Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Israel schließt Friedensvertrag mit den Vereinigten Arabischen Emiraten

Die Vereinigten Arabischen Emirate und Israel schließen Frieden. Im Bild: die Skyline von Dubai. (imago images/Imaginechina-Tuchong)
Die Vereinigten Arabischen Emirate und Israel schließen Frieden. Im Bild: die Skyline von Dubai. (imago images/Imaginechina-Tuchong)

Unter Vermittlung von US-Präsident Trump wurde das erste Friedensabkommen zwischen Israel und einem arabischen Staat seit 1994 vereinbart.

Reuters

Israel und die Vereinigten Arabischen Emirate haben am Donnerstag ein historisches Friedensabkommen vereinbart, das zu einer vollständigen Normalisierung der diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Ländern des Nahen Ostens führen wird. Die Vereinbarung wurde unter Vermittlung von US-Präsident Donald Trump ausgehandelt.

Im Rahmen der Vereinbarung hat Israel zugestimmt, die angekündigte Ausweitung israelischer Souveränität auf Gebiete des Westjordanlandes auszusetzen, sagten hohe Beamte des Weißen Hauses gegenüber Reuters.

Das Friedensabkommen war das Ergebnis lange andauernder Diskussionen zwischen Israel, den VAE und den Vereinigten Staaten, die kürzlich intensiviert wurden, so Vertreter des Weißen Hauses.

Das Abkommen wurde am Donnerstag in einem Telefongespräch zwischen Trump, dem israelischen Premierminister Benjamin Netanjahu und Scheich Mohammed Bin Zayed, dem Kronprinzen von Abu Dhabi, besiegelt.

Die Beamten bezeichneten das Abkommen, das als Abraham-Abkommen bekannt sein soll, als das erste seiner Art, seit Israel und Jordanien 1994 einen Friedensvertrag unterzeichnet haben. (…)

In einer gemeinsamen Erklärung der drei Nationen hieß es, die drei Führer hätten „der vollständigen Normalisierung der Beziehungen zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten zugestimmt“.

(Aus dem Bericht „Israel and UAE reach historic peace deal, Israel to suspend annexation“, der von der Jerusalem Post veröffentlicht wurde. Übersetzung von Florian Markl.)

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren