Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Sudan: Freude auf Frieden mit Israel!

Der Sudan könnte das nächste arabische Land sein, das Frieden mit Israel schließt. (imago images/Panthermedia)
Der Sudan könnte das nächste arabische Land sein, das Frieden mit Israel schließt. (imago images/Panthermedia)

Laut sudanesischem Außenministerium gebe es „keinen Grund für die Fortsetzung der Feindseligkeiten“ – ein weiterer Rückschlag für den Iran.

Tovah Lazaroff, The Jerusalem Post

Der Sudan und Israel schickten sich am Montag gegenseitig Botschaften des Friedens und der Versöhnung, was zu Spekulationen führte, dass die Länder kurz davor sein könnten, ihre Beziehungen zu normalisieren und formelle diplomatische Beziehungen aufzunehmen.

Am späten Nachmittag sagte der Sprecher des sudanesischen Außenministeriums gegenüber Sky News Arabia, sein Land freue sich auf ein Friedensabkommen mit Israel. Seine Worte folgten auf die Ankündigung eines anstehenden Friedensabkommens zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten in der vergangenen Woche.

„Es gibt keinen Grund für die Fortsetzung der Feindseligkeiten zwischen dem Sudan und Israel“, sagte der Sprecher des Außenministeriums und fügte hinzu: „Wir leugnen nicht die Existenz von Kontakten zwischen den beiden Ländern“. Sowohl Israel als auch der Sudan würden von einem solchen Abkommen profitieren, sagte der Sprecher. (…)

Frieden mit Israel würde das Land aus dem iranischen Orbit herauslösen. In den letzten Jahren erhielt Teheran für seine Seestreitkräfte Zugang zu Port Sudan am Roten Meer, und iranische Schiffe haben in der Vergangenheit Waffen über das Land nach Gaza und nach Ägypten gebracht. Dies war eine der wichtigsten Lieferrouten für die Hamas, als sie ihre Kapazitäten für einen Krieg gegen Israel vergrößerte.

(Aus dem Artikel „Sudanese Foreign Ministry says it looks forward to peace with Israel“, der von der Jerusalem Post veröffentlicht wurde. Übersetzung von Florian Markl.)

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren