtete kurz darauf die Nachrichtenagentur Belga. Am Donnerstagabend hatte ein anderer Mann mitten in Paris einen Polizisten getötet und zwei weitere Beamte sowie eine ausländische Touristin verletzt. Die Polizei erschoss den Angreifer. Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) reklamierte die Attacke für sich. Das IS-Sprachrohr Amaq identifizierte den Mann als Abu Jussuf al-Beldschiki, den ‚Belgier‘.“ (Bericht in der Süddeutschen Zeitung: „Frankreich sucht zweiten Tatverdächtigen“)

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login