Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Syrische Opposition: „Berichte über Assads Corona-Infektion nur Propaganda“

Syrische Opposition bezweifelt Meldungen über Assads Corona-Infektion
Syrische Opposition bezweifelt Meldungen über Assads Corona-Infektion (© Imago Images / Russian Look)

Die Opposition geht davon aus, dass Assad mit der Nachricht Sympathien gewinnen und von Missständen im Land ablenken will.

Syriens Opposition hat Angaben über eine Corona-Infektion von Präsident Baschar al-Assad und seiner Frau Asma als „reine Propaganda“ bezeichnet. Der Chef der Oppositionsvertreter im Verfassungsausschuss, Hadi al-Bahra, sprach am Dienstag von einem Ablenkungsmanöver.

Assad wolle „die Sympathie des Volks gewinnen und die Leute mit einer erfundenen Geschichte beschäftigen“, sagte Al-Bahra der Nachrichtenagentur dpa. Damit wolle er von „harten Lebensbedingungen wegen der schlechten Wirtschaftslage und Korruption“ ablenken.

Weiterlesen beim Redaktionsnetzwerk Deutschland: „Opposition: Bericht über Assads Corona-Infektion ist ‚Propaganda‘“

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren