Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Der Iran hat in diesem Jahr bereits mindestens 123 Todesurteile vollstreckt

Öffentliche Hinrichtung in Teheran
Öffentliche Hinrichtung in Teheran (© Imago Images / ZUMA Press)

Laut dem Bericht einer Menschenrechtsorganisation machten Kurden etwa ein Viertel der Hingerichteten aus.

BasNews

Eine Menschenrechtsgruppe erklärte am Donnerstag, dass der Iran seit Anfang dieses Jahres mindestens 30 kurdische Häftlinge hingerichtet hat. Die Hengaw Organization for Human Rights zitierte den Bericht einer iranischen Menschenrechtsgruppe, in dem erklärt wird, dass die iranischen Behörden seit Januar die Todesurteile von 123 Gefangenen vollstreckt hätten.

Nach den von der Gruppe vorgelegten Zahlen machen Kurden fast 24% aller Opfer von Hinrichtungen im Iran aus. Die Mehrheit der Todesstrafen wurde aufgrund von Verurteilungen wegen Mordes verhängt, fügte die Agentur Hengaw hinzu.

Iran Executed 30 Kurdish Inmates since January: Monitor

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren