Fast 60% der Ägypter nahmen nicht an Wahlen teil

„Die ägyptische Wahlkommission gab am Montag bekannt, Abdel Fattah al-Sisi sei mit 97 Prozent der abgegebenen Stimmen – und damit mit genau dem gleichen Stimmenanteil, der dem vormaligen Militärkommandeur vor vier Jahren seine erste Amtszeit bescherte – als ägyptischer Präsident wiedergewählt worden. (…) Gegenüber vorläufigen Ergebnissen, die in der vergangenen Woche bekanntgegeben worden waren, verbesserte sich demnach der Stimmenanteil des ägyptischen Machthabers nochmals um fünf Prozentpunkte. Allerdings sank die Wahlbeteiligung gegenüber 2014 und lag nur noch bei 41 Prozent. Sisis Sieg stand seit langen so gut wie fest, nachdem sämtliche ernstzunehmende Gegenkandidaten sich Anfang des Jahres zurückgezogen hatten. Andere wurde festgenommen oder mit Rufschädigung bedroht.

Wie die im Staatsbesitz befindlichen Zeitungen al-Ahram und Akhbar el-Youm und die amtliche Mena-Nachrichtenagentur vergangene Woche berichteten, stimmten von den 60 Millionen registrierten Wählern während der dreitägigen Wahl etwa 23 Millionen ab. Al-Ahrem berichtete, zwei Millionen Wähler hätten ungültige Stimmzettel abgegeben, auf denen sie die Namen von Kandidaten hinzugefügt hätten, die nicht zu den Wahlen zugelassen worden waren.

Sisi lief praktisch außer Konkurrenz, nachdem die anderen ernstzunehmenden Kandidaten festgenommen worden oder sich zurückgezogen hatten. (…) Oppositionsgruppen hatten zu einem Boykott der Wahlen aufgerufen, die sie als Farce bezeichneten. (…) In dem Bestreben, die Wahlbeteiligung zu erhöhen, erhielten Wähler von den Behörden 50 bis 100 ägyptische Pfund (3 bis 5 Dollar), einen Korb Nahrungsmittel oder Tickets für einen Vergnügungspark. (…) Nach vier Jahren, in denen Proteste und zivilgesellschaftliche Bewegungen systematisch unterdrückt wurden, erklärten viele Ägypter Middle East Eye gegenüber, es hätte ihres Erachtens keinen Sinn, sich an Wahlen zu beteiligen, deren Ausgang schon längst festgelegt worden sei.“ (Bericht auf Middle East Eye: „Sisi wins 97 percent of vote in Egypt election, official results show“)

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login